Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
bondi
pirelli
cst
Movitu-CC-Banner
51700-otti1
sigma
100215

 

* Herbert Steiner

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Geschäftsführer
RINGTURM Kapitalanlagegesellschaft m.b.H
1010 Wien, Schottenring 30
Bankangestellter
Kreditwesen
20
Banner

Profil

Zur Person

Herbert
Steiner
29.07.1947
Mödling
Hermine und Erich
Natalie (1974)
Verheiratet mit Marja
Tennis, Musik, Reisen, Fachliteratur

Service

Herbert Steiner
Werbung

Steiner

Zur Karriere

Zur Karriere von Herbert Steiner

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Ich besuchte nach Abschluß der Volksschule das Bundesgymnasium in Mödling, an dem ich 1965 maturierte. Nach meinem Präsenzdienst begann ich meine berufliche Laufbahn 1966 in der damaligen Zentralsparkasse der Gemeinde Wien, der späteren Bank Austria, in der ich zunächst in der Wertpapier-Abteilung tätig war. Dieses Arbeitsverhältnis kam durch meine vorangegangene Tätigkeit als Ferialpraktikant zustande. Man war damals sehr zufrieden mit mir und trat in weiterer Folge an mich heran, um meine weitere Mitarbeit für das Unternehmen zu sichern. Im Jahr 1986 wechselte ich in den Wertpapierhandel und den Bereich Anlageberatung als Abteilungsleiter-Stellvertreter. Vier Jahre später übernahm ich die Leitung der Abteilung Kapitalmarkt Inland, die sich vor allem mit Wertpapieranalyse und Beratung beschäftigte. Ab 1992 hatte ich die Position des Abteilungsleiters für die Wertpapier-Vertriebsbetreuung und Produktentwicklung inne. Parallel dazu fungierte ich ab 1988 nebenberuflich als Geschäftsführer der Ringturm KAG, einer Kapitalanlagegesellschaft, die zu 91% der Wiener Städtischen AG und zu 9% der österreichischen Beamtenversicherung gehört. Seit dem Jahr 2000 fungiere ich hauptberuflich als Geschäftsführer der Ringturm KAG.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Herbert Steiner

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Für mich bedeutet Erfolg, eine Tätigkeit auszuüben, die mir Freude bereitet und die ich insgesamt als spannend und interessant empfinde.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ich würde mich nicht mit meiner Meinung nach erfolgreichen Persönlichkeiten vergleichen, da ich jedoch mit meinem beruflichen Leben in hohem Maße zufrieden bin, kann ich die Frage bejahen.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Mein beruflicher Einstieg erfolgte in der Zeit eines wirtschaftlichen Hochs, aber mein Bestreben, Verantwortung zu übernehmen, verbunden mit meinem Interesse für alles Neue und meinem Allgemeinwissen, waren sicher Hauptfaktoren für meinen Erfolg. Einsatzfreude und Konsequenz sind dabei unabdingbar.
Ist Originalität oder Imitation besser um erfolgreich zu sein?
Auch wenn man aus etwas Bestehendem etwas Neues bildet, ist Originalität notwendig, um damit erfolgreich zu sein.
Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat?
Vorgesetzte bzw. Kollegen prägten mich sicher wesentlich.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Anerkennung erfuhr ich stets von meinen Vorgesetzten. Meine Karriereschritte sind sicherlich ebenfalls eine Bestätigung meiner Leistung.
Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst?
Ein wesentliches Problem von Kapitalanlagegesellschaften ist, daß sie Produkte zwar entwickeln und über Vertriebskanäle (meistens Versicherungen, Banken, Makler etc.) anbieten, aber es besteht bis dato nicht die Möglichkeit, das Produkt selbst direkt dem Kunden anzubieten.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Ich denke, ich werde als Mensch gesehen, der Teamarbeit liebt und sehr kooperativ agiert.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Ich denke, meine Mitarbeiter sind für etwa 85% des Erfolges verantwortlich.
Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus?
Fachliche Kompetenz und spezifische Persönlichkeitsmerkmale wie Erscheinungsbild und Auftreten sind wichtige Kriterien.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Ich halte mich mit Anerkennung für sehr gute Leistungen gegenüber meinen Mitarbeitern nicht zurück.
Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Wir sind eine kleine, aber feine Kapitalanlagegesellschaft. Wir bieten nicht sehr viele Fonds, diese können wir aber besser und intensiver betreuen. Auch unsere Vertriebspartner genießen höchste Reputation und hohe Unternehmensqualität.Wie verhalten Sie sich der Konkurrenz gegenüber? Eigentlich neutral und nicht neidisch.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
In Zeiten des Börsenbooms war diese Vereinbarung sehr schwierig, aber meine Familie stand immer hinter mir. Derzeit kann ich Beruf und Privatleben sehr gut vereinbaren.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Ich denke, daß es heute notwendig ist, noch mehr Gewicht auf Ausbildung und Auslandserfahrung zu legen und dabei auch höchste Flexibilität zu entwickeln. Loyalität zum Unternehmen, für das man tätig ist, ist dabei unabdingbar.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Mein permanentes Ziel ist es, dieses Unternehmen in jeder Hinsicht weiterzuentwickeln. Ich möchte dabei weiterhin mit meiner Tätigkeit zufrieden sein und Freude empfinden. In meinem Ruhestand will ich dann Geographie studieren.
Ihr Lebensmotto?
Die Früchte der beruflichen Leistung in jeder Beziehung genießen.

Mitgliedschaften

Tennisclub Traiskirchen.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Herbert Steiner:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Kritsch
Hoch
Bröderbauer
Migl
Rausch

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKATE

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice
Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211
  +43 1 532 0180 611

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Montag 6 April 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.