Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
bondi
Movitu-CC-Banner
cst
pirelli
51700-otti1
sigma
100131

 

* Angela Knopfloch

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Inhaberin
Top Hair Angela
1230 Wien, Breitenfurter Straße 383
Friseurmeisterin
Kosmetika / Dienstleister
4
Banner

Profil

Zur Person

Angela
Knopfloch
17.07.1971
Wien
Hermann und Herta
Mark (1997)
Verheiratet mit Michael
Schifahren, Schwimmen, Eislaufen
CHANNOINE- Repräsentantin für Kosmetik und Ernährung.

Service

Angela Knopfloch
Werbung

Knopfloch

Zur Karriere

Zur Karriere von Angela Knopfloch

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach der Volksschule besuchte ich die Integrierte Gesamtschule in Wien und danach den einjährigen Polytechnischen Lehrgang. 1986 begann ich eine Friseurlehre in Wien, die ich 1989 erfolgreich mit der Gesellenprüfung abschloß. Ich blieb noch ein Jahr im Lehrbetrieb, wechselte dann in drei verschiedene Friseurbetriebe in Wien und absolvierte 1994 die Meisterprüfung. Im Juli 1998 eröffnete ich mein Geschäft, das ich bis dato führe. Ich begann mit einer Angestellten und einem Lehrmädchen. Mein Betrieb ist ein klassischer Damen-, Herren- und Kindersalon. Meine Kunden setzen sich aus allen Altersklassen zusammen, meine älteste Kundin ist 91 Jahre. Wir sind spezialisiert auf Aufsteckfrisuren und ausgefallene Haarfärbungen. Zu jeder Saison bieten wir das passende Make-up, wobei wir die exclusiven Produkte der Firma Channoine Cosmetics verwenden.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Angela Knopfloch

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet für mich, an meiner Arbeit Spaß zu haben und gut zu verdienen.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ich sehe mich als erfolgreich, weil ich überhäuft bin mit Arbeit, die Kunden rennen mir sozusagen die Türe ein, was mich stark von anderen Friseuren abhebt, die oft im leeren Geschäft stehen. Seit fünf Jahren steigen meine Umsatzzahlen ständig. Ich beschäftige ein gutes Team mit fähigen und lieben Angestellten, und mein Salon wird ständig frequentiert, was auf unsere Vielseitigkeit, unser Können und unsere Freundlichkeit zurückzuführen ist.Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? An meinen sechs Bedienungs- und zwei Waschplätzen verwöhnen wir unsere Kunden wie gute Freunde, auch mit einer Tasse Espresso oder anderen gewünschten Getränken. Ich lege größten Wert darauf, daß sich meine Kunden wohl und verstanden fühlen. Jeder Kunde wird individuell und nach seinen persönlichen Wünschen betreut.Ist es für Sie als Frau in der Wirtschaft schwieriger, erfolgreich zu sein? Ich bin nicht dieser Ansicht, denn ich lasse mir nichts gefallen. Anfangs hatte ich bei den Kreditansuchen einige Schwierigkeiten, aber nachdem ich die richtigen Leute am richtigen Platz gefunden hatte, war auch das kein Problem mehr. Daß ich bei Behörden anfänglich unsicher war, kann ich nur auf meine Jugend zurückführen, nicht auf mein Geschlecht. Inzwischen kenne ich mich in allen Belangen gut aus und werde anerkannt und respektiert.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Im zweiten Lehrjahr hat mir mein Beruf richtig Spaß gemacht, und nach meinem 18. Lebensjahr drängte mich meine Schwiegermutter zur Meisterprüfung. In der Selbständigkeit hatte ich gleich von Anfang an Erfolg, weil mir 90 Prozent meiner früheren Kunden in mein neues Geschäft folgten. Sie beglückwünschten mich zu meinem Salon und brachten sogar Blumen und kleine Einstandsgeschenke. Ich habe Kunden, die ich bereits zwölf Jahre bediene. Was das Bestehen meines Salons betrifft, sah ich eigentlich nie ein Risiko.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Mit meiner Wahl des Geschäftes habe ich gut entschieden, zumal ich noch einen größeren Sohn als Alternative hatte, der aber weitaus teurer gewesen wäre. Den kleineren Salon zu beziehen, war daher die beste Entscheidung, die ich treffen konnte.Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Ein sehr lieber Freund, mit dem ich die Meisterprüfung machte und der mit mir immer arbeitete, Herr Martin Kuklovszky, unterstützte mich wesentlich. Er ist heute Haarkünstler im ersten Bezirk. Meiner Schwiegermutter, die mir zur Selbständigkeit riet, bin ich ebenfalls sehr dankbar.Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst? Mich stört die im allgemeinen schlechte Lehrlingsausbildung. Die Lehrlinge bekommen nur untergeordnete Arbeiten zugeordnet und werden teilweise auch sehr schlecht behandelt. Ich weiß das leider aus meiner Lehrlingserfahrung, und ich habe mir damals schon geschworen, meine Lehrlinge einmal gut zu behandeln und effizient zu schulen.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Meine Mitarbeiter spielen eine große Rolle, allein wäre ich nicht dort, wo ich jetzt stehe.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Mein Mann unterstützt mich und kümmert sich um meine Buchhaltung. Es wird mir privat sehr geholfen. Mein Sohn besucht den Hort und kommt abends heim. Wenn ich noch nicht zu Hause bin, kümmern sich Mann und Großeltern um ihn.Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung? Ich veranschlage zwei Wochen jährlich für Weiterbildung und Seminarbesuche. Ich besuche gemeinsam mit meinen Angestellten Wochenendseminare und Workshops. Die Seminare sind berufsbezogen, denn es kommt sehr viel Neues auf den Markt, wie etwa Farben, Präparate und Trends, über die wir stets auf dem laufenden bleiben müssen.Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Die jungen Leute sollen ihre beruflichen Vorstellungen verwirklichen und sich nicht davon abbringen lassen. Die Schule muß positiv abgeschlossen werden, aber ein großartiges Zeugnis ist nicht so wichtig, denn meistens erwachen die Jugendlichen erst später und entwickeln dann erst Ehrgeiz, wenn es um den Beruf geht.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich beabsichtige, ein größeres Geschäft zu beziehen. Bis jetzt habe ich mich noch nicht entschieden, aber es wäre mein Wunsch, meinen Salon zu vergrößern. Mein derzeitiger Salon wird mir ab und zu eng, besonders, wenn viele Kunden auf einmal bedient werden wollen. Auch möchte ich mehr Platz für die Kosmetikabteilung in einem eigenen Raum haben.
Ihr Lebensmotto?
Bleibe Dir treu und verfolge Dein Ziel.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Angela Knopfloch:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Andlinger
Greul
Kerschbaumsteiner
Van der Bellen
Schröttner

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP für Leser

Um Fachbeiträge zu lesen, müssen Sie eingeloggt sein. Registrieren Sie sich noch heute - gratis.

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

DIE CLUB-CARRIERE APP

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice
Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 1 532 0180 211
  +43 1 532 0180 611

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Sonntag 18 August 2019

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.