Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
51700-otti1
bondi
sigma
Movitu-CC-Banner
pirelli
cst
100632

 

* Dr. Harald Unterwalcher

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Bereichsleiter
WAVE Solutions Information Technology GmbH
1090 Wien, Nordbergstraße 13
Manager
EDV-Dienstleistungen
160
Banner

Profil

Zur Person

Dr.
Harald
Unterwalcher
27.02.1963
Klagenfurt
Martina Alexandra
Verheiratet mit Kyung Hee Han
Fremde Kulturen, Reisen

Service

Harald Unterwalcher
Werbung

Unterwalcher

Zur Karriere

Zur Karriere von Harald Unterwalcher

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Die erste wesentliche Station meiner Laufbahn war mein Studium der Mathematik mit dem Spezialgebiet Kryptographie an der Universität Klagenfurt. Während dieser Zeit wurde die Kommunikation via E-mail populär, und genau in diesem Bereich war die Kryptographie interessant. Das Studium bereitete mir große Freude, parallel dazu arbeitete ich auch im Rechenzentrum und bekam die Möglichkeit, für die Voest Alpine ein Verfahren zu entwickeln, das dann auch zu meiner Diplomarbeit wurde. Relativ rasch konnte ich das Studium beenden, und 1986 legte ich das Diplom mit Auszeichnung ab. Anschließend war ich bis 1988 als Assistent am Institut für Mathematik tätig, dann erlangte ich das Doktorat und entschloß mich, in die Wirtschaft wechseln. 1989 wurde ich in einer Tochterfirma der Zentralsparkasse, DATALINE, als Projektmanager für Elektronik-banking engagiert, in der Folge übernahm ich dann die Abteilung Elektronik-banking, Zahlungsverkehr, Internet und Multimedia, parallel dazu fungierte ich als Vorstand der Ungarischen SW-Firma IQ-Soft. Beim Zusammenschluß zur Bank Austria 1997 wurde dieser Bereich zur Business Unit Elektronischer Vertrieb, dessen Leitung ich übernahm sowie ab 1998 auch den der Creditanstalt. 1999 reifte der Entschluß, unsere Leistungen auch außerhalb der Bank zu verkaufen, und ich wurde vom damaligen Geschäftsführer überraschend gefragt, ob ich dieses Marktsegment aufbauen wollte. Ich entschied mich dafür, meinen angestammten Pfad zu verlassen, und begrüßte die Möglichkeit, mir neben meinen technischen Kenntnissen auch kaufmännische aneignen zu können. Im Jahr 2000 wurde mir die Prokura verliehen, und als die BA-CA mit der Hypo-Vereinsbank vereint wurde, wurde das Marktsegment nicht weiter ausgebaut. Seit 2003 bin ich nun in der Position des Bereichsleiters für Vertriebstechnologie und Entwicklung in der WAVE für den Vertrieb der BA-CA wie auch für das Marktsegment der WAVE tätig. Zusätzlich studiere ich seit September 2003 nebenberuflich an der Kremser Universität für den Abschluß zum Executive MBA.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Harald Unterwalcher

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg ist für mich gegeben, wenn ich etwas erreiche, das ich mir als Ziel gesetzt habe. Dazu muß ich aber auch die Möglichkeiten haben. Erfolg ist ein Zusammenspiel von dem, was ich mir selbst zutraue, und den Möglichkeiten, die mir zur Verfügung gestellt werden. Erfolg kann man aber immer nur rückwirkend betrachten, was den Effekt hat, daß man daraus lernen kann. Es ist wichtig, sich die Muster, die zum Erfolg führten, ebenso wie diejenigen, die zu Mißerfolgen führten, zu verinnerlichen und daraus zu lernen.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ja, bisher schon, aber ich habe noch weitere Ziele.Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Ausschlaggebend waren permanentes Lernen und der Umstand, mir auch das Wissen anderer anzueignen, um das Rad nicht immer neu erfinden zu müssen, außerdem Beharrlichkeit, Handschlagqualität, Offenheit, Geduld und letztendlich die Zusammenarbeit mit denjenigen Menschen, die mir ermöglichten, Erfolg zu haben.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Optimistisch und gestaltend - eine Herausforderung ist etwas, das mich fasziniert und motiviert. Ich fühlte mich dann am wohlsten, wenn ich die Möglichkeit hatte, zu gestalten und einzuwirken.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Für mich sind die Mitarbeiter meine Möglichkeit, mein Ziel zu erreichen. Meine Mitarbeiter sind als Produktionsfaktor das einzige, das ich habe, das meinen Erfolg garantieren kann. Deshalb muß ich erreichen, daß sie auch Erfolg haben wollen.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Motivation ist eine der schwierigsten Sachen der Welt, vor allem, da zur Zeit überall Personal abgebaut wird. Motivation ist aber die Schmiere in der Maschine, ohne Motivation bekommt man nur suboptimale Lösungen. Die Mitarbeiter müssen spüren und es auch vorgelebt bekommen, daß sie im gewissen Rahmen eigenständig handeln und in diesen Teamkonstrukten Erfolg haben können. Wichtig ist, dem Team ein soziales, angenehmes Umfeld zu ermöglichen, eine befriedigende Tätigkeit und Vertrauenskultur zu bieten und Ziele vorzugeben, das zu erreichen sind.Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens? Unsere Kernkompetenz ist die Finanzdienstleistungs-IT. WAVE ist eine hundertprozentige Tochterfirma und hauptsächliche Softwarelieferantin der BA-CA, wir beschäftigen etwa 800 Mitarbeiter an den drei Standorten Wien, London und Budapest.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Ich könnte nicht erfolgreich sein, wenn ich nicht auf der Basis der Familie aufbauen könnte. Mir ist es wichtig, eine Familie zu haben, die mir Rückhalt gibt, und mit meiner Frau über Vorgänge in der Firma reden zu können. Diese Gespräche tun mir gut, denn sie versucht, mir auch ihre Sicht der Dinge zu vermitteln. Das halte ich für äußerst wertvoll, weil Frauen einen ganz anderen Zugang haben. Diese Chance, die Dinge aus zwei Perspektiven betrachten zu können, verhilft mir sicherlich oft zu besseren Lösungen. Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Raten möchte ich dazu, den anderen zu akzeptieren, aus den Differenzen mit anderen zu lernen, sich mit Menschen mit verschiedenen Denkmustern zu umgeben, denn nur so kommt man zu neuen Ideen, und nie aufhören zu lernen.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich möchte ins General Management einer großen Firma aufrücken.
Ihr Lebensmotto?
Immer freundlich sein und mit Optimismus in die Zukunft blicken.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Harald Unterwalcher:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Graf
Rauch
Sallmutter
Hubinger
Rauch

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP für Leser

Um Fachbeiträge zu lesen, müssen Sie eingeloggt sein. Registrieren Sie sich noch heute - gratis.

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

DIE CLUB-CARRIERE APP

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice
Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 1 532 0180 211
  +43 1 532 0180 611

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Dienstag 17 September 2019

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.