Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
hübnerbanner
150374 - Ankenbrand
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
51700-otti1
sigma
170213 - Lazar Logo
cst
110136

 

* Anton Pimminger

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Eigentümer
Schlosserei Anton Pimminger
4560 Kirchdorf an der Krems, Hausmanning 25
Schlossermeister
Metallbau
12
Banner

Profil

Zur Person

Anton
Pimminger
10.09.1947
Schlierbach
Franz und Maria
Regina (1971), Irene (1974), Martin (1977) und Maria (1981)
Verheiratet mit Therese
Radfahren, Bergsteigen
Raiffeisen-Funktionär,
vormals Gemeinderat,
Mitglied der Lehrlingskommission

Service

Anton Pimminger
Werbung

Pimminger

Zur Karriere

Zur Karriere von Anton Pimminger

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Ich stamme aus einer Landwirtsfamilie und besuchte eine achtklassige Volksschule, davon die letzten beiden Jahre aufgrund der Ernten nur teilweise. Bis zum Wehrdienst arbeitete ich im elterlichen Betrieb, danach als Kraftfahrer im Bundesdienst am Arbeitsamt Kirchdorf. In diesen Jahren heiratete ich und baute ein Haus. In der Arbeit hatte ich zuviel Leerlauf, so setzte ich mir als Ziel einen Lehrberuf in einer Metallbaufirma und absolvierte im zweiten Bildungsweg eine Lehre. Nach Ablegung der Meisterprüfung arbeitete ich noch im Betrieb als Werkmeister weiter. Nachdem Differenzen mit meinem Chef auftraten, machte ich mich selbständig. 1979 meldete ich das Gewerbe an und wollte erst parallel arbeiten, doch das war nicht möglich. So begann ich als Ein-Mann-Betrieb als Zulieferer für Kleinteile. Schließlich nahm ich den ersten Lehrling auf. Das Unternehmen, in dem ich zuletzt gearbeitet hatte, ging in Konkurs, und ich übernahm deren Fertigung von Laufgewichtswaagen für die Landwirtschaft mit Gewichten bis 300 kg bzw. bis 1200 kg. Das klappte acht Jahre sehr gut, doch durch den Beitritt zur EU kam der Landwirtschaftssektor in Bedrängnis. Derzeit liefern wir Stahlbauartikel an drei bis vier Hauptkunden und haben darüber hinaus noch eigene Produkte.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Anton Pimminger

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet für mich Zufriedenheit, daher sehe ich mich als erfolgreich.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Es gibt viele Gründe: der Schritt in die Selbständigkeit, die Mitarbeit im Betrieb, der Wille, mehr zu verdienen, und die Hilfe der Familienmitglieder im Unternehmen.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Ich rede über alle Probleme, und manche Probleme löst auch die Zeit.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Ich empfand mich seit Beginn meiner Selbständigkeit als erfolgreich, war es aber auch schon zuvor.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Ich habe eigentlich immer erfolgreich entschieden.
Ist Originalität oder Imitation besser, um erfolgreich zu sein?
Imitieren kann man nur einige Zeit, Originalität ist langfristig besser.
Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat?
Ich erhielt den Rückhalt für meine Arbeit in der Familie. Meine elterliche Herkunft aus einer Bauernfamilie prägte meinen Weg zur freien, selbständigen Arbeit.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Ich gab einen sicheren Posten auf, das konnten viele Leute nicht verstehen. Jahre später sagten die selben Leute: Du hast es schön, Du kannst machen was Du willst!
Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst?
Alle Aufträge werden immer kurzfristiger vergeben. Es soll alles noch schneller fertig werden, die Zeit wird generell kurzlebiger.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Ich glaube, man sieht mich durchaus als erfolgreichen Unternehmer.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Wenn meine Mitarbeiter nicht ihr Bestes geben, ist der Erfolg der Firma nicht gewährleistet.
Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus?
Ich suche meine Mitarbeiter eher nach dem sozialen Umfeld aus. Mir ist wichtig, daß sie aus einer stabilen Familie kommen.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Am leichtesten geht es, wenn ich im Betrieb selbst mitarbeite und den Arbeitseinsatz vorzeige.
Wie werden Sie von Ihren Mitarbeitern gesehen?
Ich vermute, man sieht mich als strengen Chef.
Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Unsere Stärken sind Schnelligkeit, Flexibilität und die fachliche Beratung aufgrund meiner Berufs- und Lebenserfahrung. Um schneller arbeiten zu können, benötige ich aber auch Maschinen, die nicht ausgelastet sind, aber im Ernstfall viel Zeit sparen, weil ich dann Aufträge nicht an Subunternehmer vergeben muß.Wie verhalten Sie sich der Konkurrenz gegenüber? Wahrscheinlich agiere ich manchmal zu weich und zu loyal. Einem anderen ein Geschäft wegzuschnappen ist nicht mein Fall.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Im Grunde sind diese beiden Bereiche für mich eine Einheit.
Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung?
Wenig, ich bin schon früher nicht gern in die Schule gegangen. Ich lese lieber, um mir eine Meinung zu bilden.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Man sollte zuerst herausfinden, was man machen will, und dann den Weg dahin konsequent beschreiten.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich will das Erreichte halten. Meine Ziele stecke ich immer kurzfristig.
Ihr Lebensmotto?
Ich arbeite, um zu leben, nicht umgekehrt.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Anton Pimminger:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Matzka
Bachner
Huber
Milenkovics
Wegan

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Montag 30 November 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.