Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
51700-otti1
cst
bondi
sigma
Movitu-CC-Banner
pirelli
110473

 

* Dr. med. vet. Robert Alversammer

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Inhaber
Tierarzt Alversammer
4925 Pramet 89
Tierarzt
Veterinärmedizin
2
Banner

Profil

Zur Person

Dr. med. vet.
Robert
Alversammer
04.07.1966
Braunau
Johann und Marianne
Matthias (1994), Annemarie (1996) und Veronika (2001)
Verheiratet mit Gerlinde
Familie, Radfahren, Nordic Walking, Landler-Tanzen

Service

Robert Alversammer
Werbung

Alversammer

Zur Karriere

Zur Karriere von Robert Alversammer

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach Abschluß der Volksschule in Altheim besuchte ich das Bundesrealgymnasium in Braunau am Inn, wo ich 1984 maturierte. Von 1984 bis 1991 studierte ich an der Universität für Veterinärmedizin in Wien, wo ich am 27. März 1991 die Sponsion feiern konnte. Nach einem weiteren Studienjahr, in dem ich als Assistenztierarzt tätig war, promovierte ich am 18. Dezember 1992 zum Dr. med. vet. Hier muß ich erwähnen, daß meine Eltern mein Studium und meine weiteren Schritte befürwortet haben und mich trotz Entbehrungen immer unterstützt haben. Im Jahre 1993 leistete ich meinen Präsenzdienst als Zivildiener als Rettungssanitäter beim Roten Kreuz in Altheim ab. Seit 1993 bin ich verheiratet und mit eigener Praxis für Nutz- und Kleintiere selbständig niedergelassener Tierarzt in Pramet. Die Ortswahl ergab sich zufällig, weil hier eine Stelle frei wurde. Im September 1999 konnte ich in mein eigenes Haus mit angeschlossener Praxis ziehen. Ich beschäftige mich neben meiner Tätigkeit als Tierarzt außerdem noch mit der Fleischbeschau.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Robert Alversammer

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Unter Erfolg verstehe ich das Erreichen selbst definierter Ziele.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Nach meiner Auffassung bin ich erfolgreich, weil ich meine gesteckten Ziele erreicht habe. Dazu gehören der berufliche Werdegang, verbunden mit dem Doktorat, die Eröffnung einer eigenen Praxis, der Hausbau und schließlich auch die Familie.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Disziplin, Hartnäckigkeit und Durchhaltevermögen, nicht zu vergessen die Unterstützung der Familie.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Aufgaben begegne ich unvoreingenommen und zunehmend gelassener. Ich bin dafür bekannt, daß ich Dinge sofort erledige.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Rückblickend kann ich sagen, daß ich mich erfolgreich fühlte, als in meinem Haus alles unter Dach und Fach war.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Ich war für kurze Zeit in einer Tierärztegemeinschaft tätig, was sich aber als nicht sehr klug herausgestellt hat. Davon wieder Abstand zu nehmen, betrachte ich heute als gute Entscheidung. Weiters war die Entscheidung, im Innviertel zu bleiben, eine gute.
Ist Originalität oder Imitation besser, um erfolgreich zu sein?
Weder - noch. Eine eigene Linie zu finden, auch wenn sie nicht so originell erscheint, stellt für mich einen gangbaren Weg dar. Mein eigener Weg ist der besondere Umgang mit Mensch und Tier.
Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat?
Mir sehr wohlwollend gesonnen war Herr Prof. Schuh, mein Betreuer der Dissertation. Ihn habe ich als fair und kompetent in Erinnerung, und er stand mir damals mit Rat und Tat zur Seite.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Die berufliche Anerkennung erfahre ich täglich, indem mich die Klienten immer wieder anfordern.
Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst?
Leider wird nur die unmittelbare Arbeit gesehen und anerkannt, die nicht sichtbare fällt oftmals unter den Tisch. Dazu gehören der Bereitschaftsdienst, die Fortbildungsmaßnahmen und viele weitere Arbeiten, die im Verborgenen geschehen, wie Buchhaltung, Organisation und weiteres mehr.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Aufgrund der Größe des Ortes und meines Bekanntheitsgrades genieße ich einen gewissen Respekt. Weiters habe ich ein sehr gutes Verhältnis zu allen Kollegen, worauf ich großen Wert lege.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Meine Frau unterstützt mich in der Praxis, und ihre Mithilfe ist sehr wichtig, um den Ablauf in der Praxis zu gewährleisten.
Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Da ich mit niemanden meine Schritte absprechen muß, kann ich sehr flexibel sein. Weiters bin ich rund um die Uhr erreichbar. Meine Frau und ich haben einen hohen Bekanntheitsgrad in der Gemeinde, was wiederum den Kontakt mit den Leuten erleichtert.Wie verhalten Sie sich der Konkurrenz gegenüber? Das Verhältnis zu meinen Kollegen ist fair und kollegial.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Das Privatleben leidet teilweise unter meinem Beruf, vor allem durch die Wochenenddienste. Auf der anderen Seite kann ich die beiden Bereiche ganz gut verbinden, weil sich Praxis und Wohnung unter einem Dach befinden und daher jede freie Minute im Haus nutzbar ist. Selbst mit adäquater Urlaubsvertretung ist meine Abwesenheit allerdings nicht einfach, da die Kunden sehr personenfixiert sind.
Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung?
Es ist eine gewisse Konsolidierungsphase eingetreten, und ich betreibe gezielte und effiziente Fortbildung, die notwendig ist.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Wenn man etwas wirklich will, kann man es erreichen.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Viele Ziele konnte ich bereits erreichen. Mein Ziel besteht heute darin, die Praxis weiterhin wirtschaftlich zu führen. Meine Kinder werde ich bestmöglich unterstützen und sie nach meinen Möglichkeiten fördern. Ich wünsche ihnen, daß sie ihren Weg und ihre Berufung finden werden.
Ihr Lebensmotto?
Wenn man etwas wirklich will, erreicht man es auch.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Robert Alversammer:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Lechner
Martschin
Roseneker
Hasitschka
Kmen

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

44917

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20967

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20967

TIP für Leser

Um Fachbeiträge zu lesen, müssen Sie eingeloggt sein. Registrieren Sie sich noch heute - gratis.

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

DIE CLUB-CARRIERE APP

Mission Statements

648

Kontakt

Algomedia Presseservice
Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 1 532 0180 211
  +43 1 532 0180 611

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2018 ©
Mittwoch 24 April 2019

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.