Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
51700-otti1
hübnerbanner
cst
bondi
sigma
150374 - Ankenbrand
100658

 

* Arno Huber

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Geschäftsführender Gesellschafter
Arno Huber GmbH & Co. KG
83395 Freilassing, Pommernstraße 12
Dachdecker- und Spenglermeister
Bau- u. Innenausbauunternehmen
20
Banner

Profil

Zur Person

Arno
Huber
01.07.1944
Braunau
Maria und Ludwig
Thomas (1970) und Gabi (1972)
Verheiratet mit Ingrid, geb. Gaudernack
Lesen, Schifahren

Service

Arno Huber
Werbung

Huber

Zur Karriere

Zur Karriere von Arno Huber

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Als ich mit drei Jahren meinen Vater verlor, kam ich mit meinen drei Brüdern 1955 nach Salzburg, wo meine Mutter eine neue Existenz aufbaute. Bereits mit 14 Jahren begann ich meine Lehre bei Kunstmann, einem ausgezeichneten Dachdeckerbetrieb. 1964 setzte ich meine Karriere bei Neuberger und Hatschek Eternit fort, absolvierte zügig die beiden Meisterprüfungen, heiratete 1967 meine Frau Ingrid aus Freilassing und meldete für den eigenen Hausbau vor Ort das Gewerbe an. Meine Angebote fanden Anklang, und so konnte ich Fuß fassen und sogar 1970 den Kirchturm in Freilassing neu eindecken, was mir in der Folge viel Zulauf brachte. Als erster Betrieb im Landkreis baute ich Alu- Dächer auch für die Industrie. Zuletzt konnten wir etwa 30.000 m Gründächer für begehbare Flachdächer sowie Hallen mit Thermowänden errichten. Auf die Errichtung von Industriehallen spezialisierte ich mich schließlich. Mein Wissen konnte ich aus dem Studium der Fachliteratur gewinnen. Ich suchte immer neue Herausforderungen und wollte neue Baustoffe erproben, was sich bislang bewährte. Mit Hausverstand und dem letzten Stand der Technik ging ich interdisziplinär vor, um meine Vorstellungen neuer Bauweisen umzusetzen. Ich spezialisierte mich im Bereich Ingenieurbau für Fertigteile in Leichtbauweise mit Dämmungen und Abdichtungen. Die gebotenen Möglichkeiten schöpfte ich bis an die Grenzen aus, um meine Ideen für wirtschaftliche Bauweisen umzusetzen. Neue Vorschreibungen bewirken, daß viele Hallen bis 2008 aus gesetzlichen Gründen die Energie-Einsparverordnung ENEV einhalten müßten, was für mich eine Reihe von Aufträgen bedeutet. Für die Firma Robl sanieren wir derzeit einige Hallen nach modernsten Gesichtspunkten. Unser guter Name bürgt für Qualität, und auch bezüglich der Planung bin ich mit meinem Sohn Thomas, einem Diplomingenieur, bestens gerüstet.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Arno Huber

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Meine Lebensphilosophie ist eine Frage der Verantwortung: Erfolg ist für mich der Wille, den Anforderungen der Aufgabe gerecht zu werden, es ist also letztlich eine Frage der Selbstdisziplin und der Absicht, niemanden zu benachteiligen.Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Meine qualitative Arbeit und der Fleiß in der Umsetzung waren Garanten meiner guten Entwicklung. Meine Beharrlichkeit und auch die Tatsache, daß ich nie verärgert reagierte, wenn mir einmal das Vertrauen und ein Auftrag entzogen wurde, waren für den Erfolg verantwortlich.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Nie setzte ich unrealistische Ziele, und so konnte ich immer punkten. Ich setze auf zwischenmenschliche Faktoren, die mir wichtig erscheinen und sich vielfach bewährten. Das Vertrauen des Kunden zu rechtfertigen war mein oberstes Gebot.Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Ich hatte das Glück, daß mein Lehrherr Kunstmann und später Herr Neuberger mir fachlich und auch menschlich Wesentliches mitgaben und mir halfen, meinen Charakter zu formen.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Anerkennung ist mir nicht wichtig, meine Befriedigung ziehe ich aus der Qualität meiner Arbeit sowie aus der Nachfrage für meine Ideen, und die Entwicklung meiner Stammkundschaft spricht Bände. Auch Kunden, die einmal einen Mitbewerber beschäftigten, kamen alle wieder für die Sanierung ihrer Liegenschaften zu mir zurück.Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst? Die Nachwuchsausbildung ist eine ungelöste Frage des gesamten Handwerks.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Ich denke, die Mitarbeiter sehen mich als verläßlichen Ansprechpartner, ich stehe voll hinter meinen Leuten, ich bin im Unternehmen der erste, der kommt, und der letzte, der geht. Fachlich bin ich seit Jahren anerkannt.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Meine Anwesenheit im Betrieb ist gegeben, und so hat jeder immer einen Ansprechpartner, meinen Sohn oder mich, so wuchs großes Vertrauen. Zuerst kommt der Mensch und dann die fachliche Kompetenz. Ich versuche jeden an seinem persönlichen Maßstab zu messen.Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens? Wir erstellen Planungen und Berechnungen für viele Bauvorhaben neutral, nicht auf unsere Firma bezogen, und dennoch erhalten wir drei von fünf Aufträgen, die wir planten.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Zwischen Beruf und Privatleben gibt es fließende Übergänge, ich liebe meinen Beruf und genieße meine Tätigkeit, aber auch die Erholung in der Freizeit ist ausreichend und gut geplant. Ich kann mich beim Lesen gut entspannen, und so empfinde ich Weiterbildung als willkommene Abwechslung. Ich denke, auch die Partnerschaft kommt nicht zu kurz.Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Die Jugend sollte sich selbst einen Spiegel vorhalten und hinterfragen, was sie wirklich erreichen will, das könnte Klarheit schaffen. Ohne Einsatz gibt es kein Ergebnis. Im entscheidenden Moment Spitzenleistungen zu erbringen ist für Zufriedenheit ausschlaggebend. Ausdauer, Anstand und Beharrlichkeit führen zum geplanten Ziel.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Mein Sohn Thomas ist seit 2003 verantwortlicher Geschäftsführer, und ich begleite ihn gerne und hoffe, noch eine Weile zur Verfügung stehen zu können, auch wenn ich keine Entscheidungen mehr treffe.
Ihr Lebensmotto?
Wer etwas will, sucht Wege, wer etwas nicht will, findet Gründe.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Arno Huber:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Asen
Brockhaus
Porsch
Maurer
Hesse

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Freitag 18 September 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.