Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
hübnerbanner
150374 - Ankenbrand
sigma
51700-otti1
170213 - Lazar Logo
110608

 

* Christian Berger

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Geschäftsführender Gesellschafter
Kraftstoff-TWS GmbH
A-5110 Oberndorf, Salzburger Straße 4
Kaufmann
Fahrzeuge / Service
22
Banner

Profil

Zur Person

Christian
Berger
14.04.1963
Enns
Sieglinde und Kurt
Verheiratet mit Mag. Dipl.-Ing. Elena
Golf, Immobilien

Service

Christian Berger
Werbung

Berger

Zur Karriere

Zur Karriere von Christian Berger

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Im Alter von zwölf Jahren wurde ich Staatsmeister im Bahnengolf. Diesen Sport übte ich aus, bis ich 18 Jahre alt war. Ich konnte mehrmals den Titel des Landesmeisters erringen. Nach Abschluß der Pflichtschule besuchte ich die Handelsakademie in Steyr, die ich im Jahr 1984 erfolgreich mit der Matura abschließen konnte. Danach inskribierte ich an der Linzer Universität Betriebswirtschaft. In diesem Jahr verstarb mein Vater. Sein Tod verstörte mich sehr, und ich begann, mein Leben zu ändern, da ich erkannte, daß es andere wichtige Dinge als den Erfolg gibt. Ich brach mein Studium ab und hatte damals teilweise gleichzeitig drei bis vier Jobs. Ich hatte mir vorgenommen, nur noch Dinge zu tun, die mir Spaß machten, und ich genoß diese Zeit sehr. Durch den Tod meines Vaters hatte ich erfahren, wie schnell das Leben zu Ende sein kann, und ich wollte mir nicht den Vorwurf machen müssen, ich hätte etwas versäumt. So übernahm ich zum Beispiel ein Projekt für die Oberösterreichische Gebietskrankenkasse, bei dem die Ärzteverrechnung auf EDV umgestellt wurde. Danach suchte ich einen neuen Weg und machte mich selbständig. Ich fuhr nach Hamburg und besuchte dort den Wirtschaftsverlag Wer liefert was? Ich erhielt einen Vertrag für Österreich und wurde zum Vertragspartner für die Bundesländer Oberösterreich, Niederösterreich und Salzburg. In dieser Funktion blieb ich bis 1997 tätig. Danach wechselte ich wieder die Branche und übernahm eine Shell-Station in Wels als Pächter, ab Dezember eine weitere Station in Enns. Im Jahr 1999 gründete ich gemeinsam mit sieben Gesellschaftern Das Unternehmen Haus der Innovationen GmbH und meldete einen Schuhsohlenreiniger zum Patent an. Im Herbst 2001 übernahm ich das Consulting für ein Einzelunternehmen sowie im Februar 2002 die Geschäftsleitung desselbigen, ausgestattet mit einer allumfassenden Vollmacht für die Tankstelle in Oberndorf im Status eines Eigenhändlers. Es folgte der Umbau zur Kraftstoff tws GmbH im Jahr 2003 mit dem Auftrag zur Expansion auf bis zu 15 Tankstellen bis Ende 2008 quer durch Österreich nach Bildung eines Expansionsteams. Im Zuge dieser Entwicklung wurde ich auch als geschäftsführender Gesellschafter bestätigt.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Christian Berger

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet für mich ein abwechslungsreiches, interessantes Leben.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ich sehe unser Team als erfolgreich.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Ausschlaggebend für meinen Erfolg waren Spontaneität und Mut. Ich verhalte mich korrekt, hart, aber herzlich.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Wenn ich eine wichtige Entscheidung zu treffen habe, dann brauche ich eine Nacht, um darüber zu schlafen. Wenn ich auch am nächsten Morgen noch davon überzeugt bin, treffe ich die Entscheidung dementsprechend.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Bereits im Alter von zwölf Jahren nach dem Erringen des Staatsmeistertitels empfand ich mich als erfolgreich und danke meinen Eltern für Ihre Liebe und Unterstützung.
Ist Originalität oder Imitation besser, um erfolgreich zu sein?
Ich bin ein Verfechter der Marke, ich habe mit der Kopie keine Freude.
Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat?
Mein Vater prägte mich am meisten. Er vermittelte mir die Freude an der Arbeit und das Motto: Offenheit und Ehrlichkeit.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Anerkennung ist mir heute nicht mehr wichtig. Vor dem Tod meines Vaters dachte ich, Anerkennung von außen und ein erfolgreicher Ruf seien etwas Wichtiges, aber heute bleibe ich lieber im Hintergrund.
Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst?
Ich halte die hohen Steuern für ein großes ungelöstes Problem, das in der nächsten Zeit auch noch größer werden wird.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Ich denke, ich werde als Integrationsfigur gesehen. Ich hoffe, man sieht mich nicht als Chef und schon gar nicht als Patriarch.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Meine Mitarbeiter sind zu hundert Prozent diejenigen, die den Erfolg bringen.
Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus?
Wichtig ist natürlich eine gute Qualifikation. Weiters lege ich großen Wert darauf, daß die Mitarbeiter in einem sozialen Gefüge leben. Denn Menschen, die vom Leben enttäuscht und unglücklich sind, können nicht gut arbeiten. Ich vertrage Arroganz nicht.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Die Koordinierung von Beruf und Privatleben finde ich recht schwierig. Meine Ehe verläuft harmonisch, doch das liegt vor allem daran, daß meine Frau großes Verständnis für mich aufbringt. Ich versuche, mir die Wochenenden für meine Familie freizuhalten, dafür nehme ich es in Kauf, unter der Woche manchmal länger arbeiten zu müssen.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Geht offen und ehrlich durch die Welt!
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich möchte mich im Alter von 50 Jahren zur Ruhe setzen und das Geschäft jüngeren Mitarbeitern überlassen. Ich sehe, daß viele junge, teamfähige Leute heute einfach schneller und besser als ich sind. Ich sehe mich in Zukunft eher in der Position eines Beraters für junge Menschen, die mir nachfolgen.

Ehrungen

Sportehrenbürger von Enns

Mitgliedschaften

Kiwanis

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Christian Berger:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Klim
Hye
Stagl
Kammerer
Glocker

 

Hilfe für Kleinunternehmer und Führungskräfte

Wünschen Sie sich manchmal jemanden, der Ihnen zur Seite steht?
Tipps und Rat für folgende Fragen:

- Wie gewinne ich mehr Kunden
- Wie führe ich Mitarbeiter richtig
- Wie betreibe ich E-Commerce
- Wie schreibe ich gute Texte


Nutzen Sie Experten-Wissen für Ihren Erfolg.

Kontaktieren Sie Ihren
Online-Coach
per 
Video-Konferenz,
oder per Telefon bequem
von Ihrem Arbeitsplatz

Mehr Infos: 0699 1000 2211
georg@angelides.at
sales-academy-vienna.at

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Sonntag 7 März 2021

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.