Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
170213 - Lazar Logo
hübnerbanner
cst
sigma
51700-otti1
150374 - Ankenbrand
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
100393

 

* Lisa Zangenfeind

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Filialleitung
Erste Bank AG
6330 Kufstein, Hans-Reisch-Straße 12
Bankkauffrau
Kreditwesen
6
Banner

Profil

Zur Person

Lisa
Zangenfeind
10.08.1958
Kufstein
Karl und Elfriede
Marion (1977)
Lebensgemeinschaft mit Walter Schwaiger
Reisen, Lesen, meine Enkeltochter Laura, Schifahren, Radfahren

Service

Lisa Zangenfeind
Werbung

Zangenfeind

Zur Karriere

Zur Karriere von Lisa Zangenfeind

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach der Grundschule besuchte ich die Handelsschule. 1976 begann meine berufliche Laufbahn in der WAG Auto und Warenkreditbank in Kufstein als sogenanntes Mädchen für alles. Aufgrund der Fusion mit der Autofina zur Mercurbank arbeitete ich ab 1981in Wörgl, wo ich nach einiger Zeit die rechte Hand des Filialleiters wurde und für den gesamten Innendienstbereich verantwortlich war. 1992 ging ich nach Salzburg, um Mitarbeiterschulungen abzuhalten und die Organisation neu aufzubauen. Im Endeffekt übernahm ich im Jahre 1993 die Filialleitung der Mercurbank - Filiale in Salzburg. Im Jahre 1994 wurde die Mercurbank von General Electric, gekauft und umstrukturiert. Im Zuge dieser Umstrukturierung wurde ich zum regionalen Divisionsleiter ernannt. Mein Aufgabenbereich umfaßte die Betreuung des gesamten Privatkundenbereiches für das Bundesland Oberösterreich. Der Zuständigkeitsbereich änderte sich im Laufe der Zeit mehrmals, und so war ich unter anderem auch in den Bundesländern Salzburg und Kärnten im Einsatz. 1999 nahm ich eine neuerliche Umstrukturierung der Firma zum Anlaß, mich nach einen neuen Aufgabengebiet umzusehen; war für die GE Capital Bank noch ein halbes Jahre im Burgenland tätig und verließ dann das Unternehmen. Ich wollte etwas kürzer treten, um mehr Zeit mit meiner Familie verbringen zu können. Im August 2000 fing ich bei der Erste Bank in Kufstein an, mit dem Vorsatz, keine Führungsposition mehr zu bekleiden. Doch als Anfang 2001 der Filialleiter kündigte, übernahm ich die Aufgaben des Filialleiters in der Filiale.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Lisa Zangenfeind

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Für mich persönlich bedeutet Erfolg in erster Linie Anerkennung und die Tatsache, daß die Projekte, die ich in Angriff nehme, für meinen Arbeitgeber und mich zufriedenstellend erledigt werden. Natürlich spielt auch der finanzielle Aspekt eine Rolle, ist aber nicht vorrangig.Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Ich bin eine Kämpfernatur, und diese Eigenschaft war sicher vorrangig für meinen Erfolg verantwortlich.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Als mir die Filialleitung in Salzburg angeboten wurde, war dies aus meiner Sicht die Anerkennung für meinen Einsatz und fühlte ich mich schon als erfolgreich.Ist Originalität oder Imitation besser, um erfolgreich zu sein? Auf jeden Fall ist Originalität besser, um erfolgreich zu sein. Es ist wichtig, immer zu sich selbst zu stehen, denn auf Dauer kann man sich nicht verstellen.Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Ja, das war meine Tochter, die mich indirekt in den Erfolg „getrieben“ hat. Ich war alleinerziehende Mutter, und um meinem Kind finanzielle Sicherheit bieten zu können, habe ich mir auch beruflich entsprechende Ziele gesetzt.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Für mich ist die wichtigste Anerkennung die meiner Mitarbeiter, die mich als strenge und gerechte Vorgesetzte immer akzeptiert und gemocht haben.Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst? Ein großes Problem in unserer Branche ist, daß in unserer Kultur viele alles haben möchten und so die Verschuldung der Gesellschaft immer weiter zunimmt. Die Medien und Konsumentenschützer machen dann leider sehr oft die Banken dafür verantwortlich.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Meine Geschwister (und davon habe ich eine ganze Menge, nämlich 9) sagen oft zu mir, daß ich die Strenge in der Familie bin. Aber ich glaube, ich werde auch als hilfsbereiter und humorvoller Mensch gesehen.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Alleine hat man keinen Erfolg – nach dem Motto: „nur gemeinsam sind wir stark“.Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus? Berufliche Vorbildung ist durchaus wichtig, aber ebenso zu berücksichtigen ist das persönliche Auftreten und die Lernbereitschaft der zukünftigen Mitarbeiter.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Ich versuche ihnen zu vermitteln, daß wir ein Team sind und alle an einem Strang ziehen. Lob und Anerkennung für die erbrachten Leistungen ist äußerst wichtig.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Zur Zeit lassen sich Beruf und Privatleben sehr gut vereinbaren, es ist wichtig, dies ausgewogen zu gestalten, denn im Privatleben schöpfe ich die Kraft und Energie, um beruflich erfolgreich zu sein.Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung? Ich besuche mehrere Schulungen im Jahr, im letzten Jahr waren es drei bis vier Wochen, die ich auf Fort- und Weiterbildung verbracht habe. Hier ist es sehr wichtig, daß man auch bereit ist, sich in der Freizeit weiterzubilden.Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Man sollte den Kopf nicht schon beim ersten Scheitern in den Sand stecken, sondern sein Ziel weiterverfolgen. Wichtig ist es auch, den Mut zur Veränderung zu haben.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich möchte meine Arbeit weiterhin zu meiner und zur Zufriedenheit meiner Vorgesetzten erledigen. Außerdem ist es mir wichtig, mein Privatleben nicht zu kurz kommen zu lassen.
Ihr Lebensmotto?
Lebe jeden Tag, als wenn es dein letzter wäre! Damit möchte ich sagen, bewußt und zufrieden.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Lisa Zangenfeind:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Jezik
Fürbass
Burggraf
Schulterer
Mayer

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Samstag 23 Januar 2021

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.