Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
150374 - Ankenbrand
sigma
170213 - Lazar Logo
cst
hübnerbanner
51700-otti1
100149

 

* Friedrich Neuwirth

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Geschäftsführer
Selbstvorsorge Dienstleistungs- und Marketing GmbH
4861 Schörfling, Hauptstraße 18
Kaufmann
Versicherungswesen
57
Banner

Profil

Zur Person

Friedrich
Neuwirth
29.07.1970
Friedrich und Marianne
Maximilian (1998) und Anna-Katharina (2003)
Verheiratet mit Sabine
Kulinarisches, Reisen
Geschäftsführer der PN Connections Dienstleistungs GmbH (IT, Unternehmensberatung, Coaching, Eventmanagement, Künstleragentur).

Service

Friedrich Neuwirth
Werbung

Neuwirth

Zur Karriere

Zur Karriere von Friedrich Neuwirth

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Das wesentlichste in meiner Karriere war wohl die Entscheidung, mir bereits als hauptberuflicher Chemotechniker ein zweites Standbein im Rahmen der Selbständigkeit aufzubauen. Durch Bekannte wurde ich mit der Versicherungsbranche mehr und mehr vertraut und begann mich dafür sehr zu interessieren. Ab dem Jahr 1992 war als ich als selbständiger Versicherungsagent für ein Maklerunternehmen tätig, bevor ich schließlich 1998 mein eigenes unabhängiges Versicherungsmakler- und Handelsunternehmen, die Selbstvorsorge Dienstleistungs- und Marketing GmbH, gründete. In dieser Zeitspanne war ich neben meiner selbständigen Tätigkeit auch bei der Firma E.+E. Elektronik in Gallneukirchen als Umwelt-, Sicherheits- und Chemotechniker, bei Dr. Glaser in Wels als Sicherheitstechniker und von 1995 bis 1997 in der Spitz GmbH als Betriebsleiter im Füllbetrieb beschäftigt. 1999 gründete ich die Firma PN Connections Purkart & Neuwirth OEG, die 2000 in die PN Connections Dienstleistungs GmbH umgegründet wurde, in der ich als geschäftsführender Gesellschafter tätig bin. Unternehmensgegenstand dieser Firma sind IT, Unternehmensberatung, Coaching sowie Event- und Kunstmanagement. Im Jahr 2001 folgte schließlich aufgrund der Marktsituation in Deutschland die Gründung der PN Connections GmbH Deutschland.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Friedrich Neuwirth

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet für mich in erster Linie die Freude an der Arbeit und die Möglichkeit, in meinem Beruf zu wachsen, sei es durch meine Mitarbeiter oder auch durch Eigenleistung.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ja, weil ich eine konstante jährliche Umsatzsteigerung verzeichne, nein, weil ich noch viel mehr erreichen will.Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Ausschlaggebend für meinen Erfolg war eindeutig der Schritt in die Selbständigkeit und das Bewußtsein, daß ich durch meine eigene Leistung viel erreichen kann. Wenn die Mitarbeiter mitziehen - und ich demonstriere gerne, daß es geht - ist es um so besser für den gemeinsamen Erfolg.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Ich verhalte mich so, als ob ich in meiner eigenen Firma angestellt wäre. Dazu gehört, daß ich morgens pünktlich erscheine und nicht schon zu Mittag heimgehe, weil ich der Chef bin. Meistens arbeite ich 15 Stunden am Tag. In dieser Hinsicht bin ich konsequent.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
1996 erhielt ich eine Reihe äußerst verlockender Angebote von verschiedenen Versicherungsgesellschaften, für ihre Unternehmen zu arbeiten. Ich entschloß mich dennoch zur Selbständigkeit, und das erste Jahr war sicher nicht leicht. Heute bin ich sehr froh über diesen Entschluß. Ist Originalität oder Imitation besser, um erfolgreich zu sein? Eine eigene Linie mit eigenen Konzepten bringt auch in unserer Branche den entscheidenden Wettbewerbsvorteil.Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Beim Geschäftsführer und Gesellschafter der Versicherungsgalerie habe ich gesehen, daß man von Null beginnend ein Großunternehmen aufbauen kann.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Anerkennung erfahre ich vor allem, wenn unsere Leistungen von zufriedenen Kunden weiterempfohlen werden, was zu immer neuen Kunden führt. Auch aus der Gesellschaft erfahre ich positives Echo, selbstverständlich gibt es auch den Neid als besondere Form der Anerkennung. Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst? Die ewig versprochene Deklarierung der Unabhängigkeit von Versicherungsmaklern. Mit anderen Worten gesagt, nicht alle sogenannten Unabhängigen sind wirklich unabhängig, aber der Kunde kann den Unterschied nicht feststellen. Das empfinde ich als ein immer noch ungelöstes Problem für die wirklich Unabhängigen.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Ich glaube, auch durch meine verschiedenen Funktionen in der Wirtschaft als positiver, engagierter Mensch wahrgenommen zu werden.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Meine Mitarbeiter spielen eine wesentliche Rolle beim Auf- und Ausbau unseres gemeinsamen Unternehmens. Für meinen persönlichen Erfolg bin ich selbst verantwortlich.Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus? Bei uns zählt das Leistungsprinzip. Nach einer firmeninternen Ausbildung und einer entsprechenden Probezeit läßt sich ein gutes Bild von einem möglichen Mitarbeiter gewinnen.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Die Motivation kommt durch Seminare, Gespräche, gelegentliche Ausflüge, aber auch durch die Veröffentlichung der Monats- und Quartalssieger.
Wie werden Sie von Ihren Mitarbeitern gesehen?
Ich glaube, als Vorbild gesehen zu werden, weil ich meinen Mitarbeitern gelegentlich beweise, daß ich neben meiner Funktion als Geschäftsführer immer noch Umsatzstärke im Außendienst vorweisen kann.Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens? Wir sind unabhängige Spezialisten und können für jeden Anspruch das perfekte Paket zum besten Preis zusammenstellen. Natürlich kann nicht jeder unserer Mitarbeiter alles wissen, aber in der Backoffice haben wir für jeden Bereich einen Experten.Wie verhalten Sie sich der Konkurrenz gegenüber? Beobachtend prüfend.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Wenn man so viel arbeitet wie ich, braucht man eine verständnisvolle Frau. Die habe ich zum Glück. Der Sonntag ist Familientag. Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung? In unserem Beruf muß man sich permanent fortbilden, um dem Kunden das Beste bieten zu können. Ich persönlich möchte demnächst mit der Ausbildung zum MBA beginnen.Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Das Leben besteht aus Lernen und permanenter Weiterbildung. Mein Rat ist, nicht zu warten, ob einem die Weiterbildung bezahlt wird, sondern selbst Geld und Zeit in die eigene Zukunft zu investieren – Wissen ist Macht.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Mein Ziel ist eine wesentliche Rolle im österreichischen Versicherungsmarkt zu erreichen und langfristig die Eroberung von Marktanteilen in Italien und den künftigen EU-Mitgliedsstaaten.
Ihr Lebensmotto?
Spaß an der Arbeit.

Mitgliedschaften

Wirtschaftsbund Oberösterreich, ÖVM, Attersee Shopping.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Friedrich Neuwirth:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Sterba
Sitnik
Rössler
Tischler
Helm

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Freitag 4 Dezember 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.