Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
hübnerbanner
150374 - Ankenbrand
51700-otti1
cst
sigma
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
170213 - Lazar Logo
100243

 

* Ing. Benno Auböck

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Vertriebsleiter Oberösterreich
Firmengruppe Synthesa
4320 Perg, Dirnbergerstraße 29-31
Baumeister
Bau- u. Innenausbauunternehmen
38
Banner

Profil

Zur Person

Ing.
Benno
Auböck
10.05.1965
Linz
Eugen und Erika
Sebastian (1987), Sabrina (1991), Sarah (1992) und Samuel (2001)
Verheiratet mit Sabine
Bauernhof, Rudern, Laufen
Gerichtlich beeideter Sachverständiger für Wärmedämmverbundsysteme.

Service

Benno Auböck
Werbung

Auböck

Zur Karriere

Zur Karriere von Benno Auböck

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Im Anschluß an meine Grundschulzeit ermöglichten mir meine Eltern den Besuch einer HTL für Tiefbau, die ich im Jahr 1984 mit der Reifeprüfung abschließen konnte. Meine erste Anstellung fand ich bei der Firma Strabag, für die ich als technischer Gebietsbauleiter tätig war. Während dieser Zeit konnte ich die Konzessionsprüfung im Baumeistergewerbe ablegen. 1994 wechselte ich in eine kleinere Firma, ehe ich mich entschied, von der tatsächlich bauausführenden Sparte in den Marketing- und Vertriebsbereich zu wechseln. Hier fand ich in der Firmengruppe Synthesa einen interessanten Arbeitgeber, für den ich bis heute tätig bin. Zum Zeitpunkt meines Einstiegs war die Zusammenführung dreier eigenständiger Unternehmen projektiert, was eine reizvolle Herausforderung für mich darstellte. Mittlerweile ist diese Fusionierung erfolgreich abgeschlossen. Ich besuchte begleitend zu dieser Arbeit eine Marketing-Akademie, wo ich vieles lernen konnte, und erwarb im Jahr 2002 die Zertifizierung zum gerichtlich beeideten Sachverständigen. Mein Aufgabengebiet im Unternehmen umfaßt heute die Verkaufsleitung für den Raum Oberösterreich. Wir produzieren und vertreiben chemische Bauprodukte. Unsere Vertriebstätigkeit umfaßt das Malereigewerbe sowie das Baugewerbe, ebenso gehören die Tischler zu unseren Partnern. Parallel dazu bin ich als Sachverständiger im Bereich Wärmedämmverbundsysteme tätig.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Benno Auböck

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Wenn ich meinen Beitrag dazu leisten kann, daß mein Umfeld und ich zufrieden und erfolgreich sind, empfinde ich als persönlichen Erfolg. Dies betrifft sowohl Berufs- wie Privatleben. Beruflicher Erfolg muß jedenfalls zu einer inneren Zufriedenheit führen. Natürlich kann großer unternehmerischer Erfolg nur auf unternehmerischen Parametern aufgebaut sein, doch für mich zählt ein abgerundetes Gesamtbild der gestaltenden Persönlichkeit.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Was die mir selbst gesteckten Ziele betrifft, so bin ich sehr zufrieden mit dem bisher Erreichten. Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Ich denke, daß ich für mich immer gut entschieden habe, was ich mittragen will und wo meine Grenzen sind. So kann man schon einmal einen Rückschritt in Kauf nehmen, wenn man geänderten Bedingungen Rechnung trägt, ohne dabei etwas zu verlieren. Ich denke, ein seinen Prinzipien treuer Mensch zu sein.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Die wichtigen Entscheidungen in meinem Leben waren meine Firmenwechsel. Ich betrachte sie heute als gute und reife Entschlüsse.Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Herr Ing. Alzner, damaliger Direktor der Strabag, prägte mich sehr. Er zeigte auf, daß man sehr konsequent und menschlich korrekt ein Unternehmen sehr erfolgreich führen kann. Er stand zu allen Entscheidungen, die er traf und Wegen, die er beschritt. Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst? Ein Problem, mit dem speziell die Baubranche und damit auch unser Zweig zu kämpfen hat, besteht darin, daß momentan Investitionen von öffentlicher Hand in wesentlich geringerem Ausmaß getätigt werden, als dies in der Vergangenheit der Fall war. Die Förderung und Projektierung von Projekten für das Baumeistergewerbe ist so gut wie eingefroren.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Ich hoffe, mir alte Freundschaften erhalten zu haben. Meine engen Freundschaften ergaben sich durch langjährige Bekanntschaft, und meine Freunde sehen mich natürlich als ganze Person mit all meinen Stärken und Schwächen. Ich denke, daß mich die Menschen meines weiteren Umfeldes als konsequenten und zielstrebigen Menschen wahrnehmen, von dem man auch viel haben kann.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Diese spielen eine wesentliche Rolle und tragen unsere Unternehmensziele mit ungeheurem Engagement mit. Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus? Mir sind Integrität und Aufrichtigkeit besonders wichtige Eigenschaften. Neben fachlichen Kriterien sind es diese Eigenschaften, die einer guten Unternehmenskultur förderlich sind. Wir agieren als Team, also muß der Bewerber in das bestehende passen.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Mir ist es besonders wichtig, einen geradlinigen und respektvollen Umgang mit unseren Mitarbeitern zu pflegen. Wenn meine Arbeit ernst genommen und deren Wert erkannt wird, werde ich gerne in einem Betrieb tätig sein. Viele unserer Mitarbeiter arbeiten auf Provisionsbasis, was ebenfalls Anreize bieten kann.Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens? Wir sind zwar in der Sparte des Vertriebs tätig, können aber auf großes technisches Wissen zurückgreifen. Wir beschäftigen überwiegend Techniker, die eine Leidenschaft im Bereich des Marketings an sich entdecken konnten. Diese Kompetenz ist uns zu einem gesunden Vorsprung erwachsen.Wie verhalten Sie sich der Konkurrenz gegenüber? Wir bemühen uns um einen fairen Umgang mit unserem Mitbewerb. Wir kontrollieren weder Leistungen noch Produkte unserer Konkurrenz wir beobachten sie aber ganz genau und kümmern uns vorrangig um unsere Qualität und unsere Leistung.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Die Aufbauphase des Unternehmens war naturgemäß eine harte Zeit. Mittlerweile konnte ich jedoch besser lernen, die beiden Bereiche zu vereinbaren. Heute kann es schon einmal vorkommen, daß ich ein Frühstück mit meiner Familie genieße, bevor ich in das Büro fahre.Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Es ist schwierig, jemandem etwas zu raten, der vielleicht in einer anderen Situation steht als ich heute. Jeder muß für sich selbst herausfinden, was ihm wichtig ist und wie er es erreichen kann. Eines weiß ich jedoch ganz sicher, daß man seinen Beruf nicht uneingeschränkt über sein Privatleben stellen darf. Ich sehe die Gefahr, daß Menschen immer mehr voneinander verlangen - Leistungsdruck kann nicht alleiniges Prinzip sein.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich möchte für das Unternehmen und seine Mitarbeiter weiterhin gute und erfolgreiche Arbeit leisten. Ein erfolgreiches Team zu führen ist eine enorme Herausforderung sowohl im fachlichen wie auch im zwischen menschlichen Bereich. Eines meiner größten Ziele ist es, meinen Kindern eine gute Entwicklung zu ermöglichen um sie als geradlinige aufrechte Erwachsene gemeinsam mit meiner Gattin erleben zu dürfen.

Mitgliedschaften

Ruderverein Puchenau, Freiwillige Feuerwehr Puchenau.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Benno Auböck:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Bierbaum
Rabelhofer
Juvan
Rauscher
Weinhandl

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Dienstag 19 Januar 2021

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.