Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
cst
51700-otti1
170213 - Lazar Logo
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
sigma
hübnerbanner
150374 - Ankenbrand
110891

 

* Gerhard Otto Koller

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Inhaber
Sachverständigenbüro Koller
A-1130 Wien, Fasangartengasse 23/5
Gerichtssachverständiger
Berater / Sonstiges
3
Banner

Profil

Zur Person

Gerhard Otto
Koller
19.03.1952
Obernberg am Inn
Dr. Margarete und Kurt
Regina (1981) und Florian (1983)
Verheiratet mit Elfriede
Musik, Antiquitäten, Beruf

Service

Gerhard Otto Koller
Werbung

Koller

Zur Karriere

Zur Karriere von Gerhard Otto Koller

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Nachdem ich in der siebenten Klasse die HAK abgebrochen hatte, begann ich von der Pike auf im Welser Unternehmen meiner Mutter zu arbeiten, das sich mit dem Ankauf und der Versteigerung von Konkursware beschäftigte. 1969 übernahm ich die Leitung der Versteigerungshalle in Ried, und eineinhalb Jahre später begann ich im Wiener Einkaufsbüro zu arbeiten, wo ich nach einiger Zeit den Einkauf - der auch über den Kontakt zu Masseverwaltern lief - komplett übernahm. Ich wurde 1974 als gerichtlicher Sachverständiger beim Kreisgericht Wels vereidigt und führte ab 1986 den Betrieb gemeinsam mit meinem Bruder, der Gerichtssachverständiger in Oberösterreich war, zehn Jahre lang als GmbH. Nachdem dieses Geschäft auf Grund der veränderten Gegebenheiten (immer häufiger waren Betriebsmittel nur geleast) immer schlechter lief, schlossen wir 1996 den Betrieb, und ich machte mich in Wien als Sachverständiger selbständig. Meine Aufgabe ist die Bewertung von Konkursware, z.B. von Warenlagern über Geschäftseinrichtungen bis hin zu ganzen Fuhrparks und Maschinen. Ich bin damit vermutlich in einer der wenigen Branchen tätig, die von der schlechten Wirtschaftslage profitieren.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Gerhard Otto Koller

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg ist, wenn ich mich und die meinen ernähren kann. Beneidet zu werden hat für mich nichts mit Erfolg zu tun, man ist schnell hinaufgejubelt und kann auch schnell wieder abstürzen.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ja, wenn ich meine Karriere in den letzten Jahren seit 1996, wo ich in Wien von Null weg begann, betrachte, sehe ich mich als erfolgreich.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Ich habe einen besseren Einblick in das Geschäftsleben, insbesondere in den Gebrauchtwarenhandel, als andere, da ich diesen Beruf zuvor schon lange ausübte. Mich interessiert auch privat vieles, und ich versuche immer am Ball zu bleiben, um die tatsächlichen Marktpreise verschiedener Waren zu kennen. Vor allem bin ich auch sehr schnell bei meiner Arbeit.
Ab wann empfanden Sie sich als erfolgreich?
Der Wendepunkt war für mich 1996, nachdem ich wirklich komplett selbständig, ohne in eine GmbH eingebettet zu sein, arbeiten konnte.
Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat?
Prägend waren meine Mutter und unser seinerzeitiger Prokurist, Johann Fuchsberger, der über eine unübertroffene Technik verfügte, Ware so platzsparend wie möglich zu schlichten.
Welche Anerkennung haben Sie erfahren?
Der Sachverständige wird häufig als notwendiges Übel angesehen, dennoch habe ich das Gefühl, von einigen Masseverwaltern durchaus geschätzt zu werden.
Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst?
Nachdem seit fünf Jahren keine Gebührenerhöhung für unsere Schätzgutachten erfolgte, wäre es an der Zeit, diese der allgemeinen Preissteigerung anzupassen.
Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Neben der Geschwindigkeit sind es vor allem die guten und praxisgerechten Schätzungen, die zu unseren Stärken zählen. Auch die ansprechende Form, in der meine Gutachten präsentiert werden, schätzen meine Auftraggeber. Wie verhalten Sie sich der Konkurrenz gegenüber? Ich bekomme nach wie vor Rundschreiben der Masseverwalter, in denen mir Posten zum Kauf angeboten werden, womit ich über die Schätzungen meiner Mitbewerber recht gut im Bilde bin.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Da meine Gattin im Betrieb mitarbeitet, kann man diese Bereiche nicht trennen.
Wieviel Zeit verwenden Sie für Ihre Fortbildung?
Ich besuche fallweise Seminare oder Vorträge der Fachgruppe, meine wichtigste Weiterbildung besteht aber aus Internet-Recherchen. Besuche bei Ebay und ähnlichen Auktionshäusern sind für mich ständige Pflicht.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Immer möglichst nahe am Markt zu bleiben.

Mitgliedschaften

Hauptverband der gerichtlich beeideten und zertifizierten Sachverständigen

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Gerhard Otto Koller:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Wimmer
Pelzel
Machold
Leskowitz
Giefing

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH © 1999 - 2021
Freitag 22 Januar 2021

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.