Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
Movitu-CC-Banner
cst
sigma
bondi
51700-otti1
pirelli
10256

 

* Ewald Plachutta

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Inhaber
Plachutta
1010 Wien, Wollzeile 38; 1190 Wien, Heiligenstädterstraße 179
Gastronom
Speiselokale
Banner

Profil

Zur Person

Ewald
Plachutta
16.06.1940
Wien
Egon und Josefine
Mario und Daniela
Verheiratet mit Eva
Musik, Tennis, Kultur

Service

Ewald Plachutta
Werbung

Plachutta

Zur Karriere

Zur Karriere von Ewald Plachutta

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Meine Lehrzeit absolvierte ich von 1954 bis 1956 im Grandhotel Wiesler in Graz und von 1956 bis 1957 Hotel Elisabethpark in Badgastein. Ab 1962 war ich Küchenchef des Hotel Astoria in Wien. In folgenden Häusern war ich für die Kammer der gewerblichen Wirtschaft tätig: Hotel Atlantic in Hamburg, Hotel Kempinski in Berlin, Hotel Charlton Bristol in Bournemouth, Restaurant Vienna in Bukarest. Ich nahm an folgenden Ausstellungen als Mitglied und teilweise als Equipechef der Österreichischen Nationalmannschaft teil: in Budapest 1961 (Goldmedaille), IKA Frankfurt 1968 (Großer Preis, Goldmedaille, Sonderpreis), in Stuttgart 1997 (Goldmedaille, Sonderpreis), WIKA in Wien 1974 (1. Preis für das beste Meisterstück, Goldmedaille). Im Jahre 1974 wurde mir der Anton Benya-Preis für die Förderung der Jugendfacharbeit verliehen. 1987 war ich als Küchenchef im Hotel Europa und Schulungsleiter der Gastronomiebetriebe des Österreichischen Verkehrsbüros tätig. Ich nahm auch Aufgaben als Vortragender an der Kochschule Zimmer-Kofranek und an Volkshochschulen wahr, betätigte mich als Leiter des praktischen Teils der Küchenmeistervorbereitungskurse am WIFI Wien und fungierte von 1968 bis 1980 als Beisitzender bei den Lehrabschlußprüfungen in Wien und führe ab 1980 den Vorsitz bei Küchenmeisterprüfungen in Wien. 1979 erwarb ich das Restaurant Zu den Drei Husaren in Wien in Partnerschaft mit Uwe Kohl, übernahm 1987 die Restaurants Hietzinger Bräu und Grotta Azzura. 1981 führte ich eine Promotion in Pjöngyang (Nordkorea), 1982 bis 1990 war ich als Berater für die Bordverpflegung der Austrian Airlines tätig, 1986 und 1987 folgten Promotions im Hotel Mandarin und im Hotel Oriental in Hongkong. 1993 trennte ich mich schließlich von meinem langjährigen Geschäftspartner Uwe Kohl. 1993 übernahm ich das Plachutta Hietzing als Alleininhaber, ein hervorragendes Haus, das meien Frau Eva Plachutta mit Geschick und Sensibilität zu führen weiß. Im selben Jahr eröffnete die Plachutta Gastwirtschaft in der Wiener Innenstadt und 1994 das Plachutta Nußdorf im 19. Bezirk. Diese beiden Lokale wurden mittlerweile an Sohn Mario übergeben, der mit dem vierten Haus - dem Grünspan in Ottakring - für weitere Expansion sorgte.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Ewald Plachutta

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
In erster Linie bedeutet Erfolg, ein selbst auferlegtes Ziel zu erreichen und auch langfristig zu halten. Für mich ist Erfolg die Harmonie zwischen familiärem Bestand sowie beruflichem und wirtschaftlichem Erfolg, der sich letztendlich auch in Sicherheitsfaktoren begründet. Erfolg ist auch, wenn der eigene Name zu einem Qualitätsbegriff wird. Der Erfolg ist eine Triebfeder, Erfolg ist wie eine Droge. Erfolg bringt aber auch Verpflichtungen mit sich. Ich bin in gewisser Hinsicht ein Tagträumer und koste im Voraus den Erfolg gefühlsmäßig aus, was mir hilft, diesen dann auch zu realisieren.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ja, weil ich ausdauernd und fleißig bin und mich in schlimmen Momenten schnell regenerieren kann. Außerdem ist mir Grundsatztreue wichtig, selbst wenn es für mich bedeutet, Einschränkungen in Kauf nehmen zu müssen.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Mein Talent, die Dinge auf das Wesentliche zu reduzieren war maßgeblich für meinen Erfolg verantwortlich. Ich bin ein richtiger Ordnungs- und Systemfanatiker. Weitere erfolgsbegründende Eigenschaften sind Fleiß, Ausdauer und Begeisterung, denn man kann nichts leisten ohne Identifikation, Seriosität und Vertrauen.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Ich bin sehr emotionell und suche immer nach anderen Lösungsmöglichkeiten (es gibt immer ein Loch, wo man durchschlüpfen kann). Man sieht leider die Dinge oft zu eindimensional und häufig ist der konträre Faktor die Lösung des Problems.
Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat?
Meine Familie spielt eine sehr große Rolle, denn Kraft kann man nur aus einem funktionierenden Familienleben schöpfen. Meine Eltern prägten mich, was Ästhetik, Benehmen, Pflichtgefühl und den Umgang mit Menschen betrifft. Da meine Eltern früh verstarben, mußte ich bald auf eigenen Beinen stehen, was sich sicherlich auf meine späteren Zielsetzungen auswirkte (gesichertes Heim mit Familie). Ich bin seit 30 Jahren verheiratet, meine Frau ist der stabilisierende Faktor in der Kindererziehung und der Durchsetzung unserer Familiengestaltung. Sie hält mir den Rücken frei.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Musik, Tennis und Kultur sind für mich nicht Ausgleich, sondern ein elementarer Bestandteil meines Lebens. Ich bin auch gerne allein, ohne dabei einsam zu sein.

Publikationen

Die gute Küche, 1. Auflage, Orac 1993 (6. Auflage 1996 ca. 250.000 verkaufte Exemplare), Die gute Küche 2, Orac 2002.

Ehrungen

1984 Verleihung der Goldenen Roulettekugel durch Casinos Austria auf Empfehlung von Gault Millau, Paris; 1991 Koch des Jahres; 1992 Verleihung der Trophée Gourmet; 1992 3 Hauben Gault Millau; 1993 Michelin Stern; 1994 Verleihung des Goldenen Buches für 150.000 verkaufte Exemplare der Guten Küche.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Ewald Plachutta:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Fitterer
Promberger
Hörmann
Hohlagschwandtner
Goldmann

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP für Leser

Um Fachbeiträge zu lesen, müssen Sie eingeloggt sein. Registrieren Sie sich noch heute - gratis.

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

DIE CLUB-CARRIERE APP

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice
Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 1 532 0180 211
  +43 1 532 0180 611

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Montag 19 August 2019

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.