Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
hübnerbanner
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
170213 - Lazar Logo
150374 - Ankenbrand
cst
51700-otti1
sigma
100570

 

* Mag. Sabine Völz

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Leiterin Kommunikation, Mediensprecherin
Pharmig Vereinigung Pharmazeutischer Unternehmen
1070 Wien, Zieglergasse 5
Pharmazie
4
Banner

Profil

Zur Person

Mag.
Sabine
Völz
02.01.1970
Wien
Lesen, Kunst, Wandern

Service

Sabine Völz
Werbung

Völz

Zur Karriere

Zur Karriere von Sabine Völz

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
1988 begann ich mit dem Studium der Publizistik- und Kommunikationswissenschaft, weil ich schon seit der Schulzeit wußte, daß ich Journalistin werden wollte. Dieses Studium war auch ausschlaggebend für meinen Berufseinstieg, denn aufgrund eines Seminars bei Alfred Worm bekam ich 1991 ein Volontariat bei profil und wurde innenpolitische Journalistin. Dort kämpfte ich mich vom Zweispalter auf die Titelseite. Ich strebte allerdings danach, mehr von der Medienlandschaft kennenzulernen und wollte zum Fernsehen. Also stellte ich mich 1993 bei Helmut Brandstätter, dem damaligen Leiter des Inlandreportes, vor, der mir eine Chance gab - und damit begann ich meine achtjährige Laufbahn beim ORF. Ich begann beim Inlandsreport als Redakteurin, war dann als Sprecherin tätig und gründete später gemeinsam mit Peter Resetarits die Sendung Schauplatz. Diese Zeit war eine sehr spannende, ich arbeitete später nie mehr so viel und vernachlässigte mein Studium, obwohl mir nur mehr die Diplomarbeit fehlte. Dann wollte ich auch noch den aktuellen Dienst kennenlernen und bewarb mich bei Johannes Fischer, der damals die ZiB 2 leitete. Wir kreierten gemeinsam die ZiB 3 zu Mitternacht und war danach sechs Jahre als Redakteurin und Sprecherin der ZiB 2. In der Zwischenzeit nahm ich mir einige Monate Auszeit, um endlich meine Diplomarbeit abzuschließen. Im Jahr 2001, ich war zehn Jahre lang Journalistin, faßte ich den Entschluß, mich nun in Richtung PR weiterzuentwickeln. Ich bekam ein Angebot des neuen Energieanbieters Switch, einem Startup-Unternehmen, wo ich die Unternehmenskommunikation aufbauen sollte. Beim Aufbau eines Unternehmens mitzuwirken, war für mich eine anspruchsvolle Herausforderung, daher blieb ich zwei Jahre bei Switch. Aufgrund wirtschaftlicher Veränderungen kam der Wettbewerb zum Erliegen und somit wurde meine Aufgabe uninteressant. Nachdem ich das Angebot von Pharmig erhalten hatte, die Unternehmenskommunikation zu übernehmen, beschloß ich im März 2003, zu wechseln. Das Faszinierende daran war für mich, daß die Pharmaindustrie, die sich früher in der Kommunikation sehr zurückhaltend verhielt, zu diesem Zeitpunkt in einem Umdenkprozeß befand. Die Pharmig ist die Vereinigung der Pharmazeutischen Unternehmen, deren Hauptaufgabe die Kommunikation nach innen und außen ist. Hier hat die PR einen sehr hohen Stellenwert, und ich betrachte es als eine große Herausforderung und Pionierarbeit, die Pharmaindustrie nach außen zu öffnen und der Allgemeinheit positiv zu präsentieren.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Sabine Völz

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet für mich, meine eigenen Lebensziele zu erreichen.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Im Sinne meiner Definition sehe ich mich als erfolgreich.Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Ausschlaggebend für meinen Erfolg waren Selbstdisziplin, Engagement und Kompetenz. Wichtig war, meine Talente und Stärken zu erkennen, sie richtig einzusetzen, mich richtig zu präsentieren und gut verkaufen zu können. Die nötige Portion Glück spielte bei meinem Erfolg ebenso eine Rolle wie eine gewisse Lockerheit, denn wenn man offen für alles und lernbereit ist, kommen die Chancen von selbst.Ist es für Sie als Frau in der Wirtschaft schwieriger, erfolgreich zu sein? Der Journalismus, die Energiewirtschaft und die Pharmabranche sind Männerwelten, da hat man es als Frau einfach schwerer. Frauen werden im Berufsleben dediziert benachteiligt und erhalten für die gleiche Leistung um ein Drittel weniger Gehalt, dieses Bewußtsein ist bei mir stark ausgeprägt. Es war für mich nicht als Sabine Völz besonders schwierig, erfolgreich zu werden, sondern als Frau. Allgemein muß man als Frau kompetenter, besser, schneller und kommunikativer als Männer sein. Ich wurde zwar nie persönlich abgewertet, mußte aber oft über meinen Schatten springen, lernen, mich durchzusetzen und nicht unterbrechen zu lassen und mir ein selbstsicheres Auftreten aneignen. Mir ist klar, daß in der Männerwelt andere Mechanismen gelten, aber ich fand meinen eigenen Weg, damit umzugehen.Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Alfred Worm war sicherlich sehr prägend für mich, weil er mich in den Journalismus holte - alles weitere habe ich mir selbst erarbeitet, weil ich mich über meine Leistungen definieren wollte. Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens? Die Pharmig ist ein Branchenverband, Vertreterin der Mitgliedsfirmen und Schnittstelle zu allen anderen Interessensgruppierungen. Unsere Aufgabenbereiche sind alle Bereiche der klassischen Kommunikation nach außen, die interne Kommunikation mit den Mitgliedsfirmen, die ständig informiert sein müssen und für die wir Anlaufstelle bei allen möglichen Fragen sind, sowie die Organisation von verschiedensten brancheninternen Veranstaltungen.Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung? Ich habe das Gefühl, immer etwas lernen zu müssen. Lebenslanges Lernen ist für mich zum Prinzip geworden.Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? An junge Frauen würde ich gerne den Rat aussprechen, sich nicht unterdrücken zu lassen, ihren eigenen Weg zu gehen und sich nicht vorschreiben zu lassen, wer oder was sie sein sollen.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Meine Ziele liegen darin, die Pharmaindustrie zu öffnen und zu einem starken Kommunikationspartner zu machen. Darüber hinaus möchte ich nichts ausschließen und möglicherweise noch ganz etwas anderes machen. Mein Beruf ist mir wichtig, ich will Erfolg haben, Verantwortung für eine Abteilung übernehmen und Mitarbeiter führen, aber was immer ich mache, muß eine Herausforderung bleiben.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Sabine Völz:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Zipusch
Mazelle
Nothnagl
Schimanko-Stiedl
Hochstöger

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Freitag 4 Dezember 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.