Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
cst
bondi
hübnerbanner
170213 - Lazar Logo
sigma
150374 - Ankenbrand
51700-otti1
141179

 

* Oberamtsrätin Gabriele Mörk

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Oberamtsrätin
Stadt Wien
1150 Wien, Graumanngasse 7/D 11-13
Verwaltungsbeamtin
Exekutive
Banner

Profil

Zur Person

Oberamtsrätin
Gabriele
Mörk
10.01.1962
Wien
Maria und Viktor
Politik, Lesen, Radfahren, Schwimmen, Natur
Bundesrätin.

Service

Gabriele Mörk
Werbung

Mörk

Zur Karriere

Zur Karriere von Gabriele Mörk

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach vier Jahren Volksschule und vier Jahren Gymnasium besuchte ich die Höhere Bundeslehranstalt für wirtschaftliche Frauenberufe in Wien. 1981 legte ich erfolgreich die Matura ab und begann als Verwaltungsbedienstete im Bereich Buchhaltung. Nach vier Monaten wechselte ich in die MA 12, die sich mit sozialen Agenden beschäftigte. Nach einigen Jahren wechselte ich nochmals meine Dienststelle und arbeitete im Sozialreferat des 13. und 14 Bezirkes. Sechs Monate danach nahm ich die Position der stellvertretenden Hauptreferentin ein. In dieser Zeit begann ich parallel zu meiner Tätigkeit eine Fortbildungsmaßnahme innerhalb der Sozialakademie für Berufstätige in Angriff zu nehmen. Nach drei Jahren Ausbildung und insgesamt 16 Wochen Praktikum konnte ich diese als diplomierte Sozialarbeiterin abschließen. Anschließend verließ ich meine Dienststelle und begann für die MA 50 (Wohnungsvergabe) zu arbeiten. Es folgte nach drei Monaten ein weiterer Wechsel in die Korrespondenzstelle des damals amtsführenden Stadtrates Rudolf Edlinger. Anschließend kehrte ich zur MA 50 zurück, stieg im Laufe der Jahre zur Gruppenleiterin auf und nehme derzeit den Amtstitel Oberamtsrätin ein. Die Magistratsabteilung 50 - Soziale Wohnungsvergabe - beschäftigte sich von Anfang an vor allem mit Menschen, die in eine Wohnungsnotsituation geraten sind. Hier erfolgt eine intensive Zusammenarbeit mit sozialen Einrichtungen, dazu gehören Einrichtungen wie Frauenhäuser, Mutter-Kind-Heime und Häuser für obdachlose Menschen. Gerade in diesem Bereich kommt mir natürlich meine Ausbildung zur diplomierten Sozialarbeiterin sehr zugute.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Gabriele Mörk

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet für mich, etwas zu bewegen. Ich nehme eine leitende soziale Position in der Stadt Wien ein, in der ich mich für unter Wohnungsnot leidende Menschen engagiere, also ist es für mich ein Muß, ein Höchstmaß an Einsatz zu leisten.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ich kann sagen, diesen hochsensiblen Verwaltungsbereich des öffentlichen Dienstes der Stadt Wien in den letzten Jahren mitgeprägt zu haben.Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Ich denke, daß meine Ausbildung sehr wichtig war. Weiters bin ich bestrebt, an eine Sache vorab positiv heranzugehen, was auch mit meiner Lebenseinstellung zu tun hat.Ist es für Sie als Frau in der Wirtschaft schwieriger, erfolgreich zu sein? Ich persönlich hatte diesen Eindruck nie, wobei diese Dienststelle seit jeher von Frauen geprägt wird.Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Meine Vorgesetzte, Frau Dr. Payr, hat mich im Laufe meiner Tätigkeit für die Stadt Wien wesentlich unterstützt und positiv geprägt.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Ich denke, als Mensch und speziell in meiner Funktion als durchwegs positiv gesehen zu werden.Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus? Der Umgang mit Menschen stellt ein sehr wichtiges Kriterium dar. Einfühlsame Flexibilität, die von Respekt durchdrungen sein soll, ist ein absolutes Muß. Teamfähigkeit und korrektes Verhalten innerhalb des Dienstes sind selbstverständlich Grundvoraussetzungen.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Ich engagiere mich in meiner Privatzeit unter anderem als Seniorenbeauftragte und war 13 Jahre Bezirksrätin. Diese partielle Freizeitgestaltung ist sinngebend, denn die Kommunalpolitik ist ein Steckenpferd bzw. von jeher ein Interessensgebiet für mich. Seit 1. Dezember 2005 bekleide ich zusätzlich das Amt einer Bundesrätin.
Ihr Lebensmotto?
Das ganze Leben ist ein Lernprozeß. Hört man auf zu lernen, hört man auch auf zu leben. Darum sollte alles, was man tut, auch Spaß machen.

Mitgliedschaften

SPÖ, Vorstand der Wiener Frauenhäuser, diverse Vereine.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Gabriele Mörk:

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Freitag 23 Oktober 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.