Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
sigma
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
170213 - Lazar Logo
150374 - Ankenbrand
hübnerbanner
51700-otti1
110425

 

* KommR. Peter Kohlmann

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Geschäftsführender Gesellschafter
Rosso e Nero GmbH, Café-Restaurant, Vinothek
1010 Wien, Mahlerstraße 11/2
Kaufmann
Speiselokale
70
Banner

Profil

Zur Person

KommR.
Peter
Kohlmann
09.02.1945
Budapest / Ungarn
Ludwig und Olga
André (1980)
Verheiratet mit Veronika
Motorflug, Bootfahren und Tauchen, Tourenwagenrennen
7 Lokale in Wien: Rosso e Nero, Segafredo, Neuhaus und Gutiva Schokoladenhaus.

Service

Peter Kohlmann
Werbung

Kohlmann

Zur Karriere

Zur Karriere von Peter Kohlmann

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Ich besuchte die Volksschule und das humanistische Gymnasium in Wien und setzte meine schulische Bildung an der Handelsakademie fort, wo ich 1963 maturierte. Anschließend studierte ich an der Wirtschaftsuniversität Wien, die ich aber nach drei Jahren verließ, da mich mein Vater für seinen Betrieb, einen Lebensmittelimport, benötigte. Ich wurde in seiner Firma nach sieben Jahren Prokurist und anschließend, ab 1970, Teilhaber. 1976 starb mein Vater, und ich führte den Betrieb allein weiter. 1980 verkaufte ich das Unternehmen, blieb aber bis 2000 Geschäftsführer. Schon 1994 gründete ich die Firmen Neuhaus als Franchiseunternehmen im Ringstraßenpalais und Segafredo als Gastgewerbebetrieb auf der Mariahilferstraße, als drittes und viertes Unternehmen gründete ich Rosso e Nero in der Shopping City Süd, ein Rosso e Nero auf der Favoritenstraße und ein weiteres auf der Rotenturmstraße. Zwei Jahre unterhielt ich ein Speiselokal am Graben, das 2002 verkauft wurde. Im UCI, dem Shopping City Süd-Kinozentrum, steht das siebente Lokal, ebenfalls eine Filiale von Rosso e Nero. Im Ringstraßenpalais betreibe ich die Hauptstelle von Segafredo mit einem sehr repräsentativen Lokal. In allen Lokalen, nicht nur in den Franchiseunternehmen Segafredo, sondern auch in meinen Rosso e Nero-Lokalen, wird der Kaffee Segafredo angeboten. Meine Lokale sind Espressos mit einem kleinen Speiseangebot im Segafredo und einer vollen Speisekarte in den Rosso e Nero-Lokalen. In den beiden Firmen Schokoladehaus und Goutiva werden hochwertige belgische Schokoladen und Konfekt angeboten. Beide Geschäfte befinden sich in der Ringstraßengalerie.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Peter Kohlmann

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg ist die Zufriedenheit der Kunden und der Mitarbeiter, sie zählt für mich am meisten. Der finanzielle Erfolg stellt sich dann automatisch ein.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ich bin stolz auf die Lokale, die ich besitze, weil sie alle florieren, und auf das sehr persönliche Verhältnis mit meinen Mitarbeitern, die meistens schon als junge Leute anfingen und noch heute für mich arbeiten.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Die Führung meiner Lokale ist einfach gut, meine Filialleiter sind jung, zwischen 22 und 28 Jahre alt, ebenso die Kellner und Kellnerinnen, sie werden bei uns eingeschult und haben eine ganz persönlich Art, auf die Gäste zuzugehen. Wir sind in unserer Branche überdurchschnittlich ehrlich. Der Gast soll bei uns eine unbelastete Atmosphäre vorfinden und sich richtig wohlfühlen.
Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat?
In erster Linie denke ich dabei an den leider schon verstorbenen Chefverkäufer in der Firma meines Vaters, Herrn Heinz Müller. Er hat mir den Umgang mit den damaligen Kunden, den Lebensmitteleinzelhändlern und -ketten, beigebracht. Ich war eher verschlossen und zu sehr dem Spitzensport Tennis und Tischtennis verbunden. Mein Vater war sowieso für mich der Größte, und wesentlich weitergebracht hat mich Generaldirektor Schalle, der Billa und Merkur leitet. Er war mein Kunde, es galt Handschlagqualität, er war sportlich und menschlich mein Vorbild und hat mich am meisten beeinflußt. Noch heute bin ich mit ihm befreundet.
Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst?
In meiner Branche bereitet mir das Mitarbeiterproblem die größten Sorgen. Österreichische, qualifizierte Mitarbeiter sind fast nicht zu finden, für ausländische gute Mitarbeiter gibt es zu wenig Arbeitsbewilligungen. Nicht eine meiner Filialen wird von Österreichern geleitet, es sind aber sämtliche Filialleiter schon zwischen drei und sieben Jahren bei mir tätig.
Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus?
Wichtige Kriterien sind Ehrlichkeit, Fröhlichkeit, Kontaktfreudigkeit und letzten Endes das Aussehen. In allen unseren Lokalen werden Sie gut aussehende Damen und Herren vorfinden, die unbelastet und gerne hier arbeiten.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Ich versuche, meine sportlichen Hobbys zeitlich in den Vordergrund zu stellen. Der Sport bedeutet mir für meinen beruflichen Erfolg sehr viel, sowohl in geistiger wie auch in körperlicher Hinsicht. Im Sommer verbringe ich drei Wochen auf meinem Boot, wo ich kaum telefonisch erreichbar bin.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Die jungen Leute sollten sich Ziele stecken, die auch erreichbar sind. Unerreichbare Vorhaben bringen letztendlich nur Frust. Der berufliche Weg sollte immer wieder neue Anforderungen bringen, wenn diese bewältigt werden, wird man zu dem gewünschten Erfolg kommen. In jedem Beruf braucht man ein gewisses Talent und Interesse. Ich finde es schlecht, sich zu früh selbständig zu machen. In anderen Betriebe auch aus Fehlern zu lernen, ist wichtig. Erfolge sind in jeder Branche oft nur kurzfristig.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Mein Sohn studiert in London Hotel Management, und ich möchte, daß er heuer noch nach Wien kommt und hier ein Jahr lang eingeschult wird. Dem Betrieb möchte ich mich dann nur mehr insofern widmen, daß ich meinem Hobby, der Architektur, nachgehen kann und Franchisenehmer finde, denen ich meine Ideen vermitteln und die ich leiten kann. Mit dem Tagesgeschäft möchte ich dann nichts mehr zu tun haben.
Ihr Lebensmotto?
Der Starke ist am mächtigsten allein.

Ehrungen

Ernennung zum Kommerzialrat, 1979.

Mitgliedschaften

Ausschußmitglied in der Kammer der gewerblichen Wirtschaft, Sektion Lebensmittel, Großhandel und Import; Armiter (Schiedsrichter) an der Wiener Börse.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Peter Kohlmann:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Motz
Rachinger
Barfuß
Papamikes
Keglevic

 


Online Coaches


24/7 Experten-Wissen aus den Bereichen Marketing, Sales, Mitarbeiterführung,
SEO, Online-Shops, Webseitenprogrammierung, Google-Ads, Werbetexten und vieles mehr.

€ 80,- / Stunde oder monatliche Pauschalen ab € 200,-
Für EPU´s, Manager, Führungskräfte und deren Teams ein moderner Weg, der im Alltag unterstützt.

Video-Konferenz, Telefon, email.

Informieren Sie sich jetzt gratis und unverbindlich:


Georg Angelides
0699 1000 2211
office@sales-academy-vienna.at

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Samstag 27 Februar 2021

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.