Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
170213 - Lazar Logo
sigma
hübnerbanner
51700-otti1
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
150374 - Ankenbrand
100524

 

* Mag. Ronald Friedrich Schwarzer

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

R. u. F. Schwarzer Juwelen, Gold- u. Silberwaren Großhandel KG
1070 Wien, Kaiserstraße 69
Kaufmann und Historiker
Accessoires / Schmuck
Banner

Profil

Zur Person

Mag.
Ronald Friedrich
Schwarzer
20.04.1965
Wien
KommR. Dipl.-Kfm. Ing. Friedrich und Ingeborg
Ferdinand (1997) und Isabel (1998)
Architektur, Kunstgeschichte
Immobilienbesitz.

Service

Ronald Friedrich Schwarzer
Werbung

Schwarzer

Zur Karriere

Zur Karriere von Ronald Friedrich Schwarzer

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach meiner Matura am Sacre Coeur in Preßbaum studierte ich in Wien und Paris Völkerkunde, Rechtswissenschaften, Geschichte und Philosophie. Ich trat schließlich im Alter von 25 Jahren in das Familienunternehmen, einen Gold- und Juwelenhandel, ein, das von meinem Urgroßvater 1896 gegründet wurde. Seit 2004 führe ich den Juwelengroßhandel alleinverantwortlich. Meine Kunden stammen aus ganz Österreich, ich beschäftige eine Mitarbeiterin.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Ronald Friedrich Schwarzer

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet für mich, mit meinem Leben zufrieden zu sein. Geld ist ein Mittel zum Zweck, aber kein Wert an sich.

Sehen Sie sich als erfolgreich?
Das werden einmal meine Nachfahren und der Liebe Gott beurteilen.

Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Ich habe nie in meinem Leben etwas getan, das mir keine Freude bereitet hätte. Ich bin ein heiterer und fröhlicher Mensch. Meine Stärke liegt auch im Bereich der Kommunikation. Ich gehe offen auf Menschen zu und biete meinen Kunden höchst qualitative Ware in heiterer Atmosphäre. Mein Beruf und mein Hobby haben sich immer gedeckt, das war schon bei den Nebentätigkeiten in meiner Studienzeit so.

Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Ich begegne Herausforderungen gelassen und entscheide durchdacht, aber relativ schnell. Ich treffe Entscheidungen gern allein. Bei Mißerfolgen sollte man analysieren, warum man einen Fehler gemacht hat. Einmal darf man jeden Fehler machen, wenn man daraus lernt.

Ist Originalität oder Imitation besser, um erfolgreich zu sein?
In meiner Branche ist Originalität ein wesentliches Kriterium für den Erfolg. Ich denke, Authentizität ist generell die einzig sinnvolle Art, zu existieren.

Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat?
Ich hatte mehrere Vorbilder: Meine Eltern zum Beispiel im kaufmännischen Bereich. Es ist sinnvoll, sich an den Stärken anderer zu orientieren. Ich bin katholisch, daher sind die Heiligen meine besten Vorbilder.

Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus?
Ich erwarte von meiner Mitarbeiterin Zuverlässigkeit und Effizienz. Mir ist auch wichtig, daß sie ihre Verantwortungsbereiche selbständig und eigenverantwortlich bewältigt und erledigt.

Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Ich stehe mit allen meinen Kunden in einem persönlichen Verhältnis und biete ihnen exklusive Ware. In meine Produkte fließen meine eigenen Designideen ein, um ein möglichst individuelles Sortiment bieten zu können. Ich bin als Chef meines Unternehmens jederzeit Ansprechpartner für alle meine Kunden.

Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Ich trenne diese beiden Bereiche überhaupt nicht. Ich bin davon überzeugt, daß Haus, Familie, Beruf und Einkommen etwas organisch Ganzes bilden, das man nicht separieren kann.

Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Ein junger Mensch sollte zuerst eine Religion haben und an Werte glauben, die nicht disponibel sind. Und dann sollte er das tun, was ihm Spaß macht, denn darin wird er am ehesten Erfolg haben. Eine gute Ausbildung ist unerläßlich. Die Aneignung von Wissen ergibt sich, wenn Interesse für einen Bereich vorhanden ist, automatisch. Wenn man tatsächlich einmal etwas tun muß, das einem keinen Spaß macht, muß man sich so lange einreden, daß es Spaß macht, bis man es selbst glaubt. In diesem Zusammenhang ist ein kleiner strategischer Selbstbetrug durchaus sinnvoll. Wenn man die Dinge nicht so kolossal ernst nimmt, bewahrt man sich auch eine gewisse Heiterkeit.

Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich möchte weiterhin die beste Qualität meiner Ware gewährleisten. Langfristig würde ich mir wünschen, daß eines meiner Kinder den Betrieb übernimmt. Wenn ich dann keine Verantwortung mehr tragen muß, würde ich mich gern auf ein Landgut nach Frankreich zurückziehen.

Ihr Lebensmotto?
Fer aut feri.

Publikationen

Diverse Veröffentlichungen, Journal "Die weiße Rose".

Mitgliedschaften

Una Voce.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Ronald Friedrich Schwarzer:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Fischer
Fischmeister
Binder-Degenschild
Bergauer
Feeberger

 


Online Coaches


24/7 Experten-Wissen aus den Bereichen Marketing, Sales, Mitarbeiterführung,
SEO, Online-Shops, Webseitenprogrammierung, Google-Ads, Werbetexten und vieles mehr.

€ 80,- / Stunde oder monatliche Pauschalen ab € 200,-
Für EPU´s, Manager, Führungskräfte und deren Teams ein moderner Weg, der im Alltag unterstützt.

Video-Konferenz, Telefon, email.

Informieren Sie sich jetzt gratis und unverbindlich:


Georg Angelides
0699 1000 2211
office@sales-academy-vienna.at

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Samstag 27 Februar 2021

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.