Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
hübnerbanner
51700-otti1
bondi
cst
sigma
150374 - Ankenbrand
100271

 

* Josef Pichler

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Inhaber
Schlosserei Pichler
2860 Kirchschlag, Seiserstraße 10
Schlossermeister
Baunebengewerbe
14
Banner

Profil

Zur Person

Josef
Pichler
22.10.1958
Lichtenegg
Michael und Maria
Barbara (1988), Monika (1989) und Josef (1998)
Verheiratet mit Theresia
Wandern, Singen

Service

Josef Pichler
Werbung

Pichler

Zur Karriere

Zur Karriere von Josef Pichler

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
1974 begann ich bei der Schlosserei Suchanek in Kirchschlag mit meiner Ausbildung. In diesem Unternehmen arbeitete ich dann noch bis zum Jahre 1994. Zwischenzeitlich, im Jahre 1988, absolvierte ich die Meisterprüfung. 1995 gründete ich das Unternehmen am heutigen Standort in der Seiserstraße in Kirchschlag. Aus raumtechnischen Gründen nahmen wir 2001 eine Betriebserweiterung vor.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Josef Pichler

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet für mich, wenn ich sehe, daß sich der enorme Zeitaufwand, den ich bisher investiert habe, rentiert. Das heißt aber nicht nur finanziell, sondern auch für die Mitarbeiter und natürlich für die Kunden.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Sicherlich gab es auch immer wieder Situationen, die man gerne besser gelöst hätte. Aber gesamt betrachtet sehe ich mich sicherlich als erfolgreich. Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Seit der Betriebsgründung haben wir sehr gute Geschäftspartner aus der Region gefunden. In solchen Fällen ist es sehr wichtig, daß das Preis-Leistungsverhältnis paßt. Wir haben insgesamt 14 Mitarbeiter. Dadurch sind wir auch in der Lage, größere Projekte in Angriff zu nehmen und flexibler zu agieren.Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Die Erfahrungen, die ich in meiner Lehrzeit und bei meinem vorherigen Arbeitgeber gesammelt habe, waren natürlich prägend. Doch einzelne Personen kann ich hier nicht hervorheben.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Von den Kunden erhalten wir größtenteils positiven Zuspruch. Doch natürlich kann man es nicht allen Kunden recht machen.Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst? Der Preiskampf ist zum Teil gewaltig. Hier ist fehlerfreies Arbeiten gefragt, da die Spannen manchmal relativ gering sind. Fehler darf man sich hier nicht erlauben, da ansonsten nicht mehr viel Gewinn übrigbleibt. Unsere Auslastung ist jedoch sehr hoch. Daher müssen wir nicht unbedingt jeden Auftrag annehmen.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Ich glaube ich werde als ruhiger, konstanter Unternehmer angesehen. Zu vielen Kollegen habe ich ein gutes Verhältnis.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Ich bin stets um ein gutes Verhältnis bemüht und versuche die Mitarbeiter ständig in die gesamten Arbeitsabläufe und deren Planung miteinzubeziehen. Meine Mitarbeiter arbeiten auch relativ selbständig. Wir setzen uns dann zusammen und besprechen regelmäßig die Details der einzelnen Projekte. Es zählen aber auch Kleinigkeiten wie Gratisgetränke und das Bereitstellen der Berufsbekleidung. Es muß einfach das gesamte Umfeld passen. Wenn einmal Fehler passieren, sehe ich immer wieder auch darüber hinweg, da diese ja niemand absichtlich macht.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Da meine Frau im Unternehmen die Büroarbeit erledigt, verbringen wir sehr viel Zeit gemeinsam und man hat einen Partner zur Seite, dem man vertrauen kann. Allerdings muß man sich bemühen, Probleme nicht in die Freizeit mitzunehmen.Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Auf keinen Fall darf man seine Tätigkeit auf die leichte Schulter nehmen. Die Anfangsinvestitionen müssen auch sehr vorsichtig getätigt werden. Fremdfinanzierung ist in den meisten Fällen einfach notwendig. Diese muß aber in einem überschaubaren Rahmen bleiben. Es kann nicht Sinn der Tätigkeit sein, nur für die Rückzahlungen zu arbeiten. Der enorme Zeitaufwand muß ebenfalls berücksichtigt werden. Der persönliche Einsatz ist in der Selbständigkeit gewaltig. Seinen Mitarbeitern muß man auch vertrauen können.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Es ist mein Ziel, das bisher erreichte Niveau beizubehalten. Arbeitstechnisch sind noch einige Verbesserungen möglich. Dies betrifft zum Teil auch die Maschinenausstattung, welche die Arbeitsvorgänge laufend erleichtert. Rationelles Arbeiten wird immer wichtiger. Auch bei der Auftragsannahme werde ich mir in Zukunft genau überlegen, welche Aufträge Sinn machen und welche weniger.
Ihr Lebensmotto?
Leben und leben lassen!

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Josef Pichler:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Böhm
Hinke
Hauer
Geiger-Kaltenhauser
Spruzina

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Samstag 19 September 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.