Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
150374 - Ankenbrand
170213 - Lazar Logo
bondi
hübnerbanner
sigma
51700-otti1
cst
100807

 

* Dr. Alexander Lindner

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Inhaber
Rechtsanwaltskanzlei Dr. Alexander Lindner
1040 Wien, Wiedner Hauptstraße 61
Rechtsanwalt
Rechtsanwälte
Banner

Profil

Zur Person

Dr.
Alexander
Lindner
03.02.1971
Innsbruck
Winfried und Christine
Verheiratet mit Beatriz Vaquero
Schifahren, Laufen, Mountainbiking
Lektorentätigkeit für Handelsrecht an der Universität Pompeu Fabra, Barcelona.

Service

Alexander Lindner
Werbung

Lindner

Zur Karriere

Zur Karriere von Alexander Lindner

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Ich besuchte die Handelsakademie in Innsbruck und konnte diese 1990 erfolgreich abschließen. Anschließend absolvierte ich das Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Innsbruck. Ich hatte schon immer einen Hang zu den freien Berufen, darum entschied ich mich nach Abschluß des Studiums für den Beruf des Anwalts. Nach dem Gerichtsjahr arbeitete ich von 1997 bis 1999 als Jurist im Büro für Europäische Bildungskooperation (Sokrates) in Wien. Nachdem ich im Anschluß daran ein Master-Studium für Unternehmensrecht in Barcelona abgeschlossen hatte, arbeitete ich ein Jahr als Anwaltsanwärter in der Kanzlei Cerha, Hempel und Spiegelfeld, in derselben Position ebenfalls ein Jahr in der Schönherr Rechtsanwälte OEG Wien sowie ein weiteres Jahr für die Kunz, Schima und Wallentin Rechtsanwälte KEG Wien. Im September 2002 legte ich eine Ergänzungsprüfung ab, um den spanischen rechtswissenschaftlichen Hochschulabschluß zu erlangen. Danach absolvierte ich die Anwaltsprüfung, und seit 2003 bin ich als selbständiger Rechtsanwalt in Wien und Barcelona tätig.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Alexander Lindner

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet für mich, das zu tun, was mir Spaß macht, und dabei auch noch gutes Geld verdienen zu können.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Manchmal schon und manchmal nicht.Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Einerseits hatte ich das Glück, in einem anspruchsvollen, aber angenehmen Umfeld mit Kollegen zusammenzuarbeiten, die mich juristisch in hohem Maße forderten, auf der anderen Seite waren wohl meine Beharrlichkeit und Kommunikationsfähigkeit ausschlaggebend für meinen Erfolg.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Während meiner Tätigkeit in der Kanzlei Schönherr hatte ich erstmals ein Empfinden in diese Richtung, weil ich sehr selbständig arbeiten konnte und mich dabei sehr wohl fühlte.Ist Originalität oder Imitation besser, um erfolgreich zu sein? Letztendlich ist natürliche Originalität trotz des in unserem Beruf straffen Korsetts der bessere Weg.Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Meine Frau, eine Spanierin, die ich 1993 in Galizien kennenlernte, beeinflußte mich in Hinblick auf meine beruflichen Tätigkeiten, vor allem in Spanien, sehr positiv. Die Anwälte Dr. Christoph Lindinger und Dr. Georg Schima prägten mich im Rahmen meiner Ausbildung zum Anwalt.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Zufriedene Klienten, die auch ihr Vertrauen bekunden, sind eine sehr wichtige Anerkennung für mich.Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst? Ein sehr großes Problem ist der von der Rechtsanwaltskammer noch nicht berücksichtigte Unterschied zwischen dem Gerichtsanwalt und dem sogenannten Business- oder Vertragsanwalt. Für einen Anwalt, der wie ich länderübergreifend im Einsatz ist, stellt die Vereinbarkeit aller gesetzlichen Bestimmungen der Rechtsanwaltskammern in den einzelnen Ländern manchmal eine große Herausforderung dar. Die einheitliche europäische Ausrichtung ist im Rechtsanwaltswesen noch nicht ganz realisiert.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Ich werde als unkonventioneller Rechtsanwalt gesehen, wie ich denke.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Teilweise kann ich Beruf und Privatleben ineinander übergehen lassen, so funktioniert diese Vereinbarung sehr gut.Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung? Ich lerne während der Arbeit, besuche regelmäßig Seminare und lese natürlich viel Fachliteratur. Dafür wende ich etwa zwei bis drei Wochen im Jahr auf.Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Man sollte für sich selbst herausfinden, was man gerne tun möchte, denn jede Tätigkeit, die man mit Freude ausübt, erledigt man auch gut. Weiters sollte man sich anfangs nicht zu sehr am Geld orientieren. Man muß seinen persönlichen Lebensweg konsequent gehen. Ich habe während des Studiums viele verschiedene Dinge gemacht, was mich sicherlich prägte. Ich war gerne mit Menschen zusammen, die mir Qualitätsbewußtsein vermittelten. Das Umfeld, in dem man sich bewegt, spielt eine wichtige Rolle. Alleine kann man noch so gut sein, aber wenn man sich in einem Center of Excellence aufhält, bringt das mehr Qualität ins Leben. Ich glaube, daß es viel bringt, wenn sich gute Leute zusammentun.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich möchte meine Stellung als Anwalt weiterhin ausbauen, und zwar sowohl in Spanien als auch in Österreich. Ich möchte mich in einem angenehmen Umfeld aufhalten, auch in Zukunft mit den Ansprüchen meiner Mandanten wachsen und die Freude an meiner Arbeit genießen.

Publikationen

Mitautor der Übersetzung des BGB auf Spanisch; Verlag Marcial Pons.

Mitgliedschaften

Deutsch-Spanische Juristenvereinigung, Rechtsanwaltskammern Wien und Barcelona.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Alexander Lindner:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Brunsteiner
Maireder
Scheffauer
Riegler
Stohl

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Sonntag 25 Oktober 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.