Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
150374 - Ankenbrand
170213 - Lazar Logo
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
sigma
hübnerbanner
51700-otti1
100110

 

* Ernst Hartl

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Inhaber
Ernst Hartl Malerfachbetrieb
D-83308 Trostberg, Römerstraße 14
Maler- und Lackierermeister
Raumaustattung
4
Banner

Profil

Zur Person

Ernst
Hartl
23.01.1971
Traunstein / Deutschland
Franz und Ingrid
Johannes (1996), Sebastian (2001) und Korbinian (2002)
Verheiratet mit Barbara, geb. Safner
Turnen
Schulungsleiter im Kolpingverband

Service

Ernst Hartl
Werbung

Hartl

Zur Karriere

Zur Karriere von Ernst Hartl

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Als jüngstes von fünf Geschwistern wuchs ich im elterlichen Malerbetrieb auf und erfuhr so schon sehr früh einiges über das Gewerbe und die Tätigkeit meines Vaters. Im elterlichen Betrieb konnte ich die Lehre als Innungsbester abschließen. Ich wurde weder bevorzugt noch benachteiligt. Sodann ging ich auf die Walz, um einige andere Betriebe kennenzulernen. Nach dem Zivildienst in einer Pfarrei, wo ich verstärkt mein soziales Engagement einbrachte, arbeitete ich als Geselle in einem größeren Betrieb und konnte die Fachhochschulreife abschließen, die mich befähigte, das Lehramt anzustreben, eine Möglichkeit, die ich allerdings bislang nicht wahrnahm. Im Jahre 1997 begann ich die Meisterschule in München, die ich mit dem Meisterpreis, einer finanziellen Gratifikation, abschließen konnte. Nach einem Intermezzo im elterlichen Betrieb machte ich mich 1999 selbständig. Ich konnte auf der Basis des elterlichen Betriebes aufbauen und diesen nach der Pensionierung meines Vaters praktisch nahtlos übernehmen. Das Haus für die Familie konnte ich bis Oktober 1999 fertigstellen. Bereits 2000 ließ sich der Umsatz verdoppeln und ich spezialisierte mich auf den Bereich Renovierung und Modernisierung sowie Putzsanierungen und natürlich im dekorativen Bereich –ich decke eine breite Palette ab, die meinen Auftragsstand absichert.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Ernst Hartl

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Unter dem Motto Unser höchstes Ziel ist die Zufriedenheit der Kunden unter der Garantie der Sauberkeit und Qualität zu reellen Preisen, konnte sich mein persönlicher Erfolg entwickeln.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Die gute geleistete Arbeit sowie die zunehmende Mundpropaganda sind für meinen Erfolg ausschlaggebend.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Ich bin eher bescheiden und auch genügsam, so empfand ich mich schon in jungen Jahren erfolgreich, da ich etwa auch die Hauptschule als Klassenbester absolvieren konnte. So motivierten mich alle weiteren Auszeichnungen. Spätestens als Geselle empfand ich mich als wirklich erfolgreich, eben in dem Maße, in dem mir Verantwortung übertragen wurde.
Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat?
In erster Linie unterstützten mich meine Eltern sowie später die Vorgesetzten in anderen Betrieben. Die Einstellung, Sauberkeit und Qualität zu liefern brachte ich aus dem Elternhaus mit. So achte und bewundere ich heute noch meinen Vater, vor allem im künstlerischen Bereich.
Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst?
Leider gibt es immer wieder schwarze Schafe, wie in jeder Branche, und die staatlichen Reglementierungen bedeuten eine Erschwernis des Verwaltungsaufwandes, der sich dadurch sehr kompliziert gestaltet, für jeden einzelnen.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Ich bin für meine Qualitätsarbeit bekannt, zudem wurde ich zum lokalen Haus- und Hofmaler in Heiligkreuz und so genieße ich ein gewisses Ansehen.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Meine Mitarbeiter können sich auf eine faire Behandlung in jeder Hinsicht verlassen, ein gutes Betriebsklima tut das seine dazu. Auf private Erfordernisse der Mitarbeiter gehe ich gerne ein.
Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Die Flexibilität ist eine Stärke sowie die saubere Arbeit und die Qualität, die wir liefern - wir bieten ein faires Preis-Leistungsverhältnis.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Ich bin in der Familie engagiert, soweit dies beruflich möglich ist, meine Frau ist verständnisvoll und schätzt meinen Einsatz, beruflich wie auch in der Kindererziehung.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Mit dem zufrieden zu sein, was gerade möglich ist, sehe ich als eine große Hilfe und Voraussetzung für neue Ziele und weitere Aktivitäten.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich möchte nach wie vor meinen festen Kundenstamm ausbauen und erhalten und damit meine Selbständigkeit absichern. Privat möchte ich mich einmal mehr der Illusionsmalerei widmen, einen eigenen Platz, wo ein kleiner Werkraum möglich ist, wäre wünschenswert. Mein beruflicher Einsatz sollte zunehmend von der 70-Stundenwoche wegkommen.
Ihr Lebensmotto?
Zufriedenheit.

Ehrungen

Meisterpreis der Bayrischen Staatsregierung

Mitgliedschaften

- Sportverein
- Kolpingverband

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Ernst Hartl:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Keippel
Wurmitzer
Schingerlin
Krebs
Raingruber

 

Hilfe für Kleinunternehmer und Führungskräfte

Wünschen Sie sich manchmal jemanden, der Ihnen zur Seite steht?
Tipps und Rat für folgende Fragen:

- Wie gewinne ich mehr Kunden
- Wie führe ich Mitarbeiter richtig
- Wie betreibe ich E-Commerce
- Wie schreibe ich gute Texte


Nutzen Sie Experten-Wissen für Ihren Erfolg.

Kontaktieren Sie Ihren
Online-Coach
per 
Video-Konferenz,
oder per Telefon bequem
von Ihrem Arbeitsplatz

Mehr Infos: 0699 1000 2211
georg@angelides.at
sales-academy-vienna.at

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Sonntag 7 März 2021

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.