Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
hübnerbanner
150374 - Ankenbrand
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
51700-otti1
sigma
170213 - Lazar Logo
100345

 

* Michaela Hell-Unterrainer

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Marketingmanagerin
Teufel & Schwarz GmbH
6353 Going, Achenweg 3
Grafik- und Web-Designerin
Werbung
Banner

Profil

Zur Person

Michaela
Hell-Unterrainer
11.12.1972
Innsbruck
Rosa Pöhl und Engelbert Pöhl
Verheiratet mit Wernher Unterrainer
Lesen, Inlineskaten, Radfahren, Spaziergänge, Langlaufen

Service

Michaela Hell-Unterrainer
Werbung

Hell-Unterrainer

Zur Karriere

Zur Karriere von Michaela Hell-Unterrainer

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach der Grundschule besuchte ich die Tourismusfachschule für Fremdenverkehrsberufe der Fachrichtung Fremdsprachen, die ich im Jahre 1991 mit Erfolg abschloß. Im Jahr 1992 bekam ich schließlich eine Anstellung bei der Firma Fritz Egger GmbH in St. Johann in Tirol, wo die Büroleitung der Egger Werbeabteilung St. Johann zu meinem Aufgabenbereich gehörte. Im Jahr 1999 wechselte ich zur Firma GCA München, die mich mit der Büroleitung der Agentur in Kitzbühel betraute. Von 1999 bis 2001 hatte ich die Werbeleitung der Sportalm Kitzbühel über. Zu meinen Aufgabengebieten gehörten die Überwachung und Einhaltung des Werbebudgets, das Bestellwesen und die Rechnungskontrolle. Im Jahre 2001 entschloß ich mich dazu, mich selbständig zu machen, und gründete eine Werbeagentur, die ich aber im Jahre 2003 wieder aufgab, da mir die zwischenmenschlichen Kontakte in meinem Ein-Frau-Betrieb und im Zeitalter der Email fehlten. Ich betreute bestehende Projekte natürlich noch weiter und brachte sie zum Abschluß. Im Oktober 2003 wurde ich nach meiner Bewerbung als Marketingmanagerin bei der Firma Teufel & Schwarz angestellt.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Michaela Hell-Unterrainer

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg setzt sich für mich aus beruflichem und privatem Erfolg zusammen, da eines das andere bedingt. Beides ist wichtig, um wirklich zufrieden sein zu können.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
In gewisser Weise sehe ich mich schon als erfolgreich und bin auch stolz auf das Erreichte. Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Ausschlaggebend war, daß mir die Arbeit gefallen hat und ich nur versucht habe, kleinere Etappenziele zu erreichen, anstatt stur ein sehr hochgestecktes Ziel zu verfolgen. Ich habe mich einfach immer bemüht, mein Aufgabengebiet so gut wie möglich zu erledigen, und so hat sich nach und nach der Erfolg ganz automatisch eingestellt. Außerdem war ich immer bereit, nötige Veränderungen in Kauf zu nehmen, dadurch bin ich flexibel und offen geblieben.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Ich bin sehr ehrlich und direkt und kann gut abschätzen, was möglich ist und was nicht. Außerdem kann ich meine Stärken und Schwächen einschätzen.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Das erste Mal, wo ich wirklich stolz auf meine Leistung war, war der Zeitpunkt, als ich mich selbständig gemacht habe.In welcher Situation haben Sie besonders erfolgreich entschieden? Der Schritt, mich von meiner ersten Festanstellung zu lösen, um auch andere Möglichkeiten und Arbeitsweisen kennenzulernen, war sicher eine erfolgreiche Entscheidung, die meinen weiteren beruflichen Werdegang positiv geprägt hat.Ist Originalität oder Imitation besser, um erfolgreich zu sein? Ich finde Originalität ist auf alle Fälle besser, da es meiner Meinung wichtig ist, seinen eigenen Weg zu finden. Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Ja, mein Mann, der mein Vorbild und meine Stütze ist.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Die größte Anerkennung erfahre ich von zufriedenen Kunden.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Teilweise als etwas streng, aber als sehr verläßlich und ehrlich. Ich stehe zu dem, was ich sage, und bin sehr korrekt in allem, was ich mache.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Die Mitarbeiter spielen eine sehr große Rolle, denn ohne gute Mitarbeiter wäre es nicht möglich, Ideen erfolgreich umzusetzen.Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus? In erster Linie nach ihrer Qualifikation. Außerdem spielen Sympathie und Teamfähigkeit eine große Rolle.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Durch berechtigtes Lob und den höflichen Umgang mit ihnen.
Wie werden Sie von Ihren Mitarbeitern gesehen?
Als direkt und fordernd. Aber ich glaube, daß jeder weiß, daß man mit mir reden kann, auch wenn es private Probleme gibt.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Zeitweise ist das sehr schwierig. Ich versuche aber, mein Privatleben nicht zu kurz kommen zu lassen. Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Man sollte das tun, was einem wirklich Freude macht, und seine Erwartungen nicht zu hoch schrauben.

Mitgliedschaften

Kaninchenhilfe.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Michaela Hell-Unterrainer:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Traindt
Hofer-Grabmaier
Pichler
Landsteiner
Bauer

 

Hilfe für Kleinunternehmer und Führungskräfte

Wünschen Sie sich manchmal jemanden, der Ihnen zur Seite steht?
Tipps und Rat für folgende Fragen:

- Wie gewinne ich mehr Kunden
- Wie führe ich Mitarbeiter richtig
- Wie betreibe ich E-Commerce
- Wie schreibe ich gute Texte


Nutzen Sie Experten-Wissen für Ihren Erfolg.

Kontaktieren Sie Ihren
Online-Coach
per 
Video-Konferenz,
oder per Telefon bequem
von Ihrem Arbeitsplatz

Mehr Infos: 0699 1000 2211
georg@angelides.at
sales-academy-vienna.at

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Dienstag 9 März 2021

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.