Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
bondi
51700-otti1
hübnerbanner
cst
sigma
150374 - Ankenbrand
110070

 

* Peter Hönigsperger

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Inhaber
PC - Werkstatt Peter Hönigsperger
2624 Breitenau, Kirchenplatz 7
EDV-Techniker
Computer, Computersysteme, Büromaschinen
3
Banner

Profil

Zur Person

Peter
Hönigsperger
10.12.1959
Wiener Neustadt
Christoph (1984), Stephan (1987) und Sebastian (1992)
Verheiratet mit Petra
Familie, Schifahren, Snowboardfahren, Mountainbikefahren, Laufen, Reisen

Service

Peter Hönigsperger
Werbung

Hönigsperger

Zur Karriere

Zur Karriere von Peter Hönigsperger

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach Abschluß der Volksschule besuchte ich das Humanistische Gymnasium in Wiener Neustadt, das ich erfolgreich mit der Matura abschließen konnte. Danach leistete ich meinen Grundwehrdienst ab. Anschließend fand ich via Inserat eine Beschäftigung im EDV-Bereich und war für die Firma Pressel in Wien als EDV-Operator tätig. Nach einem halben Jahr wechselte ich in die W. Hamburger AG, wo ich als Programmierer beschäftigt war. Für dieses Unternehmen arbeitete ich von 1981 bis 1996. Ich konzentrierte mich damals mehr und mehr auf neue Bereiche, vor allem auf den Umgang mit dem Internet, konnte diese Interessen aber in meine Tätigkeit nicht einbauen, also wurde mit dem Betrieb eine einvernehmliche Kündigung ausgehandelt, und ich entschloß mich dazu, mich selbständig zu machen. Ich gründete das Unternehmen PC Werkstatt, das ich nun seit acht Jahren leite. Wir sind Spezialisten sowohl auf dem Gebiet der Hardware als auch im Softwarebereich, bieten kundenorientierte Beratung, Verkauf, Service und betreiben außerdem einen Onlineshop.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Peter Hönigsperger

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet für mich vor allem Zufriedenheit. Ich sehe es als Erfolg an, wenn es gelingt, ein angenehmes Leben mit seiner Familie zu führen und das Leben zu genießen.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Wenn ich auf mein bisheriges Leben zurückblicke, bin ich mit meinem Leben zufrieden. Ob ich tatsächlich von Erfolg sprechen kann, weiß ich nicht, da Erfolg ein sehr relativer Begriff ist, unter dem jeder Mensch etwas anderes versteht. In finanzieller Hinsicht wäre ich heute bestimmt erfolgreicher, wenn ich meine Anstellung bei der Firma Hamburger behalten hätte, da ein Selbständiger heute sehr viel arbeiten muß, um überleben zu können.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Natürlich sind meine Mitarbeiter am Erfolg des Unternehmens beteiligt. Da ich oft im Außendienst tätig bin, kommt es vor, daß meine Mitarbeiter alleine im Büro sind und die ganze Verantwortung zu tragen haben. Bis jetzt kam von den Kunden immer nur positives Feedback über meine Angestellten.
Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus?
Mir ist wichtig, daß meine Mitarbeiter auf menschlicher Ebene zusammenpassen und teamfähig sind. Weiters ist natürlich technisches Interesse und Verständnis notwendig, um in dieser Branche arbeiten zu können.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Ich motiviere meine Mitarbeiter auf verschiedene Arten. Zum einen gebe ich ihnen frei, wenn sie besonders fleißig waren, oder lade sie zum Essen ein und biete zum anderen die Möglichkeit von Sonderzahlungen oder projektbezogener Gewinnbeteiligung.
Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Unsere großen Stärken sind unsere Kundenorientiertheit, unsere kompetente Beratung und unsere angemessenen Preise. Weiters sind wir stolz auf unsere große Flexibilität. Wir erledigen alle Aufträge so schnell wie möglich, oft noch am selben Tag. In dieser Hinsicht sind wir der Konkurrenz um einiges voraus. Wie verhalten Sie sich der Konkurrenz gegenüber? Ich verhalte mich der Konkurrenz gegenüber genauso, wie sie sich mir gegenüber verhält. Ich sage nichts Negatives über meine Mitbewerber, was sie über mich sagen, weiß ich nicht.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Die Vereinbarung von Beruf und Privatleben war in der Vergangenheit oft sehr schwierig. Kurz nachdem ich mich selbständig gemacht hatte, konnte ich kaum Zeit für die Familie aufbringen, was sich natürlich negativ auf mein Privatleben auswirkte. Heute ist es einfacher, da ich mich in der Zwischenzeit beruflich etablieren konnte und daher auch mehr Freizeit habe. Natürlich gibt es manchmal Phasen, in denen man sich selbst fragt, warum man sich diesen Strapazen überhaupt aussetzt, doch ich denke, das kann jedem Menschen in jeder Situation ab und zu passieren.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Man muß flexibler sein als die ältere Generation. Ich denke, eine gute Erziehung und ein einwandfreies Verhalten in der Öffentlichkeit sind von großer Bedeutung. Viele Jugendliche heutzutage respektieren Autoritäten zu wenig und haben ein übersteigertes Selbstbewußtsein. Ich denke, daß die Reizüberflutung eine Gefahr für die Jugendlichen darstellt, weil sie sich dadurch nicht mehr alleine beschäftigen können und schnell gelangweilt sind. Das alles ist auch ein gesellschaftspolitisches Problem: Die meisten Eltern müssen heute so viel arbeiten, daß sie keine Zeit mehr haben, sich um die Kindererziehung zu kümmern.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich würde gerne expandieren und neue Geschäftsfelder abdecken. So würde ich mich zum Beispiel gerne mehr auf das Reparieren von gebrauchten PCs konzentrieren, weil ich denke, daß sich viele Menschen heute eher dazu entscheiden, einen altern Computer reparieren zu lassen, als sich sofort einen neuen zu kaufen. Andererseits bedeutet eine Expansion natürlich wieder viel Mehraufwand, und ich weiß nicht, ob ich mir diesen Strapazen antun möchte. Ich werde beobachten, wie sich der Markt entwickelt, und dann entscheiden, ob eine Vergrößerung des Betriebes sinnvoll ist oder nicht. Mein ganz allgemeines Ziel ist es, weiterhin ein gutes Leben zu führen. Ich bin zufrieden, wenn die Situation so bleibt, wie sie jetzt ist. Große, lebensverändernde Veränderungen habe ich also nicht vor. Ich wurde mit der Zeit in dieser Hinsicht etwas vorsichtiger.
Ihr Lebensmotto?
Stillstand bedeutet Rückschritt.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Peter Hönigsperger:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Fraundörfer
Edlmayr
Hindinger
Haslinger
Prochazka

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Mittwoch 23 September 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.