Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
150374 - Ankenbrand
51700-otti1
hübnerbanner
bondi
sigma
cst
10916

 

* Grete Laska

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Vizebürgermeisterin der Stadt Wien
Gemeinde Wien
A-1010 Wien, Lichtenfelsgasse 2/5/1/308k
Volks- und Hauptschullehrerin
Exekutive
Banner

Profil

Zur Person

Grete
Laska
30.05.1951
Wien
Sabine (1972), Doris (1979), Lukas (1982) und Irene (1983)
Verheiratet mit Helmut
Lesen, Sport und Musik

Service

Grete Laska
Werbung

Laska

Zur Karriere

Zur Karriere von Grete Laska

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Ursprünglich wollte ich Technische Physik studieren, dies war jedoch Ende der sechziger Jahre für eine Frau fast unmöglich. Da ich früh unabhängig sein wollte, studierte ich Pädagogik und unterrichtete zehn Jahre lang. Von 1981 bis 1991 war ich im Stadtschulrat Leiterin des Wiener Schulservice, einer Serviceeinrichtung für Schüler, Eltern und Lehrer. 1994 wurde ich in den Landtag und in den Gemeinderat gewählt, von 1991 bis 1994 war ich Landesparteisekretärin der SPÖ Wien, und seit November 1994 bin ich in der Position der Vizebürgermeisterin, weiters bekleide ich die Funktionen Landeshauptmann-Stellvertreterin, Stadträtin für Bildung, Jugend, Information und Sport. Mir ist in dieser Zeit die Umsetzung der Ganztagsschulen gelungen, damit konnte ich ein Wahlversprechen - die flächendeckende Nachmittagsbetreuung von Kindern berufstätiger Eltern in Wien - einlösen. Wien ist in dieser Hinsicht richtungsweisend für Österreich und spiegelt die politische Einstellung zum Thema Familie und Beruf wider. Das ist nicht in allen Bundesländern so, die Rolle der Frau ist in der Meinung vieler noch immer auf die der Hausfrau und Mutter beschränkt.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Grete Laska

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg ist die Möglichkeit, Entscheidungen zu treffen oder so zu beeinflussen, wie es den eigenen Vorstellungen und dem eigenen Weltbild entspricht.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ja, auch wenn immer eine latente Unzufriedenheit vorhanden ist, weil mir vieles zu langsam geht.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Mein Erfolg beruht auf Zufall, denn meine Karriere war nicht geplant. Mein berufliches Engagement löste eine Kettenreaktion aus. Der Schritt in die Politik resultierte aus meiner Mitwirkung im Lehrerverein und aus meiner Funktion als Vorsitzende der Kinderfreunde im dritten Bezirk. Ich habe seit meiner frühesten Jugend gelernt, mit Menschen umzugehen. Meine Jugend verbrachte ich im Gastronomiebetrieb meiner Eltern. Dadurch erwarb ich eine hohe Frustrationstoleranz und Kommunikationsfähigkeit, die mir heute zugute kommen. Weitere Charakteristika sind die Fähigkeit, abstrakt zu denken, inhaltliche Kompetenz und Entscheidungsfähigkeit. Ich kann Ziele vorgeben und deren Umsetzung konsequent verfolgen.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Als Niederlage empfinde ich es, wenn bei Wahlen der erhoffte Erfolg ausbleibt. Ich frage mich dann, warum ich es nicht geschafft habe, meine Vorstellungen nach außen zu transportieren. Ich analysiere Mißerfolge mit allen Mitteln und bin bemüht, Erfahrungen in die Praxis umzusetzen. Ich motiviere mich selbst und versuche meine Inhalte durch persönliche Kontakte besser zu vermitteln.
Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat?
Ja, Leute, die ihre Führungsposition gut erfüllt haben, z.B. Gertrude Fröhlich-Sandner.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Ich erhalte Anerkennung in Form von positivem Feedback aus der Bevölkerung. Die unmittelbare Bestätigung fehlt manchmal, weil es selten sofort sichtbare Ergebnisse meiner Arbeit gibt.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Viele sehen meine Position als etwas, das Erfolg repräsentiert. Die Familie sieht das etwas differenzierter, denn man muß große Opfer hinsichtlich des Privatlebens bringen.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
In meinem unmittelbaren Arbeitsumfeld brauche ich hoch kompetente Mitarbeiter, mit denen ich im Team gut arbeiten kann. Mir ist ein partnerschaftlicher, antiautoritärer Führungsstil wichtig. Durch die Einbindung der Mitarbeiter in Entscheidungen werden diese motiviert, was ihr Selbstwertgefühl fördert. Ich bemühe mich, immer freundlich und positiv zu sein.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Ich schöpfe Kraft aus Familie, Partnerschaft und aus dem Freundeskreis, der identisch ist mit dem Team, in dem ich arbeite. In der Familie ist gegenseitige Akzeptanz wichtig. Die Rolle meines Mannes ist anders als in einer Normalfamilie.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Konsequente Umsetzung der eigenen Zielvorgaben ist die Voraussetzung, um erfolgreich zu sein. Trotz Streß darf man nicht vergessen, daß man auch einen funktionierenden Körper braucht. Täglich 14 Stunden Arbeit zehren an der Substanz.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich möchte den politischen Weg noch fortsetzen, später in die Gastronomie wechseln und entweder ein Lokal in Wien oder ein Wiener Café in Florida eröffnen.
Ihr Lebensmotto?
Die Basis meines Handelns ist das Engagement für ein friedliches Zusammenleben und -arbeiten.

Publikationen

- Diverse Artikel in pädagogischen Zeitschriften
- Mitarbeit an einem Buch über Stadtperspektiven

Mitgliedschaften

- SPÖ
- Lehrerverein
- Kinderfreunde

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Grete Laska:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Wasche
D`Alonzo
Colazzo
Schindler
Marada

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Mittwoch 21 Oktober 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.