Bitte drehen Sie Ihr Smartphone auf die Breitbild-Ansicht
20703 - Bondi_TwentyOne_Signatur
150374 - Ankenbrand
170213 - Lazar Logo
sigma
51700-otti1
hübnerbanner
cst
110906

 

* Dipl.-Ing. Harald Markon

‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾‾

Eigentümer
Markon Architecture Arch.Dipl.Ing. Harald Markon
4020 Linz, Harrachstraße 28
Architekt
Ziviltechniker und Technische Büros
Banner

Profil

Zur Person

Dipl.-Ing.
Harald
Markon
26.11.1967
Steyr
Siegfried und Anna
Raffael (1999)
Verheiratet mit Martina
Malen, Comics zeichnen, Geschichten schreiben
Präsentation eigener Kunstwerke auf Vernissagen.

Service

Harald Markon
Werbung

Markon

Zur Karriere

Zur Karriere von Harald Markon

Welche waren die wesentlichsten Stationen Ihrer Karriere?
Ich besuchte die Volksschule in Steinbach/Steyr und absolvierte das Bundesrealgymnasium in Steyr. Schon im Kindesalter verkörperten Gebäude etwas Mystisches für mich, Architektur und Malerei interessierten mich frühzeitig, und so entschied ich mich nach dem Präsenzdienst für ein Architekturstudium an der Technischen Universität Innsbruck. Während meines Studiums lernte ich meine Frau kennen, und wir entschlossen uns nach meiner Diplomarbeit, die ein städtebauliches Projekt behandelte, bzw. nach Studienabschluß 1994 nach Oberösterreich zurückzukehren. Ich startete meine Laufbahn beim Architektenbüro Peter Frisch in Attnang-Puchheim und durfte innovative Wohnbau-Niedrigenergieprojekte umsetzen, Gewerbebauten planen und zeichnete für die Planung, den Entwurf und Einreichung der Hamerlingschule in Linz verantwortlich. Durch die Empfehlung eines Freundes trat ich in die Dienste des renommierten Linzer Architektenbüros Buchberger & Klinglmüller ein und wirkte maßgeblich in meiner Laufbahn als Angestellter am Entwurf eines Büro- und Werkstättengebäudes im Auftragswert von über 700 Millionen Schilling und einer Durchlaufzeit von 13 Monaten mit. Meine Kundenorientierung, mein Pragmatismus kombiniert mit Originalität und hohem Qualitätsbewußtsein sprach sich in der Branche herum, und so engagierte mich eines der größten privaten Bauunternehmen von Oberösterreich, das Traditionsunternehmen JOS.ERTL, als Leiter der Immobilienplanungsabteilung. Ich verantwortete den kompletten Neubau von Wohngebäuden und die Verwertung von Grundstücken. In dieser Zeit lernte ich jenen Geschäftspartner, Herrn Buchgeher, kennen, der sich später im November 2001 als Sprungbrett für meine Selbständigkeit anbot und mir als selbständiges Architektenbüro Markon Architecture den ersten Auftrag, die Planung und Umsetzung des Voegele Schuhmarktes in Liezen, Steiermark, erteilte. Wenig später durfte ich für die Immorent ein Großprojekt, nämlich das Einkaufsfachmarktzentrum in Freistadt mit über 4.500 Quadratmeter Nutzfläche umsetzen, das zahlreiche bekannte Unternehmen beherbergt. Aufgrund meiner Referenzen erhielt ich zahlreiche Aufträge für die Planung, den Entwurf und Einreichung von Fachmärkten, die Verwertung von Grundstücken für gewerbliche Zwecke, die Erstellung von Bebauungsstudien und durfte unter anderem für die Fritz Schömer GmbH in Amstetten einen Fachmarkt mit über 3.000 Quadratmeter entwerfen und baureif vorbereiten oder in Kooperation mit dem Bauunternehmen Alpine Mayreder im Gelände des Einkaufszentrums SCS in Wien einen Fachmarkt in acht Wochen komplett umsetzen. Die Qualität, Zuverlässigkeit und Geschwindigkeit, mit der ich meine Arbeit leiste, führten dazu, daß sich Kunden zunehmend gewerbliche Grundstücke renditeträchtig von mir aufbereiten und verwerten lassen, ich Großbauten komplett entwerfe, für eine reibungslose Genehmigung sorge und diese in Kooperation mit renommierten Bauträgern schlüsselfertig umsetze. Geschäftspartner schätzen auch meine Art, daß ich zu Beginn eines Projektes in Vorleistung gehe.

Zum Erfolg

Zum Erfolg von Harald Markon

Was bedeutet für Sie persönlich Erfolg?
Erfolg bedeutet für mich, daß ich glücklich meiner Tätigkeit nachgehe, am Abend das Gefühl habe, eine sinnvolle Tätigkeit vollbracht zu haben und Ziele gemeinsam mit meinen Partnern erreicht habe.
Sehen Sie sich als erfolgreich?
Ja, das Feedback meiner Kunden, von Freunden und meiner Familie bestätigt meinen Erfolg, mit all seinen Höhen und Tiefen. Ein neuer Großauftrag in Höhe von über 40 Millionen Euro bestätigt das Kundenvertrauen in meine Person.
Was war ausschlaggebend für Ihren Erfolg?
Ich entwickelte einen Leitfaden, der mich durch das Leben führt. Dieser besagt, Entscheidungen weitsichtig zu treffen, Vertrauen in sein Umfeld zu haben, Respekt vor anderen Menschen zu zeigen, Themen offen anzugehen, Probleme offen anzusprechen, emotionslos auszudiskutieren, Verantwortung zu übernehmen und Entscheidungen zu treffen und zu diesen zu stehen. Entscheidend für meinen Erfolg ist auch meine Fähigkeit, mich fünf Minuten länger zu quälen als die anderen und mich in schwierigen Situationen immer wieder selbst motivieren zu können.
In welcher Situation haben Sie erfolgreich entschieden?
Als ich mich selbständig machte, in mein eigenes Büro einzog, als ich hörte, daß wir mit dem zweiten Kind Nachwuchs bekommen, und Entscheidungen aus einer gewissen Distanz traf und der Stimme meines Bauches folgte.
Gibt es jemanden, der Ihren beruflichen Lebensweg besonders geprägt hat?
Ja, meine Frau, indem sie mich immer unterstützte und mir zeigte, daß es sich lohnt, Risiken einzugehen.
Welches Problem scheint Ihnen in Ihrer Branche als ungelöst?
Die meisten Architekten wollen sich selbst verwirklichen, hören nicht auf die Ratschläge der Bauherren und nehmen die Kundenbedürfnisse zu wenig ernst.
Wie werden Sie von Ihrem Umfeld gesehen?
Manche interpretieren meine direkte, offene Art als arrogant, mein Perfektionsanspruch läßt mich manchmal als schwierig erscheinen, aber die Qualität meiner Ergebnisses wird geschätzt. Viele empfinden mich als sehr anpassungsfähig und sehen mich als aktiven, kreativen, offenen und ehrlichen Menschen.
Welche sind die Stärken Ihres Unternehmens?
Markon Architecture realisiert Projekte in Österreich und Bayern sehr rasch, das heißt in der Planung zwischen sechs bis acht Wochen, in der Umsetzung zwischen acht bis zwölf Wochen, liefert hohe Qualität, ist Spezialist für renditeträchtige gewerbliche Verwertung von Grundstücken, den Gewerbebau und kann Projekte schlagkräftig sofort starten.
Wie vereinbaren Sie Beruf und Privatleben?
Ich trenne Beruf und Privatleben räumlich, arbeite kundenorientiert - manchmal sehr intensiv, auch nachts, nutze jedoch auch bewußt Pausen zur Erholung.
Welchen Rat möchten Sie an die nächste Generation weitergeben?
Immer an sich selbst glauben, Selbstvertrauen, Flagge zeigen, sich Herausforderungen stellen und sich die Phantasie bewahren, die im Kopf eines Kind wohnt.
Welche Ziele haben Sie sich gesteckt?
Mich würde es reizen, eine größere Fabrikanlage zu planen und umzusetzen. Mit 50 Jahren möchte ich meine Geschäfte von einem wunderschönen Haus in der Toskana aus betreiben und mich je nach Lust und Laune meinen Hobbys, dem Geschichtenschreiben und Malen, zu widmen.
Ihr Lebensmotto?
Genieße jeden Tag Deines Lebens so, als wäre es Dein letzter. In kleinen Schritten zum großen Erfolg!

Publikationen

Abstrakte Gemälde (Chill 2003, Red 2003, Goldrush 2003).

Kommentare



Es wurden keine Kommentare gepostet.
Wenn Sie Kommentare abgeben möchten, registrieren Sie sich bitte gratis und loggen Sie sich ein.
Linktab

Link zum Interview von Harald Markon:

ANDERE INTERESSANTE PROFILE

Huberger
Neubauer
Siebert
Pammer
Mehnert

 


Club Carriere

Enzyklopädie des Erfolges

Die bibliophile Rarität beinhaltet nicht nur die vollständige sozialpsychologische Analyse der Parameter und Faktoren des Erfolges aufgrund einer qualitativen Analyse, sondern auch ca. 1200 Interviews je Band. Die Komplett-Ausgabe umfasst 19 Bände, die auch einzeln erhältlich sind. Jeder der hier Interviewten findet sich in zumindest einem der Bände wieder. Es sind aber auch Interviewte in den Büchern veröffentlicht, die sich hier auf der Web-Site nicht mehr finden.

Weitere Informationen bitte
per e-Mail anfordern.

Geführte Interviews

45829

LOGIN-INFO

Als registrierter Besucher können Sie gratis auch Fachbeiträge lesen und Kommentare schreiben.

Als Club Carriere Persönlichkeit können Sie sich einloggen, die eigene Kontaktmöglichkeit zu anderen Persönlichkeiten freischalten und Fachbeiträge schreiben, um Ihre Kompetenz darzustellen.

Gold Mitglieder können darüberhinaus Ihr eigenes Profil verändern und Werbung schalten.

Details

Veröffentlichte Interviews

20931

Empfehlung

Empfehlen Sie eine Persönlichkeit zur Aufnahme in Club-Carriere, wenn Sie der Meinung sind, dass:

  • Öffentliches Interesse besteht
  • die Person als Vorbild für Berufseinsteiger dienen kann
  • das Berufsbild ein sehr Seltenes oder Ausgefallenes ist

Empfehlung verfassen

Aufgenommen werden Unternehmer, Führungskräfte und Persönlichkeiten aus folgenden Bereichen:

  • Wirtschaft
  • Verwaltung
  • Kunst
  • Kultur
  • Politik
  • Sport und
  • Klerus

Bei Kontakt ist es für uns hilfreich den Namen des Empfehlenden nennen zu können. Geben Sie also bitte, wenn möglich Ihren Namen an und vergessen Sie nicht auch Ihre Kontaktdaten anzugeben. Sie erleichtern unsere Arbeit auch, wenn Sie einige Stichwörter zum Empfohlenen vermerken. Danke!

Fotos und Logos

20931

TIP FÜR CLUB-CARRIERE MITGLIEDER

Loggen Sie sich ein, und verfassen Sie Fachbeiträge, um Ihre Kompetenz noch besser darzustellen.

Ihre Login-Daten wurden Ihnen bereits zugesandt. Gerne senden wir Ihnen diese auch nochmals zu.

ZERTIFIKAT

Club Carriere wurde ins
Auftragnehmerkataster als geeigneter
Dienstleister für die Republik Österreich
aufgenommen

Mission Statements

672

Kontakt

Algomedia Presseservice

Sterngasse 3
A-1010 Wien

  +43 699 1000 2211

  algomedia@club-carriere.com

DESIGNED BY ALGOPRINT MARKETING GMBH 2019 ©
Mittwoch 2 Dezember 2020

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.