Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
150374 - Ankenbrand
sigma
51700-otti1
170213 - Lazar Logo
hübnerbanner
100189

 

* Thomas Pradel

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Inhaber
Sanitärman Thomas Pradel
D-83301 Traunreut, Brandenburgerstraße 4
Gas- und Wasserinstallateurmeister
Gas, Wasser, Heizung, Sanitär
4
Banner

Profil

Zur Person

Thomas
Pradel
20.02.1970
Trostberg
Walter und Elisabeth
Verheiratet mit Sabine, geb. Wimmer
Snowboarden, Spazieren gehen

Service

Thomas Pradel
Werbung

Pradel

Zur Karriere

Zur Karriere von Thomas Pradel

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Bereits als Kind war ich technisch interessiert und das sollte mich für meinen weiteren Lebensweg prägen. Nach der Gas- und Wasserinstallateurlehre in Traunreut arbeitete ich dort als Geselle weiter bis mich ein Unfall dazu bewog meine theoretische Ausbildung in dieser Heilungspause voranzutreiben. Zwei Jahre besuchte ich die private technische Lehranstalt Dr. Robert Eckhart in Regensburg, um als staatlich geschulter Sanitärtechniker 1994 abzuschließen. Im darauffolgenden Jahr absolvierte ich die Meisterschule, um mich selbständig zu machen. Im Jahre 1995 eröffnete ich meinen Meisterbetrieb in Traunreut. Erste Kunden kamen durch meinen Bekanntenkreis und über das sportliche Engagement meines Vater, der beste Kontakte hatte. So begann ich mit einem Reparatur-Schnelldienst mit einem Marktnischenkonzept, welches ich modifizierte, und alle anderen Bereiche des Gewerbes kamen nach und nach dazu. Ich spezialisierte mich auf den Umbau und konnte bereits größere Objekte abwickeln. In diesem Bereich sind wir führend und in der Region sicherlich die Nummer 1. Ich werde den erreichten Stand absichern und bin mit meiner Kernmannschaft unschlagbar. Die Marke Sanitärman ist nach dem deutschen Patent- und Markenrecht geschützt und registriert, um meine neuen Konzepte abzusichern.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Thomas Pradel

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Die von mir realistisch gesteckten Ziele zu erreichen bedeutet für mich Erfolg.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Schon in der Lehre war mir die Idee mit dem graphischen Signet des Sanitärman-Männchens gekommen, das mein Markensymbol wurde, welches als Synonym für den Reparatur-Schnelldienst steht.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Bereits im letzten Gesellenjahr empfand ich mich nicht nur als erfolgreich, sondern ich hatte Pläne mehr zu erreichen. Ich wollte mich nicht mit bisher Geschaffenem zufriedengeben.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Mich auf den Umbau und die Sanierung zu spezialisieren war der richtige Weg.
Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat?
Schon mein Vater war sehr ehrgeizig und motivierte mich, eigene Ziele zu definieren. So lernte ich strategisch denken und planen.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Die zufriedene Kundschaft und die bestätigende Rückmeldung aus der Familie schaffen mir die nötige Anerkennung.
Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst?
Das Preisdumping erscheint mir nach wie vor als großes ungelöstes Rätsel.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Viele kommen auf Empfehlung aber auch wegen eines Preisvergleichs, und andere wollen einfach eine neue Firma erproben. Ich nehme mir ausreichend Zeit für die Kundschaft, bis der Auftrag für uns beide klar ist. Der Mensch ist mir wichtig, für den ich arbeiten werde und auf den ich mich daher einstellen möchte. Ich bin konsequent und verrichte lediglich Tätigkeiten, mit denen ich mich wirklich identifizieren kann, so genieße ich Freude an meiner Arbeit.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Unser einzigartiges Betriebsklima ist wichtig, ich informiere über alle unternehmerischen Details, es gibt Provisionen für Zusatzaufträge, jeder ist sozusagen sein eigener Vorgesetzter und plant für sich selbst. Diese gebotenen Möglichkeiten werden sehr geschätzt.
Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Die Flexibilität ist unser große Stärke und die laufende Weiterbildung vor allem der Monteure ist das Erfolgsgeheimnis unserer Firma.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Die Übergänge sind oft fließend, aber ich kann sehr gut abschalten und trenne die Bereiche so gut wie möglich.
Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung?
Ich investiere etwa sechs bis zehn Wochen pro Jahr für Weiterbildung.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Positiv denken und sich vom ursprünglichen Weg nicht abbringen zu lassen, weder von Banken noch von wirklichen Freunden.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Beruflich sehe ich es als wichtig an, etwa mit 55 in den Ruhestand zu treten. Privat plane ich eine Familie zu gründen und einen Hund anzuschaffen.
Ihr Lebensmotto?
Seiner Linie treu bleiben und positiv denken.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Thomas Pradel:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Rodlauer
Plaichner
Hirtzberger
Heckel
Brandstetter

 

Hilfe für Kleinunternehmer und Führungskräfte

Wünschen Sie sich manchmal jemanden, der Ihnen zur Seite steht?
Tipps und Rat für folgende Fragen:

- Wie gewinne ich mehr Kunden
- Wie führe ich Mitarbeiter richtig
- Wie betreibe ich E-Commerce
- Wie schreibe ich gute Texte


Nutzen Sie Experten-Wissen für Ihren Erfolg.

Kontaktieren Sie Ihren
Online-Coach
per 
Video-Konferenz,
oder per Telefon bequem
von Ihrem Arbeitsplatz

Mehr Infos: 0699 1000 2211
georg@angelides.at
sales-academy-vienna.at

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Dienstag 9 März 2021

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.