Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
sigma
cst
170213 - Lazar Logo
51700-otti1
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
150374 - Ankenbrand
hübnerbanner
101061

 

* Heinz Strobl

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Geschäftsführer
Wellcome Service für Regelungsanlagen GmbH
1230 Wien, Rudolf-Waisenhorn-Gasse 35/21
Kaufmann
Technische Industrie
5
Banner

Profil

Zur Person

Heinz
Strobl
03.09.1948
Wien
Daniela (1974) und Bettina (1982)
Verheiratet mit Regina
Sport, Lesen

Service

Heinz Strobl
Werbung

Strobl

Zur Karriere

Zur Karriere von Heinz Strobl

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Ich schloß die Lehre zum Radio- und Fernsehtechniker 1967 mit der Fachprüfung ab. Nach dem Militärdienst absolvierte ich die Meisterprüfung für Industrieelektronik und war bis 1982 in meinem erlernten Beruf tätig. In dieser Zeit konnte ich bereits Führungsaufgaben übernehmen, wie z.B. die Werkstättenleitung oder den Aufbau einer Serviceabteilung. Ab 1982 arbeitete ich bis 1998 bei Honeywell, anfangs als Meß- und Regeltechniker und zuletzt als eigenständiger Servicemanager. Diese Tätigkeit übte ich engagiert und mit Freude aus. Im Alter von 50 Jahren mußte ich mich neu orientieren, weil radikal Personal abgebaut wurde. Die Zeit Honeywell war eine intensive Lern- und Schulungszeit, so sah ich diese Situation als Herausforderung und gründete mit einem Partner 1999 die Wellcome Service GmbH. Mittlerweile hatte ich mir fachliche Kompetenz im Meß- und Regeltechnikbereich angeeignet und einen guten Ruf erworben. Das Unternehmen entwickelte sich kontinuierlich positiv. Dieser erfreuliche Umstand und der geringe Einsatz meines Partners bewog mich die Firma allein weiter zu führen.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Heinz Strobl

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet für mich, den eigenen Ansprüchen zu genügen und mein Ego soweit zu befriedigen, daß ich abends mit dem Tagesgeschehen zufrieden bin.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Im Sinne meiner Definition sehe ich mich durchaus als erfolgreich.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Mein Erfolg wird von mehreren Faktoren begründet, das sind technische Kompetenz, Seriosität, Ehrlichkeit, Verläßlichkeit, Termintreue und Kommunikationsfähigkeit, um nur die wichtigsten zu nennen. Ich habe außerdem herausgefunden, daß Erfolg von der Stimmigkeit auf emotioneller Ebene abhängt.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Herausforderungen sind Chancen, die man annehmen sollte. Unangenehmes schiebe ich nicht auf die lange Bank.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Ich erfahre Anerkennung durch das mir entgegengebrachte Vertrauen.
Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst?
Das gravierende Problem unserer Branche liegt im Bereich des technischen Umstiegs von analog auf digital. Es fehlt der entsprechend ausgebildete Nachwuchs.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Ich bin für meine Kommunikationsfähigkeit und ein hohes Maß an Eigenmotivation bekannt.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Gute Mitarbeiter sind wichtig und Teil des Erfolges.
Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus?
Ich mußte noch nie einen Mitarbeiter entlassen und möchte dies auch in Zukunft vermeiden, deshalb gehe ich bei der Auswahl wohlüberlegt und vorsichtig vor. Wichtig sind mir neben den fachlichen Fähigkeiten Lernbereitschaft und das persönliche Gefühl, daß der Mitarbeiter menschlich-soziale Kompetenz mitbringt. Ich konnte bei Honeywell viel Erfahrung in Personalangelegenheiten sammeln, die mir heute hilfreich ist.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Mitarbeiter werden von mir in persönlichen Gesprächen und durch mein beispielgebendes Verhalten motiviert.
Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Unser Wirkungskreis ist bewußt auf Wien und Wien-Umgebung eingeschränkt. Unsere Stärken sind Fachkompetenz, Flexibilität und rasches Feedback. Unser Hauptaugenmerk liegt auf kontinuierlicher, regelmäßiger Wartung.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Es vermischt sich beides. Der Beruf ist für mich keine Belastung.
Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung?
Ich besuche sowohl technische als auch kaufmännische Seminare - aus Notwendigkeit und Interesse. Auch bei meinen Mitarbeitern sorge ich für regelmäßige Fortbildung.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Genaugenommen bin ich mit dem Unternehmen noch in der Aufbauphase. Ich gedenke bis 2013 zu arbeiten und bis dahin die Firma weiterzuentwickeln. Mein Ziel ist es, unternehmerisch wendig und finanziell möglichst unabhängig zu bleiben.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Heinz Strobl:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Krendl
Schuster
Hesse
Weiss
Brandstetter

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Mittwoch 2 Dezember 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.