Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
sigma
51700-otti1
170213 - Lazar Logo
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
hübnerbanner
cst
150374 - Ankenbrand
110722

 

* Bruno Rabl

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Geschäftsführer
MEMA
8010 Graz, Reitschulgasse 5
Manager
Film, Funk u. Fernsehen
100
Banner

Profil

Zur Person

Bruno
Rabl
01.09.1952
Bruck an der Mur
Elisabeth und Josef
Daniela (1972)
Verheiratet mit Johanna
Fußball
Eigentümer und Geschäftsführer der MEMA Medien Marketing Agentur Graz, MEMA-TV - Regionales Fernsehen, Produzent Lebenslust - das Magazin für Genießer für TW1, Fernsehkooperationen mit Kroatien, Slowenien und Ungarn, Geschäftsführer des Lokalradios MM-Radio 89,6 Bruck an der Mur, Inhaber der Modelagentur Ragazza, Inhaber des Restaurants SC-Treff auf der Murinsel in Bruck an der Mur, Inhaber des Café Redaktion in Kapfenberg, Verleih von Tonanlagen.

Service

Bruno Rabl
Werbung

Rabl

Zur Karriere

Zur Karriere von Bruno Rabl

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Da ich als Jugendlicher aktiver Fußballer in der Landes- und B-Liga war, wollte ich unbedingt in meiner Heimat einen Beruf erlernen. Von 1967 bis 1970 absolvierte ich die Lehre zum Industriekaufmann bei der Firma Böhler und war als solcher bis 1978 beschäftigt. 1978 wechselte ich zur Südost-Tagespost, wo ich bis 1985 als Geschäftsstellenleiter und bis 1987 als Verkaufsleiter tätig war. Von 1987 bis 1991 war ich Geschäftsführer der Steirischen Wochenpost und 1989 legte ich die Werbeagentur-, Werbeberater- und Werbemittler-Prüfung ab. Als 1992 die Fusionierung der Steirischen Wochenpost mit der Steirischen erfolgte, übernahm ich bis 2001 die kaufmännische Leitung und baute die neue Steirische Wochenpost auf. 2001 gründete ich die MEMA Medien Marketing Agentur, die neben Radio und Fernsehen auch diverse Zeitungsproduktionen umfaßt wie z.B. die steirische Wirtschaftskammerzeitung und die steirische Ärztekammerzeitung. Zudem waren wir in den letzten drei Jahren für das Layout des Steirischen Jungbauernkalenders verantwortlich, der immer ein großer Erfolg war. Ich bin wahrscheinlich einer der wenigen Menschen, der die Bereiche Zeitung, Fernsehen und Radio unter einer Leitung führt. Im Jahre 2000 übernahm ich die Model-Agentur von Gertrude Lernbeiß, die nunmehr unter dem Namen RAGAZZA läuft. Mit dem Restaurant SC-Treff auf der Murinsel in Bruck an der Mur decke ich nicht nur vor Ort den kulinarischen Bereich ab, sondern biete auch für Klein- und Großveranstaltungen Cateringservice. Seit 2001 bin ich auch Inhaber des Café Redaktion in Kapfenberg.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Bruno Rabl

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet für mich Befriedigung, Freude und Spaß.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Es gibt erfolgreichere Personen, aber ich denke, daß ich bisher nicht so schlechte Ergebnisse erzielt habe.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Während meiner Lehrlingszeit bei Böhler wurde ich alle drei Monate in einem anderen Bereich eingesetzt, sodaß ich eine äußerst umfangreiche Ausbildung genoß. Sehr zugute kam mir die REFA-Ausbildung (Arbeitsplatzbewertung), wo ich die Koordination der Zeitabläufe diverser Arbeiten erlernte. Böhler gehörte damals noch zur verstaatlichten Industrie. Ein Karrieresprung war daher nicht durch Leistung, sondern anhand der Dienstjahre möglich, daher erfolgte mein Wechsel in die Privatwirtschaft. MEMA-TV ist ein reiner Privatsender, wir arbeiteten von Beginn an ohne jegliche Förderungsmittel, und darauf sind wir sehr stolz. Die Übernahme der Model-Agentur ergab sich aus der Situation heraus, da man im Medienbereich immer Models für Werbespots, Modeschauen, etc. benötigt. Ausschlaggebend für meinen Erfolg ist, daß ich mich für jede Arbeit in meinem Tätigkeitsfeld interessiere. Als ich bei der Südost-Tagespost als Geschäftsstellenleiter tätig war und u.a. die Verantwortung für die Zeitungsausträger innehatte, sprang ich als Urlaubs- und Krankenvertretung ein, um den Aufgabenbereich besser kennenzulernen. So halte ich es auch noch heute. Ich bin mir nicht zu schade, bei Großveranstaltungen auch mal abzuwaschen oder andere Hilfstätigkeiten auszuführen.
Wie begegnen Sie Herausforderungen des beruflichen Alltags?
Durch die vielen Bereiche ist es immer wieder nötig, Feuerwehr zu spielen, und es stört mich nicht, wenn ich nachts mit Problemen konfrontiert werde. Schließlich liegt es in meinem Interesse, daß alles reibungslos lauft.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Als Anerkennung sehe ich meinen großen Freundeskreis. Für mich zählt Handschlagqualität, und das Vertrauen meiner Kunden ist so stark, daß ich großteils ohne schriftliche Verträge auskomme.
Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst?
Im Fernsehbereich ist in Österreich eine Zusammenarbeit mit dem ORF nicht möglich. In Osteuropa hingegen ist die Situation viel offener. Allein in Marburg gibt es sieben Privatsender! Seit April 2004 arbeiten wir daher in Kooperation mit dem ungarischen, slowenischen und kroatischen Fernsehen und erreichen somit zwei Millionen Haushalte, für die wir gemeinsam völkerverbindende Programme in den Bereichen Kultur und Sport gestalten.
Welche Rolle spielen die Mitarbeiter bei Ihrem Erfolg?
Durch die Vielzahl der Unternehmen, die ich leite, sind in jedem Bereich sehr fähige Mitarbeiter eingesetzt, ohne die eine professionelle Abwicklung nicht möglich wäre.
Nach welchen Kriterien wählen Sie Mitarbeiter aus?
Viele meiner 100 Mitarbeiter sind bereits seit vielen Jahren bei mir beschäftigt. Ich stelle neben jungen Mitarbeitern sehr gerne Personen ab 40 ein, da diese meist motiviert und sehr verläßlich sind. Bei der Auswahl verlasse ich mich hauptsächlich auf meine Menschenkenntnis und mein Gefühl.
Wie motivieren Sie Ihre Mitarbeiter?
Ich führe sehr viele persönliche Gespräche. Es ist mir wichtig, mir auch für die persönlichen Probleme meiner Mitarbeiter Zeit zu nehmen.
Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Wenn man alle Unternehmen zusammenfaßt, so liegen die Stärken insbesondere darin, daß der Kunde viele Bereiche aus einer Hand hat. Möchte ein Kunde z.B. eine Modenschau veranstalten, kann er sämtliche Leistungen wie Models, Catering, Tonanlagen, Beiträge im Lokalradio, Regionalfernsehen, Zeitungen, etc. bei uns buchen.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Mein Beruf ist mein Leben die Familie ist meine Kraftquelle, wo ich mich so geben kann, wie ich bin. Wir führen ein sehr gutes Familienleben, und es ist mir bewußt, daß es meine Frau, mit der ich seit meinem 19. Lebensjahr verheiratet bin, oftmals nicht leicht hatte. Meiner Tochter habe ich die Möglichkeit einer umfangreichen Ausbildung geschaffen, sie aber trotzdem so erzogen, daß Sie während ihres Studiums ihr eigenes Geld verdiente. Im Bereich Fußball bin ich nach wie vor in der Altherrenmannschaft aktiv und stolz darauf, daß wir derzeit steiermarkweit so ziemlich ungeschlagen sind. Sport ist für mich ein wichtiger Ausgleich.
Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung?
Den Großteil der für mich notwendigen Kenntnisse habe ich mir selbst durch Beobachtung und Gespräche mit Professionisten angeeignet. Auch wenn ich sehr fähige Mitarbeiter habe, lautet meine Philosophie, daß man zwar nicht unbedingt jede Arbeit können, aber unbedingt kennen muß.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Mein Rat ist, seinen Erfolg auf Verläßlichkeit und Ehrlichkeit aufzubauen. Dies ist der schwierigste, aber auch der sicherste Weg.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Zur Zeit bin ich damit beschäftigt, die TV-Kooperation mit den Oststaaten weiter zu intensivieren und das Cateringservice auszubauen. Sonst ist mir wichtig, daß alle meine Unternehmen weiterhin gut florieren.

Mitgliedschaften

SC Bruck an der Mur.

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Bruno Rabl:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Petermann
Schneider
Hüttner
Baum
Kopa

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Freitag 22 Januar 2021

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.