51700-otti1
Movitu-CC-Banner
sigma
cst
bondi
pirelli
21149

 

* Jutta Skokan

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Intendantin
Kulturbüro Skokan
4810 Gmunden, Theaterstraße 7
Kulturmanagerin
Kulturmanagement
Banner

Profil

Zur Person

Jutta
Skokan
16.12.1943
Lambach
Susanne, Vera und Paul
Beruf mit den Schwerpunkten Kunst und Kultur

Service

Jutta Skokan
Werbung

Skokan

Zur Karriere

Zur Karriere von Jutta Skokan
Was war wesentlich für Ihren Werdegang? Ich absolvierte eine kaufmännische Ausbildung, kam jedoch sehr bald als Office Managerin in ein großes Unternehmen und war vorerst für den Vorstand und dann für die Generaldirektion des Konzerns tätig. Ich wechselte in die Abteilung Öffentlichkeitsarbeit und absolvierte einen berufsbegleitenden Umlehrgang zum Kulturmanagement, um das Rüstzeug für meine Tätigkeit im Unternehmen sowie die Basis meiner Selbständigkeit zu erlangen. Ebenfalls besuchte ich berufsbegleitende Fortbildungen in der Sozial- und Lebensberatung, um den psychologischen Hintergrund für meine Seminartätigkeit zu erlangen. Nachdem mir weder Zeit für Urlaub noch für mich selber blieb, entschied ich mich im Jahr 1990 für die Selbständigkeit. Ich hielt Seminare mit 40 Themen und den Schwerpunkten Kommunikation, Konfliktlösung, Gesprächsführung, Persönlichkeitstraining sowie Projektmanagement und Öffentlichkeitsarbeit als freiberufliche Trainerin für Institutionen und Firmen. Kurze Zeit später schuf ich mir ein zweites Standbein im Bereich Kulturmanagement. Als Schwerpunkt bildete sich Gmunden heraus, und mein Verantwortungsbereich bei den Gmundener Festspielen umfaßt die künstlerische und kaufmännische Leitung. Meine beiden Tätigkeiten halten sich somit die Waage.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Jutta Skokan
Was gehört zu Ihrem persönlichen Erfolg? Meinen Erfolg ist in erster Linie die Vermittlung der Seminarinhalte; eben die Fähigkeit der Kommunikation, der Konfliktlösung sowie der Gesprächsführung. Ich muß gut mit Menschen umgehen können und über ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen verfügen. Im Zuge der Gmundner Festwochen biete ich ein Mehrsprachenprogramm an, also Vielseitigkeit in hochwertiger Form in Verknüpfung mit Zeit, Kunst und Ort. Im internationalen Konzert der Sommerfestivals und Festspiele verweist Gmunden auf die Authentizität dieser Stadt, in der das Erarbeiten, Vorstellen und Bewerten von Kunst nicht nur seinen gesellschaftlichen Rahmen gefunden hat, sondern in seiner Funktion als Forum und Labor internationale Aufmerksamkeit auf sich zieht. Die Festwochen bieten dem Publikum jenes hohe Maß an Aktualität und Qualität, das einzuhalten und gegen den kurzlebigen Event-Populismus zu verteidigen ist. Mit meinen Seminaren habe ich mir persönlich branchenintern einen guten Namen geschaffen. Ich lege meine eigenen Erfahrungen zugrunde und vernetze sie mit denen der Teilnehmer.Welche Ziele wollen Sie noch erreichen? Die Festwochen Gmunden möchte ich noch einige Zeit weitergestalten und das Programm perfektionieren. Weiters möchte ich Seminare konzipieren und am offenen Markt anbieten.Woher nehmen Sie Ihre Kraft? Energie schöpfe ich aus der permanenten Freude an meiner Tätigkeit.Was bedeutet Erfolg für Sie persönlich? Erfolg und Glück sind für mich sehr eng miteinander verbunden. Ich möchte das Gefühl haben, daß das Leben gelungen ist.Haben Sie ein Erfolgsrezept? Eine fundierte Ausbildung betrachte ich als Grundvoraussetzung, gepaart mit dem Erlernen von Sprachen. Man sollte die Richtung gehen, die Freude macht und versuchen, sich mehrere Standbeine aufzubauen und auch Mut zu Änderungen zeigen. Erfolg stellt sich jedoch nur ein, wenn man im inneren Einklang mit sich selber ist.
Wie gehen Sie mit Niederlagen um?
Man muß loslassen können und für Neues offen sein.Leben Sie nach einem Motto? Ja, Freude am Leben zu haben und dieses auch zu genießen.
Haben Sie Vorbilder?
Da ich auch literarisch tätig bin, bewundere ich Ingeborg Bachmann.

Publikationen

Erzählend - Flavia oder Anna; Gedichtband "Übung fürs Alleinsein"; diverse Artikel in der Fachliteratur und im ORF.

Ehrungen

Landesförderungspreis für Literatur und Raurisser Förderungspreis für Literatur sowie andere Ehrungen.

Mitgliedschaften

Grazer Autorenversammlung, Vorstand der Kulturzeitschrift Kursiv.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Jutta Skokan:

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

44917

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20967

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20967

TIP für Leser

Um Fachbeiträge zu lesen, müssen Sie eingeloggt sein. Registrieren Sie sich noch heute - gratis.

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

DIE CLUB-CARRIERE APP

Mission Statements

648

Kontakt

Algomedia Presseservice
Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 1 532 0180 211
  +43 1 532 0180 611

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2018 ©
Dienstag 13 November 2018

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.