Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
51700-otti1
hübnerbanner
cst
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
sigma
170213 - Lazar Logo
150374 - Ankenbrand
110171

 

* Erika Koch

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Inhaberin
Modeagentur Erika Koch
A-4020 Linz, Robert-Koch-Straße 3
Textilkauffrau
Bekleidung / Dienstleister
6
Banner

Profil

Zur Person

Erika
Koch
19.05.1940
Wien
Oskar und Paula
Mario (1963), Ines (1964) und Richard (1966)
Verheiratet mit Friedrich
Fernreisen, Golf, Tennis, Tarock, Malen

Service

Erika Koch
Werbung

Koch

Zur Karriere

Zur Karriere von Erika Koch

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach Abschluß der Pflichtschule in Linz absolvierte ich die Ausbildung zur Laborantin in der Chemie Linz AG, wo ich in der Folge für ungefähr fünf Jahre beschäftigt blieb. In den Jahren 1963 und 1964 kamen meine zwei Kinder Mario und Ines zur Welt, wodurch ich meine Anstellung aufgeben mußte. Bald nach der Geburt der Kinder arbeitete ich am Abend als Gruppenberaterin bei Tupperware und nach zwei Jahren als Gebietsleiterin bei Colosé, einem Kosmetik-Partyunternehmen. 15 Jahre lang war ich in dieser Stellung tätig und hatte 50 Mitarbeiterinnen. Ich denke, daß diese Art von Job optimal geeignet ist für Frauen mit Kindern, da sie tagsüber zu Hause bleiben können und abends, wenn sie arbeiten, der Mann oder andere Verwandte die Kinder betreuen können. Nebenbei betätigte ich mich im Verkaufsbereich und konnte diverse Markenartikel, vor allem Lebensmittel, am österreichischen Markt einführen. Weiters verkaufte ich Kegelbahnen, Musikboxen und Kaffeeautomaten und betrieb Werbemarketing für Schischulen und Werbesäulen. Im Jahr 1972 starb mein Mann im Alter von 36 Jahren, wodurch sich meine private Situation sehr verschlechterte. Gemeinsam mit meinen zwei Kindern und meiner Mutter mußten wir in einer ganz kleinen Wohnung leben. Im Jahr 1975 stieg ich schließlich in die Modebranche ein und war zuständig für die Organisation und Moderation von Modeschauen. Ich arbeitete damals vor allem mit der Firma Kobleder zusammen. Ein Jahr später heiratete ich meinen zweiten Mann Friedrich. Ich konnte mich in der Modebranche relativ schnell etablieren, und so beschloß ich, eine Modeagentur zu gründen, in die mein Mann im Jahr 1980 einstieg. Die Agentur expandierte sukzessive, und heute habe ich die Repräsentanz für die drei Firmen Fer, Beka und Tweans über. Ich bin durch meine Arbeit zwar nicht extrem reich geworden, doch ich bin heute sehr zufrieden mit meinem Lebensstandard. Ich habe die Möglichkeit, allen meinen Hobbys nachzugehen und lebe in einem wunderschönen Haus.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Erika Koch

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet für mich als emotionalen Menschen, wenn ich merke, daß ich mit meinen Kunden und auch mit meinen privaten Bekanntschaften gut auskomme. Zum Erfolg gehört für mich aber auch ein gewisser Lebensstandard. Das private Glück ist mir allerdings wichtiger als der finanzielle Erfolg. Wenn ich ein funktionierendes Familienleben, gute Freunde und viel Spaß im Leben habe, dann sehe ich mich als erfolgreich.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ich kann auf ein sehr bewegtes Leben zurückblicken, das ich aber meiner Ansicht nach mit Erfolg meistern konnte. Im Sinne meiner Definition sehe ich mich also als erfolgreich.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Ich denke, daß zum Erfolg auch eine große Portion Glück gehört. Doch ausschlaggebend für meinen Erfolg waren bestimmt meine Offenheit, mein Fleiß und meine Fähigkeit, anderen Menschen zuzuhören. Ich bin sehr hilfsbereit und denke, daß das Gute, das man anderen tut, irgendwann zu einem selbst zurückkommt. Ich habe die Gabe, eine positive Stimmung zu verbreiten, und glaube, daß diese Eigenschaft meinem Verkaufstalent zugrunde liegt. Ich halte den persönlichen Kontakt zu den Kunden für enorm wichtig, man soll sich für seine Kunden Zeit nehmen.
Ist es für Sie als Frau in der Wirtschaft schwieriger, erfolgreich zu sein?
Ich denke nicht, daß ich es in der Textilbranche als Frau schwieriger habe, doch ich glaube, daß es durchaus Berufszweige gibt, in denen es für Frauen prinzipiell schwerer ist.
Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat?
Ich kann keine spezielle Person nennen, die meinen beruflichen Lebensweg besonders geprägt hätte.
Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst?
Ich erachte es als Problem, daß die Anzahl der Fachhandelsbetriebe immer geringer wird, weil die Besitzer sich zur Ruhe setzen und kein Nachwuchs vorhanden ist. Die großen Textilketten wie Vögele oder H&M stellen eine große Bedrohung für die gesamte Branche dar. Die großen Outlets zerstören den Markt von ganzen Gebieten.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Ich glaube, daß ich als sehr offen, locker und hilfsbereit eingeschätzt werde. Ganz allgemein habe ich eine sehr positive Lebenseinstellung und bin ein sehr dankbarer und zufriedener Mensch.
Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Unsere größte Stärke ist wahrscheinlich der direkte und persönliche Kundenkontakt. Wir besuchen unsere Kunden zu Hause und stellen ihnen dort unsere Kollektionen vor. Wir legen großen Wert auf permanente persönliche Betreuung, die bis ins Privatleben der Kunden hineinreicht. Wir entwerfen die Einladungskarten für unsere Veranstaltungen und die Glückwunschkarten an unsere Kunden selbst.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Die Koordination von Beruf und Privatleben funktioniert sehr gut, weil meine gesamte Familie die selben Interessen und Hobbys teilt. So können wir alle Tätigkeiten gemeinsam ausüben.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Ich befürchte, daß sich unsere Branche in den nächsten Jahren sehr verändern wird, und denke, daß es für die nachfolgende Generation schwierig sein wird, den Betrieb so weiterzuführen wie bisher. Daher halte ich es für wichtig, daß sich die Jugendlichen nach neuen Berufszweigen umsehen.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Solange mir meine Arbeit Spaß macht und finanziell etwas einbringt, möchte ich nicht aufhören zu arbeiten.
Ihr Lebensmotto?
Alle, die zu mir gehören, sollen gesund bleiben. Alles andere kann ich selbst beeinflussen.

Publikationen

Naive Malerei:
- "Der Schachermayerhof", Tempera, 1995
- "Der Vierkanter", Matzelsdorf 1997

Mitgliedschaften

- Tennisclub Neumarkt
- Golfclub Pichling
- Künstlergruppe Voest Alpine Linz

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Erika Koch:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Lackner
Höferl
Kanov
Neumeister
Kohout-Lintner

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Sonntag 24 Januar 2021

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.