Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
170213 - Lazar Logo
sigma
150374 - Ankenbrand
51700-otti1
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
hübnerbanner
110230

 

* Friedrich Koger

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Bürgermeister
Gemeinde Breitenstein/Semmering
2673 Breitenstein am Semmering Nr. 126
Rauchfangkehrer
Exekutive
5
Banner

Profil

Zur Person

Friedrich
Koger
18.07.1936
Maltern
Herbert (1960), Andrea (1962) und Dieter (1971)
Verheiratet mit Cäcilia
Bienen (Imker)
Vorstand des Fremdenverkehrsvereins.

Service

Friedrich Koger
Werbung

Koger

Zur Karriere

Zur Karriere von Friedrich Koger

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach Abschluß der Grundschule in Maltern von 1942 bis 1950 - ein Besuch der Hauptschule war in der Nachkriegszeit nicht möglich - absolvierte ich von 1951 bis 1954 die Lehre zum Rauchfangkehrer. Von 1954 bis 1955 arbeitete ich im Bergbau und von 1955 bis 1957 bei der Firma Swietelsky. Im Jahr 1957 trat ich in die ÖBB ein, wo ich es im Laufe meiner nahezu 30 Dienstjahre vom Kleinwagenführer bis zum Zugführer und vom Assistenten bis zum Adjunkten brachte, bevor ich im Jahr 1986 in den Ruhestand trat. Im Laufe der Jahre bildete ich mich an der Kommerziellen Akademie, in Rhetorikkursen und im Baurecht weiter. Anläßlich der Gemeinderatswahlen im April 1990 trat man an mich heran, ob ich dazu bereit wäre, im Gemeinderat mitzuarbeiten. Es war nie meine Absicht, in die Kommunalpolitik zu gehen. Nach der Wahl wurde ich jedoch sofort zum Vizebürgermeister ernannt, und im Jahr 1992 wurde ich zum Bürgermeister gewählt. Ich bekleide dieses Amt seit nunmehr zwölf Jahren. Ich habe zugesagt, noch einmal zu kandidieren und noch eine Periode durchzudienen, bevor ich mich in den Ruhestand zurückziehe.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Friedrich Koger

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Mittlerweile ist der Erfolg für mich eine gewisse Triebfeder, und die Arbeit und täglichen Herausforderungen halten mich geistig fit.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ja, ich sehe mich als erfolgreich. Ich bin als Bürgermeister sehr beliebt, und die Bürger der Gemeinde wollen mich noch nicht in den Ruhestand entlassen. Ganz abgesehen davon bin ich der Meinung, daß, wer keine Feinde hat, auch nicht erfolgreich ist.
Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat?
Nachdem ich nie in der Politik tätig und auch nicht besonders daran interessiert war, war ich insbesondere meinem Vorgänger sehr dankbar, von dem ich sehr viel lernen konnte und der mich gut auf das Amt des Bürgermeisters vorbereitet hat.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Ohne gute Mitarbeiter ist ein Erfolg nicht möglich.
Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus?
Die wichtigsten Kriterien für mich sind Fleiß, Ehrlichkeit und Zuverlässigkeit.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Wir ziehen alle an einem Strang, nur gemeinsam können wir erfolgreich sein.
Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Unsere Stärken sind sicher die guten Mitarbeiter und das Verständnis der Bevölkerung für meine Amtsführung. Ich bin überall anwesend und kümmere mich um alle Aufgaben und Probleme. Mein großer persönlicher Einsatz wird von der Bevölkerung zweifelsohne bemerkt und anerkannt. Es war sicher auch von Vorteil, daß ich vor meiner Wahl zum Bürgermeister noch nie politisch tätig war und daher alles aus einer etwas anderen Perspektive als ein Politiker betrachtet habe.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Wir sind keine große Gemeinde, aber die Pflichten eines Bürgermeisters gehen häufig über die normalen Dienststunden hinaus. Glücklicherweise habe ich eine verständnisvolle Frau, die zudem mit der Betreuung unserer zwei Enkelkinder voll ausgelastet ist.
Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung?
Ich besuche immer wieder Fortbildungskurse, insbesondere was Baurecht, Abgabewesen, etc. anbelangt.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Ich würde der nächsten Generation raten, nicht nur alles im Überschwang zu konsumieren, sondern bewußter zu leben und sich wieder mehr auf die traditionellen Werte zu besinnen.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Mein Ziel ist es, gesund zu bleiben. Ich möchte noch eine letzte Periode als Bürgermeister amtieren, bevor ich mich in den Ruhestand zurückziehe und mich voll meiner Bienenzucht und meinem Garten widme. Auch einige Reisen stehen dann noch auf dem Programm.
Ihr Lebensmotto?
Jeder Stillstand ist ein Rückschritt.

Ehrungen

50 Jahre ÖGB.

Mitgliedschaften

Ortsansässige Vereine.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Friedrich Koger:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Gindl
Swennen
Bergmann
Mattanovich
Woodward

 


Online Coaches


24/7 Experten-Wissen aus den Bereichen Marketing, Sales, Mitarbeiterführung,
SEO, Online-Shops, Webseitenprogrammierung, Google-Ads, Werbetexten und vieles mehr.

€ 80,- / Stunde oder monatliche Pauschalen ab € 200,-
Für EPU´s, Manager, Führungskräfte und deren Teams ein moderner Weg, der im Alltag unterstützt.

Video-Konferenz, Telefon, email.

Informieren Sie sich jetzt gratis und unverbindlich:


Georg Angelides
0699 1000 2211
office@sales-academy-vienna.at

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Samstag 27 Februar 2021

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.