Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
cst
pirelli
51700-otti1
sigma
Movitu-CC-Banner
bondi
100275

 

* Ernst Kollenhofer

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Inhaber
Elektro-Service Ernst Kollenhofer
2853 Bad Schönau, Jägerstraße 15
Behördlich konzessionierter Elektrotechniker
Elektroinstallationen u. Beleuchtung
2
Banner

Profil

Zur Person

Ernst
Kollenhofer
31.07.1952
Bad Schönau
Johann und Magdalena
David (1980) und Silvia (1981)
Verheiratet mit Maria
Jagd, Spazieren gehen, Radfahren, Wandern

Service

Ernst Kollenhofer
Werbung

Kollenhofer

Zur Karriere

Zur Karriere von Ernst Kollenhofer

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Die Abschlußprüfung meiner vierjährigen Lehrzeit bewältigte ich 1972 mit der höchsten Punktezahl von ganz Niederösterreich. Nach dem anschließenden Präsenzdienst trat ich ins Elektrounternehmen Simon mit Sitz in Bad Schönau ein. Bis 1980 war ich für dieses Unternehmen tätig. 1981 absolvierte ich dann die Konzessionsprüfung für das Elektro- und Installationsgewerbe. Von 1981 bis 1983 war ich für das Elektrounternehmen Hehn in Wien tätig. Mein eigenes Unternehmen gründete ich 1983 und leite es bis zum heutigen Tage. 1989 löste ich schließlich die Konzession für Alarmanlagen. Eine Lagerraumerweiterung führte ich 1995 durch und errichtete im Jahr 2000 einen Einstellraum.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Ernst Kollenhofer

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet für mich, daß ich meine Zielsetzungen zu 100 Prozent erreiche.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Da ich meine Zielsetzungen immer erreichte, sehe ich mich als erfolgreich.Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Zu einem großen Teil sicherlich der persönliche Einsatz. Ich war immer bemüht die Versprechen, die ich meinen Kunden gab auch einzuhalten. Natürlich ist es zeitlich nicht immer möglich, alle Termine fristgerecht wahrzunehmen. Doch dann ist es wichtig, den Kunden davon in Kenntnis zu setzen. Das akzeptieren die Kunden dann auch und müssen nicht bis zur letzten Sekunde vergeblich auf mein Erscheinen warten.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Ich habe immer das erreicht, was ich wollte, daher kann ich keinen bestimmten Zeitpunkt nennen. Sämtliche Prüfungen beruflicher wie auch privater Natur konnte ich stets meistern. Verbesserungen sind aber natürlich immer möglich.Ist Originalität oder Imitation besser, um erfolgreich zu sein? Ich bin immer meinen eigenen Weg gegangen. Relativ früh spezialisierte ich mich auf den Bereich Elektrogeräte und mit dieser Entscheidung bin ich sehr zufrieden.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Ich erhalte sehr viel Lob von Kunden. Dies war natürlich stets eine besondere Motivation für mich. Weiters konnte ich einen ersten Platz bei einem Lehrlingswettbewerb erringen und gewann im Jahr 1997 den österreichweiten Energiesparwettbewerb in Gold von der Firma Siemens.Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst? Kleinbetriebe werden in Österreich zu sehr vernachlässigt und zu wenig abgesichert. Der Pensionsanspruch liegt irgendwo zwischen einem Arbeiter und einem Angestellten und das für einen zumeist riesigen persönlichen Einsatz und eine große Verantwortung. Politisch wird für die staatstragenden Säulen (Klein- und Mittelbetriebe, Anm.) viel zu wenig getan.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Das Preis-Leistungsverhältnis ist bei mir in Ordnung. Das sehen auch meine Kunden. Bei mir gibt es Produkte mit längerer Lebensdauer und höherer Qualität.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Die Entlohnung erfolgt über Kollektivvertrag. Sämtliche Schulungskosten werden vom Unternehmen übernommen und die Mitarbeiter werden für diese Zeit freigestellt - das heißt, daß ihnen kein Urlaub abgezogen wird. Weiters bin ich auch nicht kleinlich. Sie sollen auch eigene Entscheidungen treffen und ich vermittle ihnen auch das Gefühl, daß ich voll hinter ihnen stehe. Meine Familie hilft unentgeltlich mit, was natürlich auch eine große Unterstützung darstellt.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Das ist sehr schwierig. Ich nehme mir aber immer wieder ganz bewußt meine Freizeit. So ist mir beispielsweise der freie Donnerstag Nachmittag heilig.Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Der Schritt in die Selbständigkeit gehört gut überlegt. Es muß mit erhöhten Arbeitszeiten, mit mehr Verantwortung und teilweise weniger Geld gerechnet werden.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich will meinen Status erhalten und das Leben genießen.
Ihr Lebensmotto?
Immer zu seinem Wort stehen!

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Ernst Kollenhofer:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Zach
Schnell
Bönsch
Stockbauer
Uttner

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP für Leser

Um Fachbeiträge zu lesen, müssen Sie eingeloggt sein. Registrieren Sie sich noch heute - gratis.

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

DIE CLUB-CARRIERE APP

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice
Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 1 532 0180 211
  +43 1 532 0180 611

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Montag 19 August 2019

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.