Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
pirelli
cst
51700-otti1
sigma
Movitu-CC-Banner
bondi
100627

 

* Erich Tröscher

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Geschäftsleiter
Raiffeisen Waidhofen an der Ybbs reg. GenmbH
3340 Waidhofen an der Ybbs, Oberer Stadtplatz 22
Bankangestellter
Kreditwesen
39
Banner

Profil

Zur Person

Erich
Tröscher
15.11.1947
Waidhofen an der Ybbs
Gabriele (1968) und Martin (1970)
Verheiratet mit Stefanie
Wandern, Reisen, Fotografie, Schifahren

Service

Erich Tröscher
Werbung

Tröscher

Zur Karriere

Zur Karriere von Erich Tröscher

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Ich besuchte die Volksschule in Biberbach, die Hauptschule in Rosenau und danach die Bundeshandelsschule in Waidhofen an der Ybbs. Nach Abschluß der Handelsschule 1963 trat ich in die Raiffeisenbank Waidhofen an der Ybbs ein, wo ich seither beschäftigt bin. Ich war zu Beginn in den Filialen in Böhlerwerk, Opponitz und Lunz am See als Schaltermitarbeiter tätig, was mir großen Spaß machte. 1967 wurde im Zuge der EDV-Umstellung - wir waren die zweite Raiffeisenbank in Niederösterreich, die auf EDV umstellte - Personal in der Buchhaltung benötigt, eine Aufgabe, die mich interessierte. Ich nahm diese Herausforderung an und war von 1970 bis 1980 Abteilungsleiter der Buchhaltung. Als ich eine neue Herausforderung suchte, wechselte ich in die Kreditabteilung und war dort bis 1992 als Prokurist und Kreditleiter tätig. Das Kreditgeschäft war sehr interessant, da diese Tätigkeit wieder mehr Kundenkontakte beinhaltete. 1992 wurde ich zum Geschäftsleiter bestellt.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Erich Tröscher

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet Zufriedenheit im dienstlichen und privaten Bereich.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ja. Die Wege, die ich bei Raiffeisen beschritten habe, habe ich erfolgreich bewältigt.Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Persönlicher Einsatz, gemeinschaftliches Arbeiten und ein homogenes Familienleben. Da meine Frau meine Verpflichtungen über die normale Arbeitszeit hinaus akzeptiert hat, war mein beruflicher Erfolg möglich. Es ist mir aber ebenso wichtig, in der Freizeit abschalten zu können, um mich zu regenerieren.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Herausforderungen stellen sich täglich. Es ist durchaus angebracht, diese mit einer gewissen Gelassenheit und Sachlichkeit anzunehmen und zu versuchen, beide Seiten zu sehen. Das bankübliche Vieraugenprinzip ist dabei sicher keine Nachteil, man kann sich mit dem Partner besprechen und Entscheidungen gemeinsam treffen.Ist Originalität oder Imitation besser, um erfolgreich zu sein? Originalität und Offenheit sind in jedem Fall zu bevorzugen. Ich habe eine sehr direkte Art und bin immer ehrlich und offen.Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Als prägend erlebte ich einige Lehrer während meiner Schulzeit, der Direktor der Handelsschule hat mich beispielsweise sicher bezüglich Ordnung und Disziplin beeinflußt. Mein Bruder hat mir empfohlen, nach der Grundschule weiter eine Schule zu besuchen. Da die finanzielle Lage meiner Eltern nicht besonders rosig war, hat er es mir ermöglicht, die Handelsschule zu besuchen.Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst? Was die Arbeit schwierig macht, ist, daß manche Kunden nicht die erforderliche Ehrlichkeit an den Tag legen. Ein ungelöstes Problem sehe ich nicht, üblicherweise gibt es auch für jedes Problem eine Lösung.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Eine ganz große Rolle, denn der Betrieb und auch die Führung kann nur dann erfolgreich sein, wenn motivierte Mitarbeiter gemeinsam Ziele verfolgen. Man ist als Führungskraft immer gemeinsam mit seinen Mitarbeitern erfolgreich und nicht alleine.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Ich motiviere durch persönliche Gespräche und Lob. Finanzielle Anreize, wie Leistungsprämien, sind ebenfalls wesentliche Motivationsfaktoren.Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens? Unsere Stärken sind Freundlichkeit und persönlicher Kundenkontakt. Wir sind in jeder Phase für unsere Kunden da und können ihnen das jeweils bestmögliche Produkt anbieten und sind jederzeit erreichbar.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Wir versuchen Verpflichtungen gesellschaftlicher Natur, soweit wie möglich, gemeinsam wahrnehmen. Früher war es schwieriger, die familiären Verpflichtungen zu erfüllen, aber da unsere Kinder schon erwachsen sind, ist vieles einfacher geworden.Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Eine gute Schulausbildung ist unumgänglich, damit man schon mit einer guten Ausbildung ins Berufsleben einsteigen kann. Die angebotenen Weiterbildungsmöglichkeiten sollte man auf jeden Fall nutzen, denn es ist in jedem Beruf wichtig, dies laufend zu tun. Wenn man Erfolg haben will, dann muß man auch die Bereitschaft haben, sich über die Arbeitszeit hinaus einzubringen. Als wichtig erachte ich es auch, sich in das Vereinsleben einzubinden: das ist für gut, um persönliche Kontakte zu knüpfen und auch für die Persönlichkeitsbildung. Gedankenaustausch in der Gemeinschaft ist immer sinnvoll.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Mein Ziel, bei Raiffeisen Waidhofen an der Ybbs einmal die Führung zu übernehmen, habe ich erreicht. Ich möchte diese Tätigkeit weiterhin bestmöglich ausführen.

Ehrungen

Ernennung zum Direktor (1995).

Mitgliedschaften

Rotes Kreuz, Union Seitenstetten, Seitenstettener Weinrunde.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Erich Tröscher:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Giller
Moser
Mattes
Winkelbauer
Göbel

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP für Leser

Um Fachbeiträge zu lesen, müssen Sie eingeloggt sein. Registrieren Sie sich noch heute - gratis.

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

DIE CLUB-CARRIERE APP

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice
Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 1 532 0180 211
  +43 1 532 0180 611

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Sonntag 25 August 2019

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.