Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
Movitu-CC-Banner
sigma
cst
pirelli
51700-otti1
bondi
101048

 

* Andreas Tautscher

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Eigentümer
Das Quadrat - Marketing & Werbung
A-4470 Enns, Forstbergstraße 3
Werbefachmann
Werbung
Banner

Profil

Zur Person

Andreas
Tautscher
25.02.1961
Steyr
Ernst und Irmentraud
Sarah (1989) und Julia (1991)
Verheiratet mit Adelheid
Reiten, Musik, Fotografieren

Service

Andreas Tautscher
Werbung

Tautscher

Zur Karriere

Zur Karriere von Andreas Tautscher

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach Abschluß der Pflichtschule absolvierte ich die Ausbildung zum technischen Zeichner, die ich im Jahr 1976 bei der damaligen Voest Alpine AG begann. Drei Jahre später schloß ich die Ausbildung erfolgreich ab und war danach als Konstrukteur im Bereich des Druckrohrleitungsbaus für Wasserkraftwerke tätig. Während dieser Zeit nahm ich an einem Pilotprojekt teil, in dessen Rahmen ein Produktionsplanungssystem im Betrieb eingeführt wurde. Aufgrund dieser Erfahrungen konnte ich im Jahr 1984 in die EDV-Abteilung wechseln. Ich hatte dort die Aufgabe, die Mitarbeiter mit dem Produktionsplanungssystem vertraut zu machen. Da keine Schulungsunterlagen zur Verfügung standen, arbeitete ich selbst ein Konzept zur Einschulung aus und gab das nötige Wissen mit meiner persönlichen Unterrichtstechnik weiter. Etwas später übernahm ich zusätzliche Aufgaben im EDV-Bereich, zum Beispiel die Standardisierung des Angebotswesens sowie die komplette Budgetierung und Kostenabrechnung des Bereichs. Parallel dazu besuchte ich einen Lehrgang in Werbedesign am BFI in Oberösterreich, da die Werbeleiterin in meiner Firma in Pension gehen wollte und mich zu ihrem Nachfolger ernannte. Von 1989 bis 1990 war ich als Assistent der Werbeleiterin tätig, bis ich im Jahr 1990 die Werbeabteilung übernehmen konnte. In dieser Stellung war ich zuständig für alle Aspekte der Werbung, angefangen von Werbegeschenken über die Gestaltung von Prospekten bis hin zu Promotion-Videos. Im Jahr 1992 gründete ich gemeinsam mit zwei anderen BFI-Absolventen die Firma Das Quadrat Marketing & Werbung, allerdings kümmerten wir uns nur nebenberuflich um dieses Unternehmen. In der Zeit zwischen 1994 und 1997 besuchte ich die Fachakademie in Marketing am WIFI, da ich mich beruflich verändern wollte, parallel dazu absolvierte ich ein Praktikum bei der Firma Eternit als Assistent des Marketingleiters. Anfang 1996 wechselte ich zum Unternehmen Greisinger Fleisch-, Wurst- und Selchwaren in Münzbach, wo ich ebenfalls im Marketing- und Werbebereich tätig war. Im Jahr 1998 kündigte ich bei der Firma Greisinger, da mir das Betriebsklima nicht mehr zusagte, und konzentrierte mich voll auf den eigenen Betrieb Das Quadrat, wobei die anderen beiden Gründer bereits ausgestiegen waren und ich nun zum alleinigen Eigentümer des Unternehmens geworden war. Seither bin ich als Werbefachmann für viele namhafte Firmen tätig und kann meinen Kundenstamm sukzessive vergrößern.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Andreas Tautscher

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg ist für mich, wenn meine Kunden mit meinen Leistungen zufrieden sind und das vereinbarte Honorar bezahlen.

Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ich sehe mich teilweise als erfolgreich. Auf dem Gebiet des Verkaufs und der Kundenakquisition bin ich noch nicht so erfolgreich, wie ich mir das wünsche.

Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Ich denke, daß mein persönlicher, unermüdlicher Einsatz ausschlaggebend für meinen Erfolg war. So arbeite ich zum Beispiel auch an den Wochenenden, wenn es nötig ist. Ich halte mich an den Leitspruch Geht nicht, gibt's nicht.

Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat?
Ich hatte das Glück, mit vielen herausragenden Persönlichkeiten zusammenzuarbeiten, doch ich kann niemand Bestimmten nennen.

Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst?
Viele Menschen denken, daß ein gutes Grafikprogramm am Computer sie sofort zu einem Marketingspezialisten macht, doch in Wirklichkeit sind diese Programme nur Werkzeuge, um das vorher durchdachte Konzept realisieren zu können. Dabei muß an den Kunden und an die Zielgruppe gedacht werden. Das alles wird von unprofessionellen Mitbewerbern zu oft nicht berücksichtigt. Ein weiteres Problem ist, daß durch die große Konkurrenz die Honorare in der letzten Zeit immer niedriger werden, oft verstehen die Kunden nicht, daß Qualität ganz einfach ihren Preis hat. Außerdem ist es heute üblich, kostenlose Präsentationen von Konzepten anzubieten, was zur Folge hat, daß man manchmal umsonst arbeitet.

Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Wenn ich mich für etwas entscheide, dann stehe ich hinter diesem Entschluß und realisiere mein Vorhaben. Meine Mitmenschen wissen das und ich denke, daß man meine Verläßlichkeit schätzt.

Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Die große Stärke meines Unternehmens ist die hundertprozentige Identifikation mit dem Kunden. Ich versuche, meine Kunden optimal zu beraten, auch wenn das für mich finanzielle Nachteile bringen sollte. Manchmal glauben Kunden zum Beispiel, sie benötigen einen teuren Prospekt, doch in Wirklichkeit kann dieselbe Werbewirkung mit viel günstigeren Methoden erreicht werden. Ich rate immer zur günstigsten Lösung und möchte meinen Kunden auf diese Art effektiv helfen.

Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Ich versuche ganz einfach, so viel Zeit wie möglich mit meiner Familie zu verbringen. Wir haben seit ein paar Jahren ein gemeinsames Hobby, das Reiten, und besitzen ein Pferd. So kommt das Familienleben neben meinem Beruf nicht zu kurz.

Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Schaut, spürt, denkt, tut.

Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
In finanzieller Hinsicht habe ich kein bestimmtest Ziel vor Augen. Ich möchte weiterhin dafür arbeiten, daß ich von meinen Kunden als gleichwertiger und hilfreicher Partner geschätzt werde.

Ihr Lebensmotto?
Man soll nie stehenbleiben.

Mitgliedschaften

Junge Wirtschaft Oberösterreich

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Andreas Tautscher:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Daum
Heininger
Vlasaty
Fischer-Danek
Doleschal

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP für Leser

Um Fachbeiträge zu lesen, müssen Sie eingeloggt sein. Registrieren Sie sich noch heute - gratis.

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

DIE CLUB-CARRIERE APP

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice
Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 1 532 0180 211
  +43 1 532 0180 611

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Mittwoch 21 August 2019

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.