Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
150374 - Ankenbrand
hübnerbanner
bondi
sigma
cst
51700-otti1
110580

 

* Erwin Strauß

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Geschäftsführer
Strauß & Partner IT Consulting GmbH
2320 Schwechat, Reitbahngasse 13/1
Industriekaufmann
EDV-Dienstleistungen
Banner

Profil

Zur Person

Erwin
Strauß
21.08.1958
Wien
Josef und Charlotte
Christoph (1981), Alexander (1987) und Julia (1989)
Motorrad fahren, Tennis

Service

Erwin Strauß
Werbung

Strauß

Zur Karriere

Zur Karriere von Erwin Strauß

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach Abschluß der Pflichtschule absolvierte ich in der Zeit von 1973 bis 1976 eine Lehre zum Industriekaufmann. Als Lehrling war ich beim Unternehmen Steyr-Fiat-Auto-Service GmbH angestellt. Auch nach Abschluß der Lehre blieb ich ein weiteres Jahr in dieser Firma, danach wechselte ich zur Philips Data Systems GmbH, wo ich als Operator tätig und mit der Bedienung von Philips-Computern der Bauserie P320 beschäftigt war. Von 1978 bis 1982 war ich beim Volkswagen Versicherungsdienst als Sachbearbeiter und Anwendungsprogrammierer tätig. Zwischen 1982 und 1991 arbeitete ich bei der Firma Wibeba als Programmierer. Danach wechselte ich für drei Jahre zur Firma Hofmann & Maculan, wo ich als Systemverantwortlicher tätig war. Doch die Zusammenarbeit mit meinem Vorgesetzten funktionierte nicht gut, und so kehrte ich im Jahr 1994 zum Unternehmen Wibeba zurück. Im Jahr 1998 wechselte ich als EDV-Leiter ins Unternehmen Bacon. Im Jahr 2000 machte ich mich schließlich mit der Firma Strauß & Partner Consulting GmbH selbständig. Ich bin spezialisiert auf die Installation von AS/400-Systemen und die Erstellung von Fakturenprogrammen. Weiters leiste ich unterstützende und betreuende Arbeiten für diverse Großkunden.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Erwin Strauß

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet für mich, daß ich meinen Lebensunterhalt bestreiten kann. Ich möchte nicht Tag und Nacht arbeiten und auch nur so viel verdienen, daß ich gut davon leben kann. Es ist für mich ein Erfolgserlebnis, wenn meine Kunden mit mir zufrieden sind, wiederkommen und mich weiterempfehlen.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ich sehe mich als erfolgreich, weil viele große Kunden wie die Telekom mich schon seit Jahren beschäftigen und mit meinen Leistungen zufrieden sind.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Ich denke, daß ich vor allem viel Glück hatte. Vor einigen Jahren ging die Firma, in der ich arbeitete, in Konkurs, und damals war ich bereits so alt, daß ich keinen anderen Job als Angestellter mehr bekommen konnte. Daher war ich beinahe dazu gezwungen, mich selbständig zu machen, doch ich bereue es bis zum heutigen Tag trotz mancher Erschwernisse oder Nachteile, die die Selbständigkeit mit sich bringt, nicht.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Ich habe kein spezielles Rezept. Ich analysiere die Aufgabenstellungen, die auf mich zukommen, und suche dann nach einer passenden Lösung. Die Herangehensweise ist von Fall zu Fall unterschiedlich. Ich gehe immer mit Ruhe vor und lasse keine Hektik aufkommen.
Ist Originalität oder Imitation besser, um erfolgreich zu sein?
Diese beiden Begriffe sind in meinem Beruf nicht so ausschlaggebend, das Wichtigste ist logisches Denken.
Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat?
Mein ehemaliger Chef, Herr Bauhofer, mit dem ich auch heute noch in Kontakt bin, prägte meinen beruflichen Lebensweg entscheidend und war mir ein großes Vorbild. Er ist heute übrigens auch selbständig. Ich lernte von ihm vor allem menschliche Qualitäten. Gleich von Anfang an empfand ich Sympathie für ihn. Er setzte sich für mich ein und verteidigte mich, wenn es nötig war. Die Zusammenarbeit entwickelte sich mehr und mehr zu einer Freundschaft, er holte oft meinen fachlichen Rat ein.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Die schönste Anerkennung für mich ist es, wenn Kunden mich weiterempfehlen.
Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst?
Fast alle Firmen stellen ihre Systeme von AS/400 auf PC um, was für mich persönlich ein Problem ist. Darum absolviere ich auch zur Zeit eine Umschulung.
Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus?
Ich widme mich zuerst der Beobachtung der potentiellen Mitarbeiter. Erst wenn ich die Leistungen eines Kollegen für gut befinde, spreche ich ein Jobangebot aus. Wichtig sind mir vor allem Kompetenz und Verläßlichkeit.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Ich motiviere meine Mitarbeiter durch Lob und Anerkennung, doch ich spare auch nicht an Kritik, wenn es nötig ist.
Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Ich gehe an alle Aufgaben nicht langsam, aber mit Ruhe heran. Ich finde für jedes Problem eine Lösung. Meine persönliche Stärke ist logisches Denken.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Ich trenne Beruf und Privatleben, so gut es geht. Meine Frau glaubt an mich und unterstützte mich moralisch, als ich mich selbständig machte.
Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung?
Ich muß ständig im Zuge meiner Arbeit dazulernen, da meine Kunden unterschiedliche Systeme verwenden, die ich verstehen muß, ehe ich für den Kunden arbeiten kann. Ich habe vor, in der nächsten Zeit Kurse zu besuchen. Ich bin gerade dabei, herauszufinden, auf welchem Gebiet genau diese Kurse sein sollten. Das hängt davon ab, in welchen Bereichen meine Kunden Hilfe brauchen.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Zielstrebig bleiben!
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Früher war es immer mein Ziel, EDV-Leiter werden. Dieses Ziel konnte ich schließlich in meiner ehemaligen Firma auch erreichen. Heute möchte ich vor allem gut leben können. Ich habe vor, das Unternehmen nicht viel und nicht allzu rasch zu vergrößern. In Zukunft möchte ich etwas weniger arbeiten und mehr Aufgaben an meine Mitarbeiter delegieren. Ich hoffe, daß ich auch im PC-Sektor erfolgreich werden kann.
Ihr Lebensmotto?
Gesund leben und Streß vermeiden!

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Erwin Strauß:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Wittig
Halát
Haselsteiner
Thurner
Obermayer

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Dienstag 22 September 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.