Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
51700-otti1
cst
150374 - Ankenbrand
hübnerbanner
170213 - Lazar Logo
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
sigma
100875

 

* Ägidius Trickl

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Bürgermeister
Marktgemeinde Koppl
5321 Koppl, Dorfstraße 7
Zollbeamter
Exekutive
5
Banner

Profil

Zur Person

Ägidius
Trickl
28.09.1946
Salzburg
Ägidius und Franziska
Ägidius (1971), Thomas (1974), Katharina (1976) und Elisabeth (1979)
Verheiratet mit Barbara
Wandern, Motorrad fahren

Service

Ägidius Trickl
Werbung

Trickl

Zur Karriere

Zur Karriere von Ägidius Trickl

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Ich wuchs in Koppl auf und besuchte die Volksschule in Guggenthal, einem Ortsteil von Koppl. Ich wechselte dann an die Hauptschule nach Gnigl, Salzburg, und begann nach meinem Abschluß eine Lehre zum kaufmännischen Angestellten in der Autozubehörbranche bei der Firma Bosch in Salzburg. Nach der Gesellenprüfung im Jahr 1964 leistete ich meinen Präsenzdienst, arbeitete dann drei Jahre in meiner gelernten Branche und wechselte im Jahr 1967 in den Staatsdienst. Ich versah meinen Dienst als Zollbeamter von 1967 bis 1994 an der Grenze Walserberg. Ich bin bis zum heutigen Tag halbtags beim Zoll tätig. 1992 kam ich in die Gemeindevertretung. 1994 stellte ich mich der ersten direkten Bürgermeisterwahl in Koppl und wurde bis heute wiederholt in dieses Amt gewählt.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Ägidius Trickl

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet für mich, sich ein Ziel zu setzen, das aus kleinen Schritten besteht, und dieses auch zu erreichen. Ich bin kein Mensch, der sich nach außen sehr emotional gibt. Ich freue mich gerne im Stillen für mich selbst, bin zufrieden und selbstverständlich ausgeglichener, wenn mir eine Sache gut gelingt, aber ich arbeite gerne ein wenig im Hintergrund. Natürlich hat mich zum Beispiel die Fertigstellung unseres neuen Gemeindezentrums mit Stolz erfüllt, und ich werte es auch als persönlichen Erfolg, da ich bei diesem Vorhaben maßgeblich mitgewirkt habe.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ja, ich sehe mich in diesem Sinn als erfolgreich, als mir die Arbeit, die das Amt des Bürgermeisters mit sich bringt, absoluten Spaß macht und viel Freude bereitet.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Die Bürgermeisterwahl ist eine Persönlichkeitswahl. Hierbei kam mir sicherlich zugute, daß mich die Bevölkerung als eingesessenen, aktiven Koppler Bürger kannte. Ich bin seit meinem 14. Lebensjahr im örtlichen Musikverein tätig, war lange Zeit im Ort und der Umgebung als Hochzeitslader unterwegs und kannte dadurch den Großteil der Koppler Bürger persönlich.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Ich schöpfe viel Kraft aus der Natur, freue mich über jedes kleine verwirklichte Ziel und bin ein Kämpfer, der nicht aufgibt.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Im kleinen Bereich, im Bezug auf unsere Gemeinde, gab es mehrere Situationen, von denen man rückblickend sagen kann, daß ich erfolgreich entschieden habe. Ich erreichte zum Beispiel, daß in Koppl eine Tageskinderbetreuungsstätte verwirklicht wurde, für die es trotz anfänglicher Bedenken seitens des Landes sehr wohl einen Bedarf in Koppl gibt. Ich bereute die Entscheidung, das Amt des Bürgermeisters angenommen zu haben, trotz mancher Schwierigkeiten, die ich natürlich im Laufe meiner zehn Amtsjahre zu bewältigen hatte, niemals.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Ich mußte bei der Verwirklichung vieler Projekte gegen große anfängliche Widerstände kämpfen. Die Menschen sind von Natur aus skeptisch und wollen zuerst überzeugt werden. Ich bin ein sehr aufgeschlossener und allem Neuen gegenüber offener Mensch und mußte somit bei einigen innovativen Projekten die Gemeinde betreffend viel und oft Überzeugungsarbeit leisten. Ich konnte mich aber bereits viele Male über Erfolge freuen, da das Ergebnis letztendlich alle Beteiligten überzeugt und zufriedengestellt hat.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Ich bin durch das Amt des Bürgermeisters auch sehr viel in meiner Freizeit unterwegs. Da ich auch noch halbtags beim Zoll tätig bin, beginnt mein Tag um sechs Uhr früh und endet frühestens um 20 Uhr. Somit lastet der Hauptteil des Familienlebens und der Pflege unserer behinderten Tochter auf den Schultern meiner Gattin, die mir jedoch immer bei meinen Vorhaben zur Seite stand.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Der Umgang miteinander ist eine ganz wesentliche Sache. Die Menschen müssen sich gegenseitig respektieren, auch wenn man gelegentlich nicht einer Meinung ist. Wenn man miteinander kommuniziert, findet man gemeinsam eine Lösung, mit der meist alle ein Auskommen haben. Die zwischenmenschlichen Beziehungen müssen gepflegt werden, in der Familie genauso wie im beruflichen Leben.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich möchte das Amt des Bürgermeisters weiterhin gut ausführen, die Anliegen der Bürger erfüllen und die Aufgaben innerhalb der Gemeinde bewältigen. Ein Ziel als Bürgermeister und großes persönliches Anliegen ist es mir, eine gute Art der Altenbetreuung für die Gemeinde Koppl zu realisieren. Ich möchte mir jedoch in Zukunft auch bewußt mehr Zeit für meine Familie nehmen, mich mehr meiner Frau und meinen Kindern widmen und mit ihnen gemeinsam das Leben genießen.

Mitgliedschaften

ÖVP, örtliche Vereine, Musikverein, Gründungsmitglied des Sportvereins USV Koppl

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Ägidius Trickl:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Stillfried
Ilicic
Bogensberger
Freißmuth
Mühlböck

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Samstag 16 Januar 2021

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.