Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
51700-otti1
hübnerbanner
cst
sigma
150374 - Ankenbrand
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
170213 - Lazar Logo
110523

 

* Patrick Steinweg

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Geschäftsführender Gesellschafter
Schwarzinger-Adressen KEG
1190 Wien, Heiligenstädter Straße 82
Kommunikationsfachmann
Werbung
6
Banner

Profil

Zur Person

Patrick
Steinweg
04.04.1978
Wien
Vera und Siegfried
Dr. Alfred Steinweg, Finanzministerium (BRD), zahlreiche Wissenschaftlich juristische Publikationen
Grafik-Design, Veranstaltung von Partys, Skateboarden, Snowboarden

Service

Patrick Steinweg
Werbung

Steinweg

Zur Karriere

Zur Karriere von Patrick Steinweg

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nachdem ich neun Jahre lang die Rudolf Steiner Schule in Wien besucht hatte, absolvierte ich die Hotel- und Tourismusschule Modul in Wien, wo ich erfolgreich die Ausbildung zum Hotelkaufmann abschloß. Nebenbei arbeitete ich bei Do & Co, unter anderem als Barkeeper, Catering Supervisor und in der Personalabteilung. Außerdem war ich nebenbei in verschiedenen Hotels tätig. Nachdem ich die Ausbildung im Modul abgeschlossen und schon viel Erfahrung im Gastgewerbe gesammelt hatte, wußte ich, daß die Gastronomie zwar eine sehr interessante, aber auch anstrengende Branche ist. Meine Mutter leitete bereits seit beinahe 20 Jahren den Betrieb Schwarzinger-Adressen, und so entschloß ich mich dazu, in diesen Betrieb einzusteigen. Um das dafür nötige Wissen zu erwerben, absolvierte ich das College für Kommunikationsmanagement an der Werbeakademie in Wien. Im Jahr 2000 übernahm ich als Geschäftsführer das Unternehmen.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Patrick Steinweg

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg ist für mich dann gegeben, wenn man am Ende seines Lebens zurückblickt, sieht, daß man seine Ziele erreichen konnte und glücklich mit seinen Leistungen ist.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ich bin noch sehr jung und kann daher noch nicht wirklich von Erfolg sprechen, doch die Ziele, die ich mir steckte, konnte ich bis jetzt immer erreichen, daher sehe ich mich als erfolgreich.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Ausschlaggebend für meinen Erfolg war, daß ich mir immer Ziele steckte, diese dann anstrebte und erreichte. Ich denke, daß es sehr wichtig ist, immer ein Ziel vor Augen zu haben.
Ist Originalität oder Imitation besser, um erfolgreich zu sein?
Ich halte beides für wichtig. Man muß das Rad nicht neu erfinden, doch man kann es mit Kreativität weiterentwickeln. Wenn sich schon andere Leute mit einem Wissensgebiet auseinandersetzten, kann ich auf diesen Erkenntnissen aufbauen. Doch ich muß diese Erkenntnisse dann originell umsetzen, sonst bin ich nur einer von vielen Imitatoren.
Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat?
Ich denke daß ich von meiner Familie, vor allem von meiner Mutter, besonders geprägt wurde. Weiters fällt mir in diesem Zusammenhang ein ehemaliger Lehrer der Rudolf-Steiner-Schule ein, der mir in den letzten Jahren half, viele Zusammenhänge vor allem im digitalen Bereich zu begreifen.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Bis jetzt bekam ich immer positives Feedback für meine Arbeit.
Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst?
Was die gesamte Branche betrifft, sehe ich eigentlich kein ungelöstes Problem.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Darüber dachte ich eigentlich noch nie nach. Ich denke, ich werde als angenehmer Zeitgenosse gesehen. Man schätzt an mir meine Verläßlichkeit.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Die Mitarbeiter spielen eine sehr große Rolle. In unserem Betrieb ist es enorm wichtig, daß die Mitarbeiter gut zusammenarbeiten können.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Ich motiviere meine Mitarbeiter durch Freundlichkeit. Ich versuche während der Arbeit keinen Streß aufkommen zu lassen, und zwischen den langjährigen Mitarbeitern und mir herrscht ein familiäres Verhältnis.
Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Da wir ein relativ kleines Unternehmen sind, können wir sehr schnell und flexibel arbeiten und sofort auf die Bedürfnisse unserer Kunden reagieren. Weitere Stärken sind unsere Zuverlässigkeit, das gute Preis-/Leistungsverhältnis, die hohe Qualität unserer Arbeit, und daß wir jeden auch noch so speziellen Auftrag durchführen können, da bei uns noch viel mit der Hand gearbeitet wird.Wie verhalten Sie sich der Konkurrenz gegenüber? Ich beobachte die Konkurrenz sehr genau und suche den Kontakt zu den Mitbewerbern. Doch eigentlich ist jeder Betrieb in unserem Bereich auf ein anderes Gebiet spezialisiert, wodurch wir nicht in direkter Konkurrenz zueinander stehen.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Meine Arbeitszeiten sind sehr unregelmäßig, doch es gelingt mir gut, abzuschalten, sobald ich das Büro verlasse. Ich versuche, alle Aufgaben zu erledigen, sodaß ich beruhigt und entspannt nach Hause gehen kann. Auf diese Weise kann ich die freie Zeit, die ich habe, genießen.
Wie viel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung?
Ich bin Mitglied der werbewissenschaftlichen Gesellschaft, die zweimal in der Woche Podiumsdiskussionen veranstaltet, denen ich regelmäßig beiwohne. Weiters bilde ich mich täglich durch die Lektüre von Fachliteratur und durch andere Medien weiter.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Man soll sich zuerst überlegen, was man tun möchte, sich Ziele stecken und diese dann beharrlich verfolgen. Es hat keinen Sinn, zu warten, bis etwas passiert. Ich halte es für ganz schlecht, nicht darüber nachzudenken, was man tun möchte, und dann irgendein Studium zu beginnen, nur weil man nicht weiß, was man sonst tun soll. Ich glaube, daß dieser Weg nicht glücklich macht.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich bin gerade dabei, den Betrieb umzuorganisieren. Wir möchten uns auf neue Medien spezialisieren, und diese Umstrukturierung wird die nächsten zwei Jahre in Anspruch nehmen. Mein Ziel ist es, diese Neuerungen erfolgreich umzusetzen und meine kleinen Visionen zu realisieren.
Ihr Lebensmotto?
Jeder ist seines Glückes Schmied!

Mitgliedschaften

Mitglied der Werbewissenschaftlichen Gesellschaft, Vizepräsident des Kulturkreises Mexikoplatz.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Patrick Steinweg:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Birnbauer
Stiffel
Gruber
Spitzauer
Redl

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Samstag 5 Dezember 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.