Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
51700-otti1
hübnerbanner
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
sigma
170213 - Lazar Logo
150374 - Ankenbrand
cst
100992

 

* Robert Baier

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Kommanditist
Wirt Moarhof Baier Robert KEG
4906 Eberschwang, Maierhof 29
Restaurantfachmann
Speiselokale
Banner

Profil

Zur Person

Robert
Baier
18.08.1969
Scheibbs
Werner und Agnes
Marco (1997)
Lebensgemeinschaft mit Michelle
Lesen, Computer, Sport

Service

Robert Baier
Werbung

Baier

Zur Karriere

Zur Karriere von Robert Baier

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach dem Abschluß der Volks- und Hauptschule besuchte ich einen einjährigen Polytechnischen Lehrgang. Anschließend absolvierte ich eine vierjährige Lehre zum Koch und Kellner im Brauhof Wieselburg. Nach meiner Lehrabschlußprüfung im Jahr 1988 arbeitete ich als Kellner mit Inkasso bis Mitte 1990 im ehemaligen Lehrbetrieb mit einer Unterbrechung durch den Präsenzdienst beim österreichischen Bundesheer vom Jänner 1989 bis Ende August 1989 weiter. Von Juli 1990 bis Oktober 1991 war ich als Inspektor in der Gendarmerieschule Wien Meidling tätig. Anschließend sammelte ich wertvolle Berufserfahrungen auf verschiedenen Saisonstellen im In- und Ausland, wo ich als Restaurant-Manager Assistant, Oberkellner und Kellner mit Inkasso tätig war. Zuletzt war ich von Februar 1997 bis Ende Oktober 2003 nahezu sieben Jahre als Oberkellner im Brauwirtshaus Kellerbräu in Ried im Innkreis beschäftigt. Im November 2003 ergab sich die Gelegenheit zur Übernahme eines Gastbetriebes, und so wagte ich gemeinsam mit meiner Lebenspartnerin den Sprung in die Selbständigkeit.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Robert Baier

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet für mich Selbstverwirklichung. Man muß seine Arbeit gerne und mit Freude machen, dann stellt sich auch der Erfolg ein.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ich habe in meiner langjährigen Berufslaufbahn sehr viel erlebt und gesehen. Mein nunmehriger Schritt in die Selbständigkeit bedeutet für mich die erfolgreiche Realisierung meines Lebenszieles.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Ausschlaggebend für meinen Erfolg waren mein Durchhaltevermögen, mein Fleiß und meine Liebe zu meinem Beruf.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Meine Entscheidung im November letzten Jahres, diesen Gastbetrieb zu übernehmen, war sicherlich eine sehr erfolgreiche.
Ist Originalität oder Imitation besser, um erfolgreich zu sein?
Als Wirt muß man auf jeden Fall ein Original sein.
Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat?
Besonders im Hinblick auf selbständiges Arbeiten wurde mein beruflicher Lebensweg einerseits durch den Oberkellner während meiner Lehrzeit und andererseits durch meinen letzten Arbeitgeber stark geprägt.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Die Anerkennung kommt in erster Linie von den zufriedenen Gästen.
Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst?
Meines Erachtens stellen speziell in unserer Branche die hohen Steuern und Lohnnebenkosten ein großes Problem dar.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Ich glaube, daß ich sowohl von unseren Lieferanten als auch von unseren Gästen voll akzeptiert werde.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Meine Mitarbeiter spielen eine große Rolle beim Erfolg, denn ohne gute und zufriedene Mitarbeiter ist kein Erfolg möglich.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Ich motiviere meine Mitarbeiter durch Lob und Anerkennung sowie durch regelmäßige Gespräche und ein offenes Ohr für ihre Anliegen und Sorgen.
Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Unsere Stärken sind die persönliche Betreuung der Gäste und die gemütliche Atmosphäre und Urigkeit unseres Gastbetriebs.Wie verhalten Sie sich der Konkurrenz gegenüber? Mein Verhalten der Konkurrenz gegenüber ist sehr kollegial und freundschaftlich.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Das Privatleben leidet in der Gastronomie sehr. Meist ist auch am Ruhetag etwas Wichtiges zu erledigen, sodaß das Privatleben immer zu kurz kommt.
Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung?
Ich besuche regelmäßig Fortbildungskurse, die mich persönlich und beruflich weiterbringen und meinen Horizont erweitern.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Das Wichtigste ist die berufliche Fortbildung nach der Lehre und die Liebe zum Beruf.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Meine beruflichen Ziele sind, eine sichere berufliche Existenz aufzubauen und in einigen Jahren noch weitere Lokale zu eröffnen. Mein privates Ziel ist es, ein Segelboot zu kaufen.
Ihr Lebensmotto?
Carpe diem.

Mitgliedschaften

EGW Eberschwang, Segelclub, Feuerwehr.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Robert Baier:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Paderta-Hackl
Zangl
Moser-Marzi
Großbötzl
Fürst

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Donnerstag 3 Dezember 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.