Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
Movitu-CC-Banner
cst
bondi
sigma
51700-otti1
pirelli
100020

 

* Mag. Florian Masser

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Partner
Rechtsanwälte Dr. Werner Masser Dr. Ernst Grossmann Dr. Eduard Klingsbigl Dr. Robert Lirsch Mag. Florian Masser
1010 Wien, Singerstraße 27
Rechtsanwalt
Rechtsanwälte
25
Banner

Profil

Zur Person

Mag.
Florian
Masser
11.03.1966
Wien
Dr. Werner und Elisabeth
Marlene und Georg
Verheiratet mit Mag. Veronika

Service

Florian Masser
Werbung

Masser

Zur Karriere

Zur Karriere von Florian Masser

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Ich studierte Rechtswissenschaften an der Universität Wien und war während des Studiums sowie des anschließenden Gerichtsjahres im politischen Bereich engagiert. Zudem war ich bereits während meiner Ausbildung in der Kanzlei meines Vaters tätig. Nach dem Gerichtsjahr war ich zunächst einige Zeit als Konzipient in einer anderen Kanzlei sowie jeweils ein halbes Jahr lang in Kanzleien in Hongkong und New York tätig, ehe ich wieder in die Rechtsanwaltskanzlei Dr. Masser und Partner eintrat, deren Seniorpartner nach wie vor mein Vater ist. Ich wurde 1997 in die Liste der Rechtsanwälte eingetragen und bin seither Partner in der Kanzlei meines Vaters. Der Schwerpunkt unserer Tätigkeiten liegt auf dem Wirtschaftsrecht, mein Spezialgebiet erstreckt sich über den gesamten Immobilienbereich inklusive allem, was damit zu tun hat - Fischereirecht, Forstrecht, Weiderecht, Liegenschaftstransaktionen, Mietrecht, etc., sowie Gesellschaftsrecht. Wir sind im gesamten Bundesgebiet sowie regelmäßig auch im Ausland tätig und österreichische Partnerkanzlei des internationalen Netzwerkes Terra lex, das weltweit rund 170 Mitglieder hat. Wir beschäftigen heute insgesamt 25 Mitarbeiter.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Florian Masser

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet für mich primär, persönliche Zufriedenheit in meiner Tätigkeit zu finden. Wirtschaftlicher Erfolg ist unleugbar ein wichtiger Faktor, ebenso zählt für mich das Wohlergehen meiner Mitarbeiter.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ich sehe mich grundsätzlich als erfolgreich, aber ich habe den Horizont noch nicht erreicht.Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Ausschlaggebend für meinen Erfolg ist einerseits meine Einsatzbereitschaft und andererseits mein umfassendes und vielseitiges Wissen. Ich bin kein Mensch, der in vorgefertigten Bahnen denkt und sich auf ein Spezialgebiet beschränkt, vielmehr ist es mir ein Anliegen, andere Wege als unbedingt immer den Gerichtsweg zu finden und gute Strategien zu entwickeln. Ein nicht unwesentlicher Faktor meines Erfolges ist die Freude an meiner Tätigkeit, ohne die mein Einsatz - als Anwalt kann man nicht Punkt 17 Uhr nach Hause gehen, und auch so manches Wochenende verbringe ich in der Kanzlei - nicht denkbar wäre.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Ich lokalisiere ein Problem und möglichst auch die gesamten Rahmenbedingungen, ehe ich an die Lösung gehe. Wenn eine Herausforderung mich allein betrifft und in mein Rechtsgebiet fällt, löse ich sie allein; sobald mehrere Personen darin involviert sind, entscheiden wir partnerschaftlich. Wichtig ist mir, keine Entscheidung allein zu fällen, die einen anderen betrifft.Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Vorbilder sind wichtig, und es gab in meinem Leben immer wieder Menschen, die mich beeindruckten und an denen ich mich orientierte.Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus? Grundbedingung ist für mich Qualifikation für die Tätigkeit, in der der jeweilige Mitarbeiter eingesetzt ist. Darüber hinaus erwarte ich Loyalität und die Bereitschaft, sich für die Kanzlei zu engagieren. Im Umgang mit meinen Mitarbeitern ist es mir wichtig, auch Kritik aussprechen zu können, von großer Bedeutung ist außerdem die Bereitschaft zur internen Fortbildung. Großen Wert lege ich auf Teamfähigkeit und ein gutes Klima untereinander.Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens? Wir bieten unseren Klienten eine sehr breite Palette an Wissen, sind also nicht wie viele andere auf einen speziellen Rechtsbereich fokussiert. Aus diesem Grund arbeiten wir oft an Causen, die sehr viele Rechtsgebiete inkludieren und nicht nur rein juristisches Wissen, sondern eine strategische Vorgangsweise erfordern. Der Klient kann sich darauf verlassen, einen Ansprechpartner zu haben, mit dem er von Beginn bis Ende eines Auftrages kommuniziert, und der nach außen hin für die geleistete Arbeit verantwortlich ist.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Die beiden Bereiche sind natürlich in einem gewissen Maße getrennt, auf der anderen Seite aber auch miteinander verbunden. Ich wohne im selben Haus, in dem die Kanzlei untergebracht ist, und sehe daher meine Kinder auch untertags. Ich glaube nicht, daß Beruf und Privatleben de facto trennbar sind, weil ja allein schon das gesellschaftliche Leben mit dem Beruf verbunden ist und ich mich für das Berufsleben meiner Frau genauso interessiere wie sie sich für meines. In jedem Fall ist mein Privatleben ein sehr wichtiger Bereich für mich.Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Wichtig ist Offenheit. Man soll - nicht kritiklos! - offen bleiben für alle Anregungen von außen, neugierig sein, sich interessieren und in jenem Bereich tätig werden, von dem man glaubt, daß man darin erfolgreich werden kann. Sich zu sehr zu spezialisieren, ist eher kontraproduktiv - wer seine gesamte Ausbildung auf einen kleinen Bereich auslegt, kann enttäuscht werden. Ich rate einem jungen Menschen, sich nicht ausschließlich berufsspezifisch fortzubilden, sondern sich auch für andere Dinge zu interessieren. Fachwissen ist wichtig, aber man sollte nicht vergessen, daß man Informationen genau dann einholen kann, wenn man sie braucht. Die Persönlichkeitsbildung wird immer wichtiger. Man muß immer wissen, wo man selbst steht, insbesondere dann, wenn man, wie als Anwalt, einen anderen vertreten muß. Ich denke, daß Persönlichkeitsbildung parallel zur fachlichen Ausbildung erfolgt, ohne daß man besondere Angebote in Anspruch nehmen muß. Was ich einem jungen Menschen dringend empfehlen kann, sind Auslandsaufenthalte. Es tut gut, wenn man sich abseits von Zuhause behaupten muß und andere Mentalitäten kennen lernt bzw. erkennt, inwiefern das, was man über andere Länder gehört hat, mit der Realität übereinstimmt.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Im privaten Bereich möchte ich, daß alles so bleibt, beruflich habe ich mir zum Ziel gesteckt, daß die Kanzlei prosperiert und sich erfolgreich den Herausforderungen der Zukunft stellen kann, um diese zu meistern.

Mitgliedschaften

ÖCV.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Florian Masser:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Kleindin
Lepuschitz
Schaschl
Oleschko
Hörmann

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKATE

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice
Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 1 532 0180 211
  +43 1 532 0180 611

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Donnerstag 5 Dezember 2019

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.