Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
hübnerbanner
170213 - Lazar Logo
150374 - Ankenbrand
Zingl-Bau-Banner
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
sigma
110684

 

* Prof. Mag. Dr. Peter Schraffl

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Direktor
Bundeshandelsakademie und Bundeshandelsschule Schwaz
6130 Schwaz, Johannes-Messner-Weg 14
Grundbildung
49
Banner

Profil

Zur Person

Prof. Mag. Dr.
Peter
Schraffl
03.03.1957
Kartitsch
Schifahren, Schwimmen, Reisen, Lesen

Service

Peter Schraffl
Werbung

Schraffl

Zur Karriere

Zur Karriere von Peter Schraffl

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Ich maturierte 1977 und studierte anschließend Wirtschaftspädagogik an der Universität Innsbruck. 1983 begann ich meine Lehrtätigkeit an der BHAK und BHAS in Hall in Tirol, ich unterrichtete kaufmännische Fächer und Informatik. Nach 20 Jahren Lehrtätigkeit wollte ich mich beruflich verändern. Seit Feber 2004 leite ich nun die BHAK und BHAS Schwaz. Wirtschaftspädagogik unterrichte ich seit 1995 an der Universität Innsbruck, Personalverrechnung und Steuerrecht am Berufsförderungsinstitut und am Wirtschaftsförderungsinstitut in Innsbruck. Ich absolvierte einen Lehrgang für Systemische Organisationsentwicklung im Bereich von Bildungseinrichtungen, entwickelte regionale Bildungskonzepte für die Höherqualifizierung der Mitarbeiter im technischen Bereich und erarbeite Leitbilder und Schulprogramme für Kindergartenausbildung.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Peter Schraffl

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg ist gesellschaftliche Anerkennung sowie die Motivation, sich neuen Herausforderungen zu stellen und durch aktive Gestaltung und Setzen von Interventionen Systeme verändern zu können.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ja, ich konnte gesetzte Ziele bisher immer erreichen.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Neben Leistung, Ausbildung, fachlicher Kompetenz und zahlreichen Zusatzqualifikationen glaube ich auch sehr stark an den Zufall, zur richtigen Zeit am richtigen Ort gewesen zu sein. Meine Erfolgsfaktoren liegen in meiner persönlichen Präsentation und in ausgeprägten Visionen.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Meine Vision als Direktor liegt im Erreichen von persönlicher und beruflicher Handlungskompetenz der jungen Menschen.
Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst?
Ein häufig negatives Bild des Lehrers in der Öffentlichkeit verhindert die Entwicklung von Selbstwert.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Unser Lehrkörper unterscheidet sich zwischen pragmatisierten Lehrern und Vertragslehrern mit Jahresvertrag. Letztere, auch wenn sie engagiert und fleißig sind, müssen sich immer wieder neu bewerben. Als Direktor kann ich gute Leistungen nicht finanziell honorieren, daher bemühe ich mich um Verlängerung der Verträge.
Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus?
Nur eine optimale Beziehungsebene garantiert ein konfliktfreies Miteinander und die positive Vermittlung von Fachinhalten.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Entscheidend für eine kreative Gestaltung des Unterrichtes ist ein wertschätzender Umgang miteinander. Die Freude und Begeisterungsfähigkeit eines Lehrers spiegelt sich unmittelbar in der Vermittlung des Unterrichtsstoffes wider. In dir muß brennen, was du in anderen entzünden willst. (Augustinus)
Wie werden Sie von Ihren Mitarbeitern gesehen?
Ich sehe mich als Coach; die eigentliche Arbeit passiert im Klassenraum. Meine Kolleginnen und Kollegen laden mich zu häufigerem Besuch im Konferenzzimmer ein, und das sehe ich als positives Feedback.
Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Die Schule verfügt über einen hervorragend ausgestatteten IT-Bereich, fördert sprachliche Ausbildung sowie unternehmerisches Denken unter Bedachtnahme auf die Betriebsstruktur der Umgebung und auf Unternehmensgründungen. Eine schuleigene Übungsfirma und ausgezeichnete Kooperationen mit Betrieben aus der näheren Umgebung ergänzen die theoretische Ausbildung.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Leistungsbereitschaft hängt meiner Meinung nach mit einem erfüllten Privatleben zusammen.
Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung?
Zahlreiche Weiterbildungsmaßnahmen machten mich bereit für berufliche Veränderungen.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Permanentes Weiterentwickeln der eigenen Fähigkeiten sowie Entscheidungs- und Handlungsfreudigkeit entsprechend dem Fluß der Zeit betrachte ich als Voraussetzung für dynamische Selbstverwirklichung und eine positive persönliche und charakterliche Bildung.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich engagiere mich für eine ausgezeichnete kaufmännische Ausbildung, gekoppelt mit der Persönlichkeitsentwicklung der jungen Menschen, und möchte an der Entwicklung einer auf gegenseitiger Wertschätzung beruhender Schulkultur bzw. eines solchen Schulklimas beitragen. Ein anstehender Schulumbau wird die technischen Ressourcen optimieren.
Ihr Lebensmotto?
Aktiv zur Sinnfindung meiner Mitmenschen beitragen.

Publikationen

Verbindung von Theorie und Praxis durch ein komplexes kaufmännisches Ausbildungsmodell, Studienverlag 2002.

Ehrungen

Diplom des Wirtschaftsförderungsinstitutes für verdienstvolle Tätigkeit 2003.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Peter Schraffl:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Panny
Mulalic
Seher
Folnek
Leuthner

Klicken Sie das Info-Video
 

Führen im Home-Office,
Motiviertere Mitarbeiter
Besseres Arbeitsklima

17 – Videos mit je 5 Minuten Spieldauer

 

Video-Lehrgang
Führen in
Coronazeiten

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Dienstag 13 April 2021

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.