Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
pirelli
cst
51700-otti1
Movitu-CC-Banner
sigma
bondi
110701

 

* Michael Klein

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Geschäftsführender Gesellschafter
M. Klein HandelsgmbH
4020 Linz, Landstraße 89
Kaufmann
Sanitäreinrichtung
4
Banner

Profil

Zur Person

Michael
Klein
24.08.1943
Linz
Josef und Margareta
Philipp (1978) und Nina (1981)
Verheiratet mit Ingrid
Schifahren, Wandern, Golf

Service

Michael Klein
Werbung

Klein

Zur Karriere

Zur Karriere von Michael Klein

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nach Volks- und Realschule in Linz maturierte ich 1962, studierte in Graz Maschinenbau und Betriebswirtschaft, schloß das Studium aber nicht ab. Anschließend stieg ich in das elterliche Unternehmen in Linz ein, einem Sanitärgroßhandel und Installateurunternehmen. 1974 ging der Betrieb allerdings in die Brüche, sicher auch mangels der heute üblichen Unterstützungen. Ich gründete mein erstes eigenes Unternehmen, eine Bäderboutique mit trendigen, exklusiven Accessoires. Ich bot regionales Full-Service im kleinen Rahmen, was sehr gut ankam, bis der Großhandel auch auf diese Marktnische aufsprang. Zu dieser Zeit lernte ich 1990 die Firma Teuco kennen, die ich jetzt als Repräsentant für Österreich vertrete. Das Unternehmen ist ein Teil des Konzerns Guzzini, einem italienischen Familienunternehmen, das Whirlpools, Dampfkabinen und hochwertige Schwimmbäder herstellt. Weitere Teile des Unternehmens fertigen Beleuchtungskörper und -systeme sowie Haushaltsgeräte, Geschirr, Kühler, Abwäschen und Brausetassen, alles aus Kunststoff und hochwertigem Acryl. Weiters vertrete ich die Firma Arte Linea, die Glaswaschtische produziert, auch diese werden über den sanitären Großhandel und Installateure vertrieben.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Michael Klein

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet für mich, daß die Produkte, die ich vertreibe, florieren, die Umsatzzahlen stimmen, die Umsätze steigen, die Kunden zufrieden sind und ein positives Feedback kommt. Am Dampfkabinensektor sind wir die Nummer eins in Österreich, das ist eine gewaltige Errungenschaft, obwohl es hier viele Mitbewerber gibt. Teuco hat als Vorreiter bereits vor Jahren diesen Trend erkannt und weiterentwickelt.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ja, wenn ich die Entwicklung in Österreich betrachte, denke ich schon, daß ich erfolgreich bin.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Der Firmenname und die ausgezeichneten Produkte sprechen für sich. Der Markt wurde von mir in Österreich aufgebaut, und die Kunden können sich auf mich und die Firma, aber auch auf das weiterführende Service verlassen.
Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat?
Mein Vater als Installateur und Großhändler sowie mein Großvater, der das aufgebaut hat und Kammerpräsident in Oberösterreich war, waren Vorbilder für mich.
Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst?
Ein branchenweites Problem ist, daß sich die Installateure übergangen vorkommen, weil die Großhändler direkt an den Endverbraucher verkaufen.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Ich habe zu meiner Umgebung ein gutes und offenes Verhältnis. Ich möchte bei auftretenden Problemen direkt angesprochen werden.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Meine Mitarbeiter, großteils Familienmitglieder, sind unerläßlich für das Funktionieren des Unternehmens.
Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Unsere Produktpalette, speziell im Wellnessbereich, unsere neue Linie Hydro Spa, ein Massagepool, unsere Whirlpools mit Ultraschall, welcher Tiefenmassage bewirkt, sind Garanten für den Erfolg des Unternehmens.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Ein bestimmtes Maß an Entspannung ist unerläßlich, um im Beruf erfolgreich zu sein. Nicht immer gelingt es mir, genug Freizeit zu haben. Ich betrachte aber jeden Arbeitstag als Herausforderung und arbeite gerne. Ich kann mir großteils meine Zeit selbst einteilen und habe in meinem Sohn bereits eine adäquate Unterstützung gefunden.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Ein Studium zu absolvieren erachte ich als wichtig. Natürlich sollte es einem auch Spaß machen. Der Fleiß und die Praxis bringen einen dann zum beruflichen Erfolg. Mein Motto diesbezüglich ist: Was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen!
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Ich möchte meinen derzeitigen Standard in allen Bereichen erhalten und ohne schlechtes Gewissen etwas mehr Freizeit haben. Beruflich kann ich mir noch ein drittes Standbein, wie etwa am hochwertigen Armaturensektor, vorstellen.

Mitgliedschaften

Golfklub Tillysburg.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Michael Klein:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Karner
Hubinger
Sedlitzky
Buzin
Stoll

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKATE

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice
Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 1 532 0180 211
  +43 1 532 0180 611

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Freitag 28 Februar 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.