sigma
pirelli
51700-otti1
Movitu-CC-Banner
bondi
cst
131524

 

* Günter Kunz

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Inhaber
Maximum Music Production
2232 Deutsch Wagram, Aulissengasse 1
Selbständiger Kaufmann
Musik und Tanz
Banner

Profil

Zur Person

Günter
Kunz
19.05.1966
Wien
Günter und Leopoldine
Christopher (1993) und Xenia (1998)
Verheiratet mit Sabine
Beruf (Musik)

Service

Günter Kunz
Werbung

Kunz

Zur Karriere

Zur Karriere von Günter Kunz

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach Abschluß der Pflichtschule erlernte ich den Beruf des Malers und Anstreichers und widmete meine freie Zeit der Musik. Ab 1975 lernte ich Trompete, Gitarre und Keyboard, und ab 1984 war ich als Disc-Jockey tätig. Ich programmierte ab 1997 am Computer meine eigene Musik und produzierte 1998 meine erste Single. Ich landete auf Anhieb auf Platz 13 in den österreichischen Verkaufscharts mit DJ Orgasmo - House 6 und produzierte etliche weitere CDs. 2001 eröffnete ich mein eigenes Studio. Es folgten weitere Projekte, mit fremden Sängern, DJs oder für die Werbung. 2003 begann ich mein bisher erfolgreichstes Projekt, DJ Ostkurve. Wir produzieren in unserem Studio unter anderem Dance, House, Hip Hop, Party Music und Techno. Ende des Jahres 2003 wurde das Studio neu eingerichtet und ist mit seinen digitalen Aufnahmemöglichkeiten nun am neuesten Stand der Technik. Es enthält ebenso ein neues Büro und den neuen umgebauten Aufnahmeraum.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Günter Kunz

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Ich setze mir immer wieder ein Ziel - wenn ich es dann erreicht habe, weiß ich, daß ich mit diesem Projekt erfolgreich war. Ich habe immer wieder großes Glück, und als mein nächstes Ziel habe ich mir gesteckt, in die Verkaufscharts in Deutschland einzusteigen.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ja, ich bin am besten Weg, noch erfolgreicher zu werden. Auch sehe ich mich als erfolgreich angesichts der Tatsache, daß es viele Mitstreiter, die mit mir in dieser Branche begonnen haben, nicht mehr gibt.Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Früher gab es in Mattersburg, wo ich einige Zeit gelebt habe, einen Kinderchor. Für diesen arrangierte ich etliche Titel, die bei Radio Burgenland gespielt wurden. Dann hatte ich die Idee, Musik in eine Dance-Produktion zu verpacken, was sofort sehr gut funktionierte. Es kommt vor, daß ich in der Nacht aufstehe und durcharbeite, bis ein Titel fertig ist. Ich habe das entsprechende Gefühl dafür. Außerdem bin ich ein ehrgeiziger Mensch und arbeite so lange an einem Thema, bis das Ergebnis zu meiner Zufriedenheit ausfällt. Vor kurzem zeigte sich mein Ehrgeiz, als ich mir die Programme zum Erstellen meiner Homepage selbst beibrachte.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Die größten Geschäftseinbußen erlitt ich 2001, als das Downloaden von MP3s aus dem Internet überhand nahm und der CD-Verkauf rapide sank. Inzwischen wurde jedoch ein Weg gefunden, diese Musik wieder besser zu verkaufen.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Nach diesem erwähnten Tief ging es steil bergauf. Ich arbeitete als Disc-Jockey auch im Ausland und kenne fast jede Diskothek in Österreich.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Anfangs arbeitete ich mit einem Partner zusammen, von dem ich mich nach einiger Zeit getrennt habe. Diese Entscheidung bereue ich nicht, sonst stünde ich heute noch in seinem Schatten. Seitdem habe ich mich durch meinen Alleingang enorm weiterentwickelt. Ist Originalität oder Imitation besser, um erfolgreich zu sein? Ich plädiere für einen eigenen Stil, die eigene Handschrift muß zu erkennen sein. Früher wurde ich belächelt, doch heute stechen meine Produktionen aus der Masse heraus.Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Mit vielen Leuten aus der Branche habe ich lange Gespräche geführt, auch mit Falco. Einige davon bewundere ich, aber ein richtiges Vorbild kann ich nicht nennen. Die Stars werden von den Produzenten gemacht, also sind für mich nur die Personen dahinter zu einem gewissen Teil anzuerkennen.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Die Bevölkerung hier im Ort weiß nicht, was ich tue - nur die Kollegen wissen, wie erfolgreich ich bin und wie meine Projekte ausschauen.Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst? Ich habe die Erfahrung gemacht, daß ein Produkt nur dann erfolgreich ist, wenn die entscheidenden Leute nicht wissen, wer es gemacht hat. Der Neid in der Branche ist groß, aber ich habe meine Kollegen, mit denen ich gut arbeiten kann. Das bereits erwähnte Problem des illegalen Downloadens ist jedoch nach wie vor vorhanden.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Ich werde durchwegs positiv gesehen, sei es von meiner Familie oder Kollegen aus der Branche.Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens? Meine Stärke sind meine Ideen. Die Ausführung spielt da eher eine untergeordnete Rolle, obwohl großes Können und viel Arbeit dahinter steckt.Wie verhalten Sie sich der Konkurrenz gegenüber? Ich äußere mich nicht negativ über die anderen. Es überlebt sowieso nur der, der sich spezialisiert hat.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Die Vereinbarkeit dieser beiden Bereiche gelingt mir sehr gut, da ich mir meine Arbeitszeit selbst einteilen kann. Meine Familie nimmt einen hohen Stellenwert ein. Meine Aufgaben im Beruf sind vielfältig - vom Marketing bis zum Management erledige ich alles selbst. Damit ist gewährleistet, daß alles so ist, wie ich es mir vorstelle. Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Der Jugend rate ich, eine fundierte Ausbildung zu absolvieren. Nur dann hat man die Chance, gutes Geld zu verdienen. Geld regiert die Welt - heutzutage gibt sich niemand mehr mit Kleinigkeiten zufrieden.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich möchte heuer noch die deutschen Verkaufscharts erreichen. Dann ist der europäische Erfolg unausweichlich, was sich jeder Produzent erhofft.
Ihr Lebensmotto?
Ohne Fleiß kein Preis.

Publikationen

Zahlreiche CD-Produktionen.

Ehrungen

Goldstatus für die Produktion Top Of The Mountains.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Günter Kunz:

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

44917

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20967

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20967

TIP für Leser

Um Fachbeiträge zu lesen, müssen Sie eingeloggt sein. Registrieren Sie sich noch heute - gratis.

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

DIE CLUB-CARRIERE APP

Mission Statements

648

Kontakt

Algomedia Presseservice
Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 1 532 0180 211
  +43 1 532 0180 611

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2018 ©
Dienstag 13 November 2018

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.