Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
150374 - Ankenbrand
170213 - Lazar Logo
hübnerbanner
51700-otti1
sigma
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
cst
110240

 

* Michael G. Mazelle

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Geschäftsführer
D.N.A. Der Neue Apotheker VerlagsgmbH
1190 Wien, IPZ Gunoldstraße 14
Unternehmer
Print
10
Banner

Profil

Zur Person

Michael G.
Mazelle
24.02.1965
Wien
Doris und Eduard
Marcus (1997) und Clemens (1999)
Verheiratet mit Ingeborg
Familie, mentale Entspannung, Beruf
Inhaber einer Werbeagentur in Retz.

Service

Michael G. Mazelle
Werbung

Mazelle

Zur Karriere

Zur Karriere von Michael G. Mazelle

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Mein Interesse galt immer schon den Medien. Schon in der Schule gestaltete ich eine Schülerzeitung. Deshalb versuchte ich nach Abschluß der Pflichtschule, in dieser Branche Fuß zu fassen und Erfahrungen zu sammeln. Ich arbeitete im Anzeigenverkauf für verschiedene Magazine in Österreich und Deutschland, assistierte in Werbefilmen in Wien und interessierte mich für die Produktion von Printmedien. 1990 trat ich in das Handelsunternehmen meines Vaters ein und arbeitete bis 1999 in der Administration. Wir handelten mit Rohstoffen für Futtermittel. Nebenbei brachte ich ein Squash- bzw. Indoor-Magazin auf den Markt. 1997 heiratete ich, 1999 trat ich in den Norka-Verlag ein wo ich für Marketing und Verkauf zuständig war. In dieser Zeit reifte in mir aus familiären Gründen der Entschluß, mich in Retz mit einer Werbeagentur selbständig zu machen, den ich im Jahr 2000 verwirklichte. Bei dieser Tätigkeit stieß ich nach kurzer Zeit auf den DNA-Verlag in Deutschland, der mich als Teamleiter für Österreich auf selbständiger Basis einsetzte. Die Dinge entwickelten sich sehr rasch, so daß im August 2002 ein Österreich-Büro in Wien eröffnet und ich mit der Geschäftsleitung betraut wurde. Diese Herausforderung sah ich als Chance und widme mich nun voll und ganz dieser Aufgabe.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Michael G. Mazelle

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet für mich innere Ruhe und Ausgeglichenheit.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ich ging primär den schwierigeren, den autodidaktischen Ausbildungsweg, der mir jedoch viel Erfahrung und Praxis einbrachte. Insgesamt darf ich mich als erfolgreich einstufen.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Es war mir sehr wichtig, die eigenen Stärken und Schwächen kennenzulernen sowie Grenzen auszuloten. Diese Erkenntnisse führten mich zu meinen Erfolgen. Die Freude an der Tätigkeit und die kreative Arbeit mit Menschen kommen meinen Neigungen sehr entgegen.
Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat?
Mein Vater war mir immer Vorbild hinsichtlich seines Engagements und seiner Einsatzfreude. Darüber hinaus wollte ich jedoch generell nie einem Idol nacheifern.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Ich fasse positives Feedback als Anerkennung auf. Diese Anerkennung hilft zur Orientierung.
Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst?
Unser großes Problem liegt im Personalbereich für den Verkauf. Es ist sehr schwierig, geeignete Mitarbeiter zu finden.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Ich vermute, man sieht mich als positiv denkend, emotionell, selbstkritisch und auch hinterfragend.
Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus?
Ich wähle die Mitarbeiter in persönlichen Gesprächen nach Erfahrung, Persönlichkeit und nach der Fähigkeit zu vernetztem Denken aus.
Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Wir publizieren im Fachbereich Gesundheit und bedienen uns dabei der 15-jährigen Erfahrung des Mutterunternehmens in Deutschland. Dabei beachten wir die Anforderungen und Gegebenheiten des österreichischen Marktes und publizieren Österreich-Magazine. Derzeit bringen wir die Magazine Das Gesundheitsmagazin Praxis, Mein Kind, Vitale Senioren, Der Neue Apotheker sowie das Österreichische Diabetes-Journal heraus. Wir verstehen uns als Bindeglied zwischen Industrie, Handel und Endverbraucher. Unsere Publikationen sind auf Qualität und Seriosität ausgerichtet.
Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung?
Ich bilde mich wie bisher mit learning by doing weiter. Manches muß man sich selbstverständlich über Seminare aneignen.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Man sollte schon möglichst früh während der Ausbildungszeit Erfahrung und Praxis sammeln.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Meine Ziele sind unternehmensorientiert. Ich möchte den Betrieb vergrößern und weiterentwickeln, Möglichkeiten hinsichtlich der Osterweiterung nützen, den neuen technischen Anforderungen gerecht werden und neue Verlagsthemen finden.

Publikationen

Squash/Indoor-Magazin, Graphiken.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Michael G. Mazelle:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Falk
Pruscha
Jerusalem
Zöllner
Stern

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Montag 30 November 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.