Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
170213 - Lazar Logo
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
hübnerbanner
51700-otti1
sigma
cst
150374 - Ankenbrand
110712

 

* Johann Strobl sen.

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Inhaber
Gasthof Gurtental Inh. Johann Strobl
4942 Gurten, Edt 44
Gastwirt
Speiselokale
3
Banner

Profil

Zur Person

Johann
Strobl sen.
31.10.1948
Obernberg
Alois und Kreszenz
Sabine (1967), Johann (1970), Brigitte (1972), Margit (1973) und Stefan (1979)
Verheiratet mit Kreszenz
Geselliges Beisammensein, Musik
Vormals Betreiber eines privaten landwirtschaftlichen Lagerhauses

Service

Johann Strobl sen.
Werbung

Strobl sen.

Zur Karriere

Zur Karriere von Johann Strobl sen.

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
In meiner frühen Kindheit prägte mich vor allem die Schulzeit im Stephaneum in Bad Goisern, weil ich dort vor allem Selbständigkeit und Zielstrebigkeit und Konsequenz bei der Umsetzung von Zielen lernte. 1962 begann ich eine kaufmännische Lehre im elterlichen Betrieb, einem landwirtschaftlichen Lagerhaus. Danach bin ich sofort in den elterlichen Betrieb eingestiegen, nicht zuletzt, weil mein Vater sehr früh starb und meine Mutter meine Hilfe gut gebrauchen konnte. 1972 übernahm ich das Lagerhaus zusammen mit meiner Frau von meiner Mutter, und 1981 pachteten wir zusätzlich - sozusagen als zweites Standbein - auch ein Gasthaus. Im Wandel der Zeit zeichnete sich immer mehr ab, daß man als privater Betreiber eines Lagerhauses betriebswirtschaftlich kaum überleben kann, und so legten wir diesen Betrieb 1984 still und bauten das Betriebsgebäude zu einem Gasthaus um, das wir bis heute erfolgreich mit unserem Sohn Stefan betreiben.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Johann Strobl sen.

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet für mich, wenn der Betrieb gut läuft und in absehbarer Zeit ordentlich an unseren Sohn übergeben werden kann.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Wenn man bedenkt, daß wir in unserer kleinen Gemeinde mit rund 1.200 Einwohnern insgesamt fünf Gasthäuser haben und wir relativ gut dastehen, würde ich schon sagen, daß wir uns als erfolgreich sehen können. Natürlich mußten wir unsere eigene Nische finden.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Ich hatte durch unser vormaliges Lagerhaus immer schon guten Kontakt zur Bevölkerung, was mir natürlich später als Gastwirt zugute kam.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Realistisch und optimistisch. Ich sehe Herausforderungen durchaus als Chance, wäge aber vorher immer genau ab.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Mitte der neunziger Jahre waren wir am erfolgreichsten. Dann kam ein wirtschaftlicher Durchhänger, der vor allem mit der gesetzlichen Regelung hinsichtlich der Promillegrenze für Autofahrer zusammenhing.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Die Entscheidung, uns mit dem Gasthaus ein zweites Standbein zu schaffen, war eine Schlüsselentscheidung, der Umbau des vormaligen Lagerhauses zum Gasthaus richtungsweisend, weil ich nicht glaube, daß wir als Lagerhausbetrieb auf lange Sicht wirtschaftlich lebensfähig gewesen wären.
Ist Originalität oder Imitation besser, um erfolgreich zu sein?
Originalität im Sinne der ursprünglichen, also bodenständigen, traditionellen Küche, kommt bei unseren Gästen sehr gut an.
Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat?
Eigentlich nicht.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Anerkennung durch meine Umgebung erfahre ich kaum, in meiner Familie sehr viel.
Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst?
Einem Gashaus, wie wir es sind, setzen die unzähligen Feste und Veranstaltungen der diversen Vereine doch sehr zu. Bei den gesetzlichen und steuerlichen Auflagen sind die Gastwirte zudem schwer benachteiligt. Das könnte auf lange Sicht die Struktur im Ort gefährden.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Als normaler Mitbürger.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Die Mitarbeiter spielen in der Gastronomie eine wesentliche Rolle, das ist klar.
Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus?
Für mich zählen das Engagement und die Identifikation mit dem Betrieb. Ich wünsche mir Mitarbeiter, die auch eigene Ideen in den Betrieb einbringen und auch eigene Entscheidungen treffen können.
Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Wir sind sehr flexibel und gehen auf die Wünsche unserer Gäste ein, insbesondere wenn es um spezielle Feste und Feiern geht. Unsere Mitarbeiter sind sehr eigenständig, und unsere Küche bietet für jeden Geschmack etwas.Wie verhalten Sie sich der Konkurrenz gegenüber? Jeder von uns Gastwirten im Dorf hat sich auf eine gewisse Zielgruppe spezialisiert, und daher haben wir überhaupt keine Schwierigkeiten miteinander.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Meine Frau und ich wohnen nicht im selben Gebäude, in dem sich das Gasthaus befindet. Durch diese räumliche Trennung trennen wir auch zwischen Beruf und Privatleben.
Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung?
Relativ wenig. Ich bin in einem Alter, in dem ich Fortbildung eher den Jungen überlasse.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Mein Rat ist es, möglichst einen Beruf zu wählen, der einem Freude bereitet. Es hat keinen Sinn, nur wegen einer Position oder des Geldes wegen einen Beruf zu ergreifen, das ist verlorene Zeit.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Wir möchten unseren Gastronomiebetrieb hinsichtlich Catering weiter ausbauen und schließlich in einem guten Zustand und geordneten Verhältnissen an unseren Sohn Stefan übergeben.
Ihr Lebensmotto?
Nimm die Dinge so, wie sie kommen, und mach das Beste daraus.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Johann Strobl sen.:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Höhn
Helou
Haupt
Obermayr
Pfatschbacher

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Donnerstag 3 Dezember 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.