Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
170213 - Lazar Logo
sigma
Zingl-Bau-Banner
hübnerbanner
150374 - Ankenbrand
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
101044

 

* Rudolf Holper

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Gasthof-Fremdenzimmer Rudolf Holper
7533 Ollersdorf, Kirchengasse 46
Gastwirt
Speiselokale
1
Banner

Profil

Zur Person

Rudolf
Holper
15.07.1953
Fürstenfeld
Franz und Gisela
Iris (1974), Kerstin (1979) und Sabine (1983)
Verheiratet mit Annemarie
Großmutter Rosa Holper, Gründerin des Gasthofs
Jagd, Fußball

Service

Rudolf Holper
Werbung

Holper

Zur Karriere

Zur Karriere von Rudolf Holper

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Von 1967 bis 1970 besuchte ich die Hotelfachschule in Bad Gleichenberg und beendete diese mit der staatlichen Abschlußprüfung. Praxis im Gastgewerbe eignete ich mir daraufhin mit Saisonarbeiten an, ehe ich von 1972 bis 1979 in einer Oberwarter Bank tätig war. Da ich dann mit dem Hausbau begann, war mein damaliger Verdienst bei der Bank nicht ausreichend. Im Anschluß versuchte ich mich auf den verschiedensten beruflichen Gebieten. Unter anderem war ich elf Jahre lang bei einer Mastenimprägnierfirma beschäftigt. Im Jahr 1992 übernahm ich mit meiner Gattin den elterlichen Betrieb, der von meiner Großmutter gegründet wurde. Mein Großvater fiel im zweiten Weltkrieg, meine Großmutter pachtete daraufhin das damalige Dorfgasthaus und legte somit den Grundstein für den Familienbetrieb. In weiterer Folge erwarb meine Großmutter das Geschäftslokal und übergab dieses an meine Eltern, ehe ich es somit in dritter Generation übernahm. 1993 legte ich erfolgreich die Konzessionsprüfung ab.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Rudolf Holper

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolgreich bin ich dann, wenn ich ausreichend verdiene, um gut leben und den Lebensunterhalt meiner Familie sichern zu können. Finanzielle Sicherheit ist die Basis, doch letztendlich zählt ausschließlich das Gefühl der Zufriedenheit.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Meine Lebenspläne haben ursprünglich anders ausgesehen. Da ich aber das Lokal übernehmen mußte, sehe ich mich in diesem Bereich schon als erfolgreich.Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg? Der Wille, aus den Gegebenheiten das Bestmögliche herauszuholen. Meine Familie war sicher auch ein ganz wesentlicher Faktor für unseren gemeinsamen Erfolg. Meine Gattin kommt ebenfalls aus dem Gastgewerbe und ist für diesen Beruf wie geschaffen. Über all die Jahre hinweg war sie eine enorm wichtige Stütze für mich.Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat? Die Lokalführung wäre ohne die Mithilfe meiner Gattin nicht möglich gewesen. Sie fühlt sich in diesem Bereich sehr wohl und leistet hervorragende Arbeit.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Von den Gästen ernten wir immer wieder Lob für unsere Lokalführung. Wir haben einige Umbauten vorgenommen, die durchwegs auf positive Resonanz stießen. Für unsere Weinauswahl erfahren wir ebenfalls ständige Anerkennung.Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst? Die branchenfremde Konkurrenz nimmt uns sicherlich einiges an Geschäft weg. Kulinarische Treffpunkte sind heutzutage auch Kaufhäuser, Tankstellen, Bäckereien und ähnliches. Viele dieser Einrichtungen betreiben nebenher ein kleines Gästestüberl. Wenn die Leute nun zum Tanken fahren, treffen sie sich gleich an der Tankstelle im Stüberl. Hier merken wir im Tagesgeschäft schon Einbußen. Ausschließlich von Hochzeiten und Geburtstagsfeiern zu leben, ist auf Dauer sicherlich schwierig. Dieser Trend verläuft sehr zu unseren Ungunsten, und auch der Stammtisch als Kommunikationszentrum hat anscheinend viel von seinem Reiz verloren.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Als sehr ehrlicher Mensch.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Da das Tagesgeschäft etwas nachgelassen hat, habe ich nun mehr Tagesfreizeit, dafür ist dann natürlich das Wochenende verplant. Grundsätzlich läßt sich das Lokal mit unserem Privatleben aber schon gut vereinbaren. Meine Töchter helfen auch im Betrieb mit, dadurch können wir uns immer wieder koordinieren.Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben? Im Gastgewerbe wird es immer wichtiger, sich zu spezialisieren. Heurigenbetriebe und Bierstüberl liegen hier im Trend, das Dorfwirtshaus von früher ist meiner Meinung nach immer mehr vom Aussterben bedroht.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Wenn eine meiner Töchter später Interesse an einer Lokalübernahme hat, möchte ich ihr den Betrieb so übergeben, daß er auf gesunden Beinen steht.
Ihr Lebensmotto?
Strebe nach Zufriedenheit und der Erfolg wird sich von alleine einstellen.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Rudolf Holper:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Semler
Reichel
Hackl
Certov
Ruff

 

Senden Sie uns Ihr Farbfoto!
 
Zeigt Ihr Profil noch immer das schwarz/weiss Bild 
aus der Buchreihe Club-Carriere? Aktualisieren Sie jetzt Ihr Profil mit einem Farb-Bild.


Wirken Sie sympathischer, lebendiger und aktiver mit einem Farb-Bild. Präsentieren Sie sich professionell und zeitgemäß mit einem aktuellen Portraitbild.


Lock-Down-Aktion bis Ende April
jetzt GRATIS!
 

Bild an Club-Carriere mailen

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Dienstag 13 April 2021

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.