Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
Zingl-Bau-Banner
hübnerbanner
sigma
170213 - Lazar Logo
150374 - Ankenbrand
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
100835

 

* Gaetano Manzo

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Direktor
E.N.I.T. Staatliches Italienisches Fremdenverkehrsamt Delegation für Österreich
1010 Wien, Kärntner Ring 4
Fachmann für Touristik
Tourismusunternehmen
7
Banner

Profil

Zur Person

Gaetano
Manzo
Mario und Michela
Simone (1977) und Sara Maria (1981)
Verheiratet mit Ellen
Italien-Reisen

Service

Gaetano Manzo
Werbung

Manzo

Zur Karriere

Zur Karriere von Gaetano Manzo

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach meinem Abitur absolvierte ich die Fachhochschule für Fremdenverkehr in Neapel. Mein Bestreben, immer weiter zu lernen - vor allem in der Praxis, da Bücher gerade in der Touristikbranche eher rar gesät sind -, führte mich von 1961 bis 1963 in ein Hotel in die Dolomiten, wo ich als Assistent des Direktors meine ersten Kontakte zum Tourismus und zur Führung eines Hotels bekam. Von 1964 bis 1970 wechselte ich zu einer Schiffahrtsgesellschaft, einem staatlichen Unternehmen, wo ich Schiffspassagen für Kreuzfahrten, Fracht und Passagiere veräußerte. Dort konnte ich einen Meilenstein setzen, indem ich mich sehr für die Fusion von Flug- und Schiffsreisen eingesetzt habe und somit neue Reisemöglichkeiten für unsere Kunden eröffnete. Ab 1970 begann dann meine Laufbahn bei der E.N.I.T., dem Italienischen Fremdenverkehrsamt, als Beamter. Als erster Sekretär in Frankfurt lagen meine Aufgaben in der Verwaltung, Promotion und Verkaufsförderung. 1992 wurde ich stellvertretender Direktor des staatlichen italienischen Fremdenverkehrsamtes Deutschland, wobei ich dazwischen (1987) schon als Stellvertreter für den Direktor des Hauptsitzes in Rom tätig war, um dort die Verkaufsförderung, Presse und Public Relation weltweit zu managen. 1989 kehrte ich zurück nach Frankfurt, wo ich als Verwaltungsdirektor, Leiter für Promotion und Verkaufsförderung arbeitete. 1997 wechselte ich wieder nach Rom, um dort verschiedene Abteilungen, wie Personalwesen, Vertrieb und Veranstaltungen in leitender Position zu übernehmen. 1999 wurde ich für drei Monate nach Südamerika versetzt, wo ich in Buenos Aires als Sonderbeauftragter tätig war. Wieder kurz in Rom verschlug es mich dann 2002 nach Wien. In der dortigen Delegation wurde ich als Direktor für die Länder Österreich, Tschechien, Slowakei, Ungarn, Kroatien, Rumänien, Bulgarien und Slowenien ernannt.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Gaetano Manzo

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Ich wuchs in Neapel mehr oder weniger als Straßenjunge auf, obwohl ich aus gutem Hause komme. Meine Eltern waren natürlich nicht damit einverstanden, daß ich die meiste Zeit auf der Straße verbrachte, aber mir war schon damals bewußt, daß ich mir sehr viel von diesen Kindern für meine Zukunft abschauen konnte. Darunter waren wirklich intelligente und sehr gewitzte Kinder, die aber nie die Möglichkeit zu irgendeiner Ausbildung hatten. Ich bin sicher ein sehr sozialer, verläßlicher und ehrlicher Mensch, der mit viel Eifer und Liebe an die Arbeit geht. Mit all diesen Eigenschaften kam ich zum Erfolg.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Jeder Mensch hat Erfolg. Das Suchen nach weiteren Ideen und die Versuche, diese auch zu verwirklichen, machen mich zufrieden.Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Ständig operativ zu sein und unentdeckte Orte hervorzuheben und für potentielle Touristen schmackhaft zu machen.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Vom italienischen Staatspräsidenten Sandro Pertini wurde ich mit dem Verdienstkreuz der Republik Italien, dem Cavaliere, ausgezeichnet. Vom Staatspräsidenten Francesco Cossiga wurde mir das Verdienstkreuz für besondere Verdienste um die Republik Italien verliehen, das Cavaliere Ufficiale. Das waren schöne und wichtige Ehrungen für mich.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Natürlich spielen die Mitarbeiter eine sehr große Rolle. Meine sieben Mitarbeiter sind für acht Länder zuständig, das heißt sie haben sehr viel Eigenverantwortung, müssen aber auch vollen Einsatz bringen. Dafür kann ich sagen, daß ich voll und ganz hinter ihnen stehe.Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus? Meine Mitarbeiter müssen, so wie ich, die Liebe zum Beruf mitbringen. Sie sind meist jung, dynamisch und voll einsatzbereit. Eine ehrliche und pflichtbewußte Zusammenarbeit ist das Um und Auf. Nicht zuletzt benötigen sie gute Fremdsprachenkenntnisse sowie eine gute Schul- und Universitätsausbildung.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Motivation für meine Mitarbeiter ist das freie Agieren und das Übernehmen großer Verantwortung.Wie verhalten Sie sich der Konkurrenz gegenüber? Das Verhalten der Konkurrenz gegenüber ist immer sehr fair. Es herrscht eher ein Miteinander als große Fehden.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Es wird in meiner Familie besprochen, wenn meine Freizeit manchmal sehr begrenzt ist. Mit gegenseitigem Verständnis läßt sich alles vereinbaren.Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Wenn man den Job als sein Hobby sehen kann, ist wohl alles richtig gelaufen.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich möchte so lange weiterarbeiten, bis ich es mir leisten kann, mich an der amalfischen Küste in Italien anzusiedeln und dort meinen Lebensabend mit Fischen zu verbringen.
Ihr Lebensmotto?
Mein Vater hat mir ein Armband mit folgendem eingravierten Spruch geschenkt: Basta volere, fortemente volere - Es reicht, zu wollen, etwas mit aller Kraft zu wollen. Das ist der Leitsatz für mein Leben geworden.

Ehrungen

Zwei Verdienstkreuze (Cavaliere und Cavaliere Ufficiale).

Mitgliedschaften

Corps Touristique, Skal-Club (Vereinigung aller Direktoren der Touristikbranche).

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Gaetano Manzo:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Resetar
Haidinger
Nurscher
Müller-Vohnout
Binder

Klicken Sie das Info-Video
 

Führen im Home-Office,
Motiviertere Mitarbeiter
Besseres Arbeitsklima

17 – Videos mit je 5 Minuten Spieldauer

 

Video-Lehrgang
Führen in
Coronazeiten

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Dienstag 13 April 2021

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.