Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
hübnerbanner
170213 - Lazar Logo
cst
51700-otti1
sigma
bondi
150374 - Ankenbrand
110636

 

* Mag. Dr. Wolfgang Lammel

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Bürgermeister
Gemeinde Mining
4962 Mining, Hofmarkt 19
AHS-Lehrer
Exekutive
12
Banner

Profil

Zur Person

Mag. Dr.
Wolfgang
Lammel
28.07.1954
Spittal an der Drau
Johann und Irma
Lesen, Radfahren, Schwimmen, klassische Musik, Reisen
AHS-Lehrer.

Service

Wolfgang Lammel
Werbung

Lammel

Zur Karriere

Zur Karriere von Wolfgang Lammel

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach der Volksschule in Mining besuchte ich das Bundesgymnasium in Braunau am Inn, wo ich 1972 maturierte. Von 1972 bis 1977 studierte ich an der Universität Salzburg Geschichte und Geographie, erwarb den Titel Mag. phil. und legte die Lehramtsprüfung ab. Ich bin seit 1977 als Lehrer am Gymnasium Braunau tätig, war kurzfristig nebenbei auch an der HBLA und an der HTL in Braunau beschäftigt. Seit 1979 bin ich für die ÖVP im Gemeinderat Mining in verschiedenen Ausschüssen tätig. Ab 1979 studierte ich neben dem Beruf Rechtswissenschaften an der Universität Salzburg, das ich 1985 mit dem Mag. und Dr.iur. abschloß. Von 1989 bis 1995 war ich als Personalvertreter am Bundesgymnasium Braunau tätig. 1991 wurde ich in der Gemeinde Mining zum Vizebürgermeister gewählt, seit 1992 bin ich Mitglied des ÖAAB-Bezirksvorstandes. In den Jahren 1994 bis 1995 studierte ich Soziologie und Politikwissenschaften, was ich aber nach der Wahl zum Bürgermeister abgebrochen habe. Von 1995 bis 2003 war ich Bezirksfinanzreferent der ÖVP Braunau, und seit November 1995 fungiere ich als Bürgermeister in Mining, wobei ich ein Mal mit 95 Prozent (ohne Gegenkandidaten) und ein Mal mit 75 Prozent direkt gewählt wurde. Die ÖVP ist immer noch stimmenstärkste Partei in der Gemeinde. Ich war schon in meiner Jugend politisch sehr interessiert und hatte ein ausgeprägtes historisches Interesse. Im Jahr 2002 arbeitete ich am Lehrbuch Durch die Vergangenheit zur Gegenwart, Band 8 mit, wobei ich das Kapitel Politische Systeme verfaßte.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Wolfgang Lammel

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Ich verstehe Erfolg als etwas Kurzfristiges und Kurzlebiges, das heißt, es gelingen einem nur einzelne Projekte. Für mich bedeutet Erfolg, eine Sache ordentlich erledigt zu haben, es kann aber auch Anerkennung bedeuten, wobei man in der Politik hellhörig sein muß, ob das Lob nicht nur vordergründig ist. Persönlich empfinde ich mich als erfolgreich, wenn ich auf die Bewältigung meines Studiums zurückblicke.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Ich bin ein ehrgeiziger Mensch, der zudem noch über Ausdauer, Selbstdisziplin, eine gewisse kämpferische Haltung und Zähigkeit verfügt.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Ich versuche, die Dinge zu analysieren und lasse mich durchaus auch beraten, bevor eine Entscheidung getroffen wird.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Das war bereits nach Abschluß des ersten Studiums.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Das Rechtswissenschaftsstudium abzuschließen war meine wichtigste Entscheidung.
Ist Originalität oder Imitation besser um erfolgreich zu sein?
Originalität - die Kopie ist immer schlechter als das Original.
Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat?
Mein Volksschullehrer hat daran einen großen Verdienst. Er übte eine Vorbildwirkung auf mich aus. Im politischen Leben hat mir in meiner Jugend Franz Josef Strauß sehr imponiert.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Bei den Schülern freut es mich am meisten, wenn sie mir mitteilen, daß sie gerne an meinen Unterricht zurückdenken, daß sie von dem, was sie bei mir gelernt haben profitierten. In der Politik ist Dankbarkeit keine Kategorie, denn alles was da gut läuft, wird als selbstverständlich betrachtet.
Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst?
Im Bildungsbereich wird meiner Meinung nach zu viel Wert auf Präsentation gelegt, Inhalte gehen dabei großteils verloren. Bei großem Aktionismus bleibt vieles an der Oberfläche. Auf der politischen Ebene ist die Personaldecke österreichweit außerordentlich ausgedünnt. Das politische Personal ist eher Durchschnitt, abgesehen von einigen wenigen Spitzenleuten. Betrachtet man die Klubebene, so nimmt diese alles unkritisch und unreflektiert hin. Weiters sind unsere Gesetze von Juristen für Juristen gemacht, sprachlich unter jeder Kritik. Die Parteien an sich sind kaum mehr unterscheidbar, abgesehen von den ideologischen Floskeln. Die Themen Pension und Gesundheit sind seit 30 Jahren bekannt, die Entwicklung lag damals schon auf der Hand. Ich unterrichte schon seit 1977 die Auswirkungen der demographischen Entwicklung.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Sicher teilweise mit kritischer Distanz und gewissem Respekt, ich bin aber auch ein umgänglicher, jovialer Mensch. Ausbildung und Funktion schwingen hier sicher mit.
Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Die Stärke der Gemeinde ist die geographische Lage, wir liegen günstig in der Nähe der Bezirkshauptstadt und der Therme Geinberg. Ich kenne nach 25 Jahren politischer Tätigkeit viele wichtige Leute persönlich.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Für das Privatleben bleibt sehr wenig Zeit, private Termine stehen auch im Kalender.
Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung?
Meine Weiterbildung ist nie zu Ende, ich lese nach wie vor sehr viel, besonders im Bereich Politik.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
An die Jugend möchte ich weitergeben, sich so viel wie möglich an Ausbildung und Sprachwissen anzueignen. Ich finde auch Auslandsreisen sehr aufschlußreich und wichtig, um den Blick von außen nach innen zu bekommen, auch um zu sehen, daß bei uns vieles sehr gut läuft. Weiters soll man für eine Sache einstehen und kämpfen, verbunden mit einem gewissen Maß an Selbstdisziplin.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich möchte in Zukunft etwas zurückstecken, mich verstärkt meiner Gesundheit und meiner Freizeit widmen. Politisches Ziel ist eine geordnete Nachfolge und der Abschluß der bereits angelaufenen Projekte.

Publikationen

Durch die Vergangenheit zur Gegenwart, Veritas Verlag 2003.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Wolfgang Lammel:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Mitteregger
Eder
Pregl
Simscha
Egger

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Montag 26 Oktober 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.