Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
bondi
150374 - Ankenbrand
cst
51700-otti1
hübnerbanner
sigma
101028

 

* Univ.-Prof. Dr. med. Alfred Keiler

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Inhaber
St. Stephan Privatklinik Wels, PKA Private Krankenanstalt Wels BetriebsgesmbH
4600 Wels, Salzburger Straße 65
Facharzt für Allgemein-, Gefäß- und Thoraxchirurgie
Fachärzte für Allgemeinmedizin
Banner

Profil

Zur Person

Univ.-Prof. Dr. med.
Alfred
Keiler
14.09.1945
Steyr
Josefine und Alois
Gabriele (1967), Karin (1972), Barbara (1973) und Christian (1974)
Verheiratet mit Uta Maria
Golf, Schifahren, Jagd, Tennis
Privatordination Prof. Keiler, Amigo Immobilien Ried, Med Consulting Brünn, Allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger.

Service

Alfred Keiler
Werbung

Keiler

Zur Karriere

Zur Karriere von Alfred Keiler

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach meinem Studium an der Medizinischen Fakultät in Wien trat ich in die Zweite Chirurgische Universitätsklinik Wien ein, wo ich vorerst in der Pathologie und der Internen Abteilung bei Professor Fellinger tätig war. Zwischen 1971 und 1978 absolvierte ich meine chirurgische Ausbildung unter Professor Navratil. Ein nahezu zweijähriger Studienaufenthalt in den Vereinigten Staaten im Jahr 1974 war für meinen beruflichen Einsatz und meine weitere Laufbahn sehr prägend. Während bei uns damals noch das hierarchische System im Vordergrund stand, waren in den USA die Leistungskriterien maßgebend. Zudem war die Medizin in meinem Bereich in den USA bereits einen Schritt weiter. 1978 wurde ich Facharzt, und bereits zwei Monate später habilitierte ich mit 33 Jahren als jüngster Dozent für Chirurgie. Als ehemaliger Leiter des Lungentransplantationsteams an der Klinik habe ich mich sowohl für die Gefäß- und Thoraxchirurgie als auch für die Allgemeinchirurgie habilitiert. Obwohl ich ein aufstrebender wissenschaftlicher Chirurg war, nahm ich 1979 meiner Familie zuliebe das mir angebotene Primariat in der Klinik in Ried im Innkreis an. Nachdem es uns gelang, eine ausgezeichnete Abteilung für Allgemein-, Gefäß- und Thoraxchirurgie aufzubauen, verabschiedete ich mich von meiner ursprünglichen Absicht, nur einige Jahre hierzubleiben. Ich war über 17 Jahre lang Leiter der Chirurgie in der Klinik in Ried und übte in wissenschaftlichen Gesellschaften sehr viele Funktionen aus, unter anderem fungierte ich als Präsident der Österreichischen Gesellschaft für laproskopische Chirurgie. Ich akquirierte in dieser Zeit auch weitere Facharzttitel für Gefäß- und Thoraxchirurgie und erhielt 1991 aufgrund meiner wissenschaftlichen Leistungen die Professur. 1996 übernahm ich die Privatklinik in Wels, wo ich bis zum heutigen Tag als Leiter der Chirurgie und medizinischer Geschäftsführer tätig bin.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Alfred Keiler

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg ist ein sehr relativer Begriff. Meiner Meinung nach habe ich dann Erfolg, wenn ich mit meinem beruflichen und privaten Leben zufrieden bin. Von Erfolg zu sprechen, bedeutet für mich immer, nach rückwärts zu schauen. Beurteilungen können immer erst retrospektiv getroffen werden.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Rückblickend sehe ich mich durchaus als erfolgreich.Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Ausschlaggebend für meinen Erfolg war prinzipiell, daß ich mir nie für irgendwelche Arbeiten zu gut war.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Ich habe den Begriff Erfolg nie wirklich perzipiert, ich war fast immer sehr zufrieden, es sei denn, ich war dabei, Ziele anzupeilen, die ich noch nicht erreicht hatte.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Meine erfolgreichste Entscheidung war die Heirat meiner Frau.Ist Originalität oder Imitation besser, um erfolgreich zu sein? Ich glaube, zu Beginn einer Entwicklung ist man auf die Imitation angewiesen. Größe erreicht man aber erst, wenn man originell wird.Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Für meinen beruflichen Werdegang waren mein Chef und meine Kollegenschaft an der Chirurgischen Klinik in Wien prägend. Auch unter meinen Lehrern während meines Aufenthalts in den USA hatte ich mehrere Vorbilder.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Ich habe sehr viel Anerkennung sowohl von seiten der Patienten als auch von den Berufskollegen erfahren. Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst? In unserem Beruf gibt es leider sehr viel Mißgunst unter den Kollegen und in vielen Bereichen Mangel an Seriosität.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Ich werde sicherlich als erfolgreich, korrekt und hart gegen sich selbst, aber auch gegen die Umgebung wahrgenommen. Ich stehe zu meinen Entscheidungen und habe Handschlagqualität, erleide aber oft Schaden, weil ich undiplomatisch bin.Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens? Wir sind eine Privatklinik mit ausgezeichneten Ärzten und einer Fünf-Sterne-Hotel Komponente sowie einer besonders ausgeprägten Zuwendung zu den Patienten.Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung? Es gibt keine Medizin ohne Fortbildung. Wer rastet, der rostet.Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Es ist wesentlich, einen Beruf zu ergreifen, den man mit Hingabe ausüben kann.
Ihr Lebensmotto?
Zufriedenheit und Glück bezieht man aus den kleinen Dingen des täglichen Lebens.

Ehrungen

Melvin Jones Award.

Mitgliedschaften

Lionsclub Ried, International Society of American Gastrointestinal Endoscopic Surgeons; International Gastro-Surgical Club.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Alfred Keiler:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Walkner
Trünkel
Stranzl
Rothstock
Kurzmann

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Sonntag 20 September 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.