Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
sigma
cst
51700-otti1
bondi
150374 - Ankenbrand
hübnerbanner
100780

 

* Stefan Ott

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Inhaber
Weingut Familie Ott
2464 Arbesthal, Bachgasse 17
Weinbauer
Getränke
8
Banner

Profil

Zur Person

Stefan
Ott
28.11.1972
Wien
Johanna und Hermann
Clemens (1998) und Clarissa (2001)
Verheiratet mit Karin
Wein, Musik (Schlagzeug), Reisen
Landwirtschaft.

Service

Stefan Ott
Werbung

Ott

Zur Karriere

Zur Karriere von Stefan Ott

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach meiner Grundschulausbildung schloß ich eine vierjährige Fachschule in Gumpoldskirchen ab und absolvierte anschließend ein dreisemestriges College für Weinmanagement in Krems. Ich bin von der Liebe zur Natur seit meiner Kindheit geprägt, und für mich kam immer nur ein Beruf im Freien in Frage. Der richtige Knackpunkt für mich war jedoch im Jahr 1992 während meiner College-Zeit in Krems, als mir so richtig bewußt wurde, daß es im Weinbau genügend Potential für einen kreativen und flexiblen Weinbauer gibt. Bereits im Jahr 1989 half ich im elterlichen Betrieb mit, und im Jahr 1992 begannen wir, den Weinbau stärker auszuweiten. Wir verfünffachten die Weinbaufläche und leisteten speziell in diesem Rahmen sehr viel Detailarbeit im Sinne von Kundenmarketing und Präsenz auf Messen gemeinsam mit Gastronomen. Sukzessive und auch über Verkostungsergebnisse stiegen wir im Bekanntheitsgrad - nicht nur bei Weinfreunden, sondern auch auf breiterer Ebene. Nach über zehn Jahren konsequenter Arbeit macht sich dies nun entsprechend bemerkbar. 1994 übernahm ich den elterlichen Betrieb, den ich seither leite.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Stefan Ott

Sehen Sie sich als erfolgreich?
Wenn ich zurückblicke, was wir in den letzten zehn bis zwölf Jahren geschaffen haben, befinden wir uns zweifelsohne auf der Straße des Erfolgs.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Ich empfand mich ab dem Jahr 1992 als erfolgreich, weil ich damals schon genau wußte, was ich wollte und damit begann, meine Ziele konsequent umzusetzen.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Wir schaffen generell die gesamte Arbeit über das Jahr als Dreimannfamilienbetrieb. Während der Saison und zu Spitzenzeiten arbeiten wir sehr viel und sehr gerne mit Pensionisten aus der näheren Umgebung, die je nach Wetterlage flexibel und schnell einsatzbereit sind. Es ist von großem Vorteil, wenn man mit acht bis neun Leuten bei der Lese aktiv sehr spontan ernten kann.Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens? Wir haben mittlerweile gewisse Kapazitäten vom Weinpotential, sind aber sehr flexibel sowohl in der Preisgestaltung als auch im Produkt. Wir können auf einem relativ hohen Qualitätsniveau produzieren, ohne daß wir einen besonders großen Aufwand haben.Wie verhalten Sie sich der Konkurrenz gegenüber? Gesunde Konkurrenz ist wichtig und gut. Mein Verhalten der Konkurrenz gegenüber ist sehr offen. Carnuntum zählt als eine der kleinsten Weinbauregionen in Österreich zu den erfolgreichsten in den letzten zehn Jahren. Der Erfolg begründet sich sicherlich darauf, daß wir Weinbauer in der Region sehr viel gemeinsam veranstalten und gemeinsam an einem Strang ziehen, was beim Kunden sehr gut ankommt. Der Kunde ist sehr davon angetan, wie sich Carnuntum gemeinsam artikuliert und präsentiert.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Es ist relativ schwierig, Beruf und Privatleben zu vereinbaren, da sehr viele Veranstaltungen am Wochenende oder am Abend stattfinden und ich daher oft von zuhause und von der Familie fort bin. Im Weinbau ist es ähnlich wie in der Gastronomie, daß sich alles auf das Wochenende konzentriert, dafür gibt es unter der Woche jedoch ein bis zwei Ruhetage, an denen man seine Reserven wieder auftanken kann.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Unser vorrangiges Ziel ist, das bisher aufgebaute Kundenpotential noch besser zu betreuen, das heißt, nicht nur den Wein zu produzieren und abzufüllen, sondern ihn auch nach dem Kundengeschmack herzustellen und mit den Kunden mehr Kontakt zu halten. Das ist vor allem ab einer bestimmten Betriebsgröße sehr schwierig, weil man dann unterscheiden muß zwischen dem Kundenpotential, das man direkt anspricht und jenem, das man über Vertriebspartner und Händler anspricht.
Ihr Lebensmotto?
Positiv denken und vergnügt an die Arbeit herangehen

Ehrungen

Salon österreichischer Weine 2002; Weinmesse Krems 1992 und 1995; Falstaff 1998, 2000, 2002, 2003.

Mitgliedschaften

Römerweinstraße Carnuntum; Verein zur Förderung des Weinbaugebietes Carnuntum.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Stefan Ott:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Wick
Dinhobl
Skorepa
Slavik
Leitner

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Freitag 18 September 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.