Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
cst
150374 - Ankenbrand
170213 - Lazar Logo
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
hübnerbanner
51700-otti1
sigma
110416

 

* Barbara Schaubach

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Inhaberin
Coiffeur Barbara Schaubach
9020 Klagenfurt, Bahnhofstraße 5
Coiffeur
Kosmetika / Dienstleister
7
Banner

Profil

Zur Person

Barbara
Schaubach
29.11.1957
Klagenfurt
Leopold und Emilia
Florian (1981)
Verheiratet mit Lambert
Kochen, Beobachten der Menschen, Lesen, Spazierengehen

Service

Barbara Schaubach
Werbung

Schaubach

Zur Karriere

Zur Karriere von Barbara Schaubach

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach meiner Grundschulausbildung, verwirklichte ich mir meinen Berufswunsch und begann die Friseurlehre im Friseurbetrieb Welle in Klagenfurt. Es waren schwere Jahre, bei denen ich viel Interessantes über den Friseurberuf beigebracht bekam. Nach erfolgreich bestandener Meisterprüfung wurde ich von diesem Betrieb übernommen und war dann neun Jahre dort beschäftigt. Ich hatte jedoch immer ein Ziel, und dies war ein eigener Friseursalon. Im Jahre 1988 wagte ich dann diesen Schritt, und machte mich selbständig. Viele Hürden und Probleme mußten von mir gemeistert werden, von denen ich zuvor nichts wußte. Da ich zu dieser Zeit als alleinerziehende Mutter auch für meinen Sohn da sein mußte, hatte ich alle Hände voll zu tun, um nicht zu scheitern. Heute führe ich einen stabilen Friseurbetrieb, bilde eigene Lehrlinge aus und kann auf einen guten Kundenstock hinweisen.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Barbara Schaubach

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg ist für mich sehr wichtig, denn er steigert das Selbstbewußtsein. Es ist jedoch leichter, die Karriereleiter nach oben zu steigen, als dann auch oben zu bleiben.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Es war vor allem meine Familie, die immer an mich geglaubt hat und mir den Rücken stärkte.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Mit Harmonie in der Familie und Entspannung in meiner Freizeit.
Ist es für Sie als Frau in der Wirtschaft schwieriger, erfolgreich zu sein?
Nein, eigentlich nicht, da mein Beruf ein sehr dominanter Frauenberuf ist.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Eigentlich schon seit meiner Lehrzeit, als ich beobachtete, wie viele Kollegen in diesem Beruf scheiterten und wieder aufhörten.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Die beste Entscheidung war die Wahl dieses Berufes gegen den Willen meiner Eltern.
Ist Originalität oder Imitation besser, um erfolgreich zu sein?
Man sollte immer seiner eigenen Linie treu bleiben, sich jedoch in den Tätigkeiten, die man ausübt, weiterentwickeln.
Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat?
Ja, meine Lehrherrin Frau Wella. Sie war mein gutes Vorbild und hat immer an mich geglaubt.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Ich erhalte viel Anerkennung von seitens meiner Mitarbeiter, und auch von meiner Familie.
Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst?
Von unserem Beruf wird oft angenommen, daß man hier schnell und viel Geld verdienen kann. Doch die Wirklichkeit sieht ganz anders aus. Viele scheitern, wenn sie dahinterkommen, wieviel in dieser Branche geleistet werden sollte.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Als erfolgreich, aber streng.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Ohne Mitarbeiter, kein Erfolg. Nur durch eine tolle Zusammenarbeit, kann sich der Erfolg einstellen.
Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus?
Bei Vorstellungsgesprächen achte ich auf den ersten Eindruck und bringe jedem ein gewisses Vertrauen entgegen.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Durch viele offene Gespräche, ich bin immer für meine Mitarbeiter da, und sie können ihre Arbeitszeiten recht frei einteilen.
Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Wir versuchen unseren Kunden Ruhe und Entspannung zu vermitteln.Wie verhalten Sie sich der Konkurrenz gegenüber? Neutral, denn für mich gibt es nur Mitbewerber, keine Konkurrenz.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Da ich am Anfang bei der Erziehung meines Kindes alleine war, versuche ich beide Bereiche zu trennen, was mir sehr gut gelingt. Probleme von zu Hause werden nie in die Arbeit getragen, und umgekehrt ist es genauso.
Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung?
Zweimal im Jahr besuche ich verschiedene Kurse, auch führe ich täglich eine Mitarbeiterbesprechung von einer halben Stunde.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Das Wichtigste im Leben ist, an sich zu glauben und sich treu zu bleiben. Um sich besondere Wünsche im Leben erfüllen zu können, sollte man sich immer etwas Erspartes auf die Seite legen, denn auch das ist ein Teil des Erfolges.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich möchte in den nächsten zehn Jahren meinen Betrieb mit Erfolg weiterführen und meine Erfahrungen an die Mitarbeiter und Lehrlinge weitergeben.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Barbara Schaubach:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Kurz
Hierzer
Mayr
Pfeifer
Muzika-Herczeg

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Donnerstag 28 Januar 2021

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.