Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
pirelli
bondi
cst
51700-otti1
150374 - Ankenbrand
sigma
hübnerbanner
110493

 

* Dr. Peter Ertl

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Institutsleiter
Dr. Peter Ertl, SIPS
6020 Innsbruck, Andreas-Hofer-Straße 21
Bildungsservice
15
Banner

Profil

Zur Person

Dr.
Peter
Ertl
20.07.1944
Seefeld
Fritz und Erna
Verheiratet mit Waltraud
Schifahren, Langlaufen, Surfen, Wandern, Lesen, Musik, Bibelabende

Service

Peter Ertl
Werbung

Ertl

Zur Karriere

Zur Karriere von Peter Ertl

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach der Matura schwankte ich in meiner Berufswahl zwischen Lehrer und Jurist. Ich entschloß mich für letzteres, studierte Rechtswissenschaften an der Universität Innsbruck und promovierte 1973. Es folgten verschiedene berufliche Stationen als Abteilungsleiter einer Hausverwaltung, Organisations- und Projektleiter bei SOS-Kinderdorf in der Türkei, Fachgruppensekretär in der Tiroler Handelskammer; Geschäftsführer einer Gastronomiegesellschaft, Schadensreferent einer Versicherungsgesellschaft sowie als Trainer am WIFI und in einer Fremdenverkehrsfachschule. Außerdem verbrachte ich einige Zeit in England, wo ich meine Sprachkenntnisse perfektionierte. Anläßlich einer Krankheit begann die Suche nach einem tieferen Sinn meines Lebens, und ich wandte mich Gott zu. 1993 gründete ich SIPS, das Studieninstitut mit pädagogischem Service, ein Lerninstitut für Schüler und Studenten. Jungen Menschen Wissen zu vermitteln, bereitet mir große Freude. Wir diskutieren aber auch angeregt über aktuelle politische und wirtschaftliche Themen, Fragen des Glaubens und der Religion. Meine beiden ursprünglichen Berufsvorstellungen haben sich mit Hilfe Gottes erfüllt: Ich leite mein eigenes Unternehmen, unterrichte und gebe juristisches Wissen an Studenten weiter.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Peter Ertl

Sehen Sie sich als erfolgreich?
In gewisser Weise ja.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Das Streben nach Gerechtigkeit und Hinwendung zum Menschen leiten mich durch das Leben, Durchhaltevermögen und Beharrlichkeit führen zum Erfolg.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Die Gründung meines Institutes bedeutete für mich die Verwirklichung eigener Ideen und Ideale.
Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat?
Mein Vater, Fritz Ertl, Sektionsgeschäftsführer in der Tiroler Handelskammer, mehrere Personen aus meinem religiösen Umfeld, meine Gattin Waltraud und mein Freundeskreis spielen eine wichtige Rolle für meinen privaten und beruflichen Werdegang.
Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus?
Auf soziale Kompetenz, fachliche Qualifikation, natürliche Autorität, Berufserfahrung und Einfühlungsvermögen lege ich großen Wert.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Wir pflegen einen guten, persönlichen Kontakt, geprägt von gegenseitigem Respekt und Wertschätzung zueinander. Im Rahmen von persönlichen Gesprächen tauschen wir uns über berufliche Fragen aus.
Wie werden Sie von Ihren Mitarbeitern gesehen?
Eine gewisse Strenge wird durch meine Gattin ausgeglichen. Meine Kinder bescheinigen mir, ein liebevoller, aber konsequenter Vater zu sein.
Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
SIPS bietet Dienstleistung im Bildungsbereich für Schüler aller Schulzweige und Schulstufen bis hin zur Matura. Geboten wird weiters eine intensive Vorbereitung auf die Diplomprüfung von Jusstudenten. Ich selbst unterrichte ausschließlich juridische Fächer. Wir zählen zu einem der besten Institute Innsbrucks. Unsere Stärken sind persönliche Betreuung und ein breit gefächertes, qualitätsvolles Bildungsservice. Der Erfolg des Institutes begründet sich auch in einer christlichen Geisteshaltung, wir sehen unsere Schüler in erster Linie als Menschen, nicht als Kunden, und betrachten uns als Lebensschule. Positives Feedback unserer Schüler und deren Eltern über erreichte Lernziele bestätigen unser Engagement.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Meine Gattin arbeitet im Betrieb mit, sie übernimmt die interne Organisation.
Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung?
Ich beschäftige mich mit juristischer Fachliteratur und Literatur über Marketing und Management mit einem ethischen, christlichen Zugang.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Unternehmer zu sein ist eine Berufung Gottes, dieses Zitat streicht die Wichtigkeit des Unternehmers hervor, der die Grundlage eines Staates bedeutet. Ohne Berücksichtigung der Persönlichkeit, Ideen und Kreativität der Mitarbeiter ist auf Dauer kein Erfolg möglich. Die Fokussierung auf rein ökonomische Gesichtspunkte unter Mißachtung der Menschen führt zu ungesunden Entwicklungen.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Geplant sind Rechtsseminare für Mediziner sowie Managementseminare nach biblischen Grundsätzen.
Ihr Lebensmotto?
Anständig, fleißig und fröhlich nach dem Evangelium leben.

Publikationen

Das göttliche Recht im Spiegel des modernen Rechts, Verlag Studia 2002; Menschenrechte im Islam und Christentum.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Peter Ertl:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Mayerhofer
Krumhuber
Dörbaum
Kantner
Huber

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKATE

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice
Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211
  +43 1 532 0180 611

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Mittwoch 8 Juli 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.