Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
51700-otti1
Movitu-CC-Banner
pirelli
bondi
cst
sigma
100578

 

* Dr. Ursula Millonig

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Inhaberin
Dr. Millonig Ursula Tierärztin
A-1060 Wien, Nelkengasse 1
Tierärztin
Veterinärmedizin
Banner

Profil

Zur Person

Dr.
Ursula
Millonig
13.03.1955
Johann und Elisabeth
Verheiratet mit Dipl.-Ing. Walter Fürst
Reisen, Kultur

Service

Ursula Millonig
Werbung

Millonig

Zur Karriere

Zur Karriere von Ursula Millonig

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Gefördert durch ein sehr gutes Elternhaus entstand schon als Kind der Berufswunsch, einmal Tierärztin zu werden. Nach Abschluß meines Studiums, das mir übrigens sehr viel Spaß bereitete, im Jahr 1981 trat ich bei einem Kollegen in der Ordination als Tierärztin im Angestelltenverhältnis ein. Seit 2003 arbeite ich jetzt selbständig hier an diesem Standort. Ich betreue vor allem Hunde, Katzen, Kleintiere aber auch einige Exoten wie Schlangen, Wüstenspringmäuse und natürlich auch Fische.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Ursula Millonig

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Für mich ist Erfolg persönliche Zufriedenheit. Geld kommt für mich an letzter Stelle, ein gediegener Wohnbereich ist für mich zwar wichtig, aber Statussymbole wie schöne Autos oder Schmuck bedeuten mir absolut nichts. Diese Einstellung gewann ich schon sehr früh vor allem durch meine ausgedehnten Reisen in ärmere Länder, wo Gastfreundschaft oder persönliche Beziehungen weit wichtiger sind als ein hohes Einkommen. Ich habe Menschen in Äthiopien kennengelernt, die sicher glücklicher und freier leben als wir hier in Europa. An erster Stelle stehen für mich die Beziehung zu meinem Partner, der mich auf meinen Reisen begleitet, weiters meine Freunde und natürlich Gesundheit. Glücklicherweise war ich noch nie ernsthaft krank, was ich auch auf meine innere Lebenseinstellung zurückführe.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Für meine Begriffe bin ich erfolgreich. Andere Kollegen würden das vielleicht anders sehen, denn ich erlaube mir, beispielsweise eine Operation oder eine Narkose bei einer Zahnbehandlung abzulehnen, weil ich sie nicht für sinnvoll erachte, was natürlich weniger Gewinn ergibt. Ich kann es mir leisten, meine soziale Ader auszuleben, indem ich weniger begüterte Menschen unterstütze und ihre Tiere zu einem günstigeren Preis versorge, wenn ich spüre, daß sie ihre Tiere gut behandeln. Ich betrachte mich als erfolgreich, weil ich die Möglichkeit hatte, meinen Wunschberuf zu erlernen und davon leben kann. Das ist hier in Wien nicht selbstverständlich, denn die Dichte an Tierarztpraxen ist enorm, und heute zählt dieser Beruf zu den schlechtbezahltesten Akademikerberufen überhaupt.
Ist es für Sie als Frau in der Wirtschaft schwieriger, erfolgreich zu sein?
In früheren Zeiten war der Beruf ein ausschließlicher Männerberuf. Zu Zeiten meines Studiums war die Verteilung 80 Prozent Männer und 20 Prozent Frauen. Mittlerweile hat sich dieses Verhältnis verschoben, obwohl viele Frauen den Beruf durch die rosarote Brille sehen. Tierarzt zu sein erfordert mehr, als Tiere lieb zu haben und zu streicheln, weiters ist diese Tätigkeit äußerst familienfeindlich und nebenbei der gefährlichste aller Akademikerberufe.
Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst?
Man müßte bereits während der Ausbildung die Problematik der Beschäftigungsmöglichkeiten berücksichtigen Es hat keinen Sinn, tausende Studenten auszubilden ,die nach dem Studium als Taxifahrer oder Call Center Agent arbeiten müssen, um finanziell durchzukommen. Ein weiteres Problem liegt in der Gesetzgebung, vor allem hinsichtlich des Tierschutzes.
Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Meine große Stärke ist meine jahrelange Berufserfahrung, die ein junger Kollege noch nicht haben kann. Das wissen meine Kunden, die meine Einstellung zum Beruf schätzen. Er ist mein Hobby, und es gibt kaum einen Tag, an dem ich nicht gerne in meine Praxis komme. Aufgrund der guten Lage meiner Praxis bin ich auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln leicht erreichbar, und der angrenzende Park mit Hundezone ist sicherlich auch ein Vorteil.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Man sollte einen Beruf ergreifen, der den eigenen Neigungen entspricht, ohne zu sehr auf die wirtschaftlichen Aspekte zu achten. Die Marktsituation ändert sich sehr schnell und Prognosen haben sich schon oft als falsch erwiesen.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Ursula Millonig:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Iraneck
Ulm
Spielauer
Bruckner
Stepan

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

44917

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20967

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20967

TIP für Leser

Um Fachbeiträge zu lesen, müssen Sie eingeloggt sein. Registrieren Sie sich noch heute - gratis.

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

DIE CLUB-CARRIERE APP

Mission Statements

648

Kontakt

Algomedia Presseservice
Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 1 532 0180 211
  +43 1 532 0180 611

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2018 ©
Mittwoch 24 April 2019

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.